Liebe Woche, Auszeit Hiddensee!

Frisch zurück von der See und wie angekündigt möchte ich diesen Sonntag anstelle meiner normalen Wochenfavoriten meinen Kurzurlaub auf der Ostseeinsel Hiddensee Revue passieren lassen – definitiv mein großer Favorit der Woche! Neues Bild7Ich bin ein absolutes (Ost-) Seekind. Vielleicht kommt das daher, dass die Familie meiner Ma ihre Wurzeln an der Ostsee hatte – sie hat sogar das Plattdüütsch gelernt – und wir sind schon immer zum urlauben an die See gefahren. Ich habe hier schwimmen und surfen gelernt und mir sicher auch meinen ersten Sonnenbrand geholt. Wenigstens einmal im Jahr an die See zu fahren ist für mich daher absolut ein Muss und ich kann mir kaum einen schöneren Ort dafür vorstellen als diese Insel, wo es keinen Autoverkehr und auch sogut wie kein Netz für Mobilfunk oder Internet gibt und das Wetter irgendwie immer gut ist.Neues Bild2Ich habe diese zweieinhalb Tage auch wirklich nur genutzt um mich zu entspannen, mal ohne E-mails und und Studiumkram. Das fällt mir am ersten Tag meistens noch etwas schwer, wenn man es doch gewohnt ist immer erreichbar zu sein, jede Nachricht sofort abzurufen und auch jede freie Minute an den Hausarbeiten zu verbringen. Spätestens nach dem ersten Glas Wein zum Abendessen, musste ich aber zugeben, die Welt da draußen kann auch mal ohne mich. Neues Bild3Viel habe ich also nicht gemacht während meines Wochenendtrips: gesonnt, am Strand spazieren gegangen, Fahrrad gefahren, gesurft, gut gegessen. Da blieb nicht mal Zeit meine Urlaubslektüre zu beenden – Bücher werden aber bekanntlich nicht schlecht, daher freue ich mich jetzt trotzdem Die unglaubliche Pilgerreise des Harold Fry zu Ende zu lesen!Neues Bild5Solltet ihr mal Urlaub auf Hiddensee machen, kann ich euch das Café Rosi’s im Ortsteil Neuendorf sehr empfehlen! Guter Kaffee, toller Service und es gab so gar die Option ein vegetarisches/ veganes Hauptgericht zu bestellen – ich hatte einen Räuchertofu auf Gemüsebett mit Steinofenbaguette (der Hunger war aber zu groß und das Handy zu weit entfernt zum fotografieren), natürlich kommen Fisch-Fans hier erst Recht auf ihre Kosten!

Übrigens haben sich die Strandspaziergänge als super Fußpeeling geoutet: meine Füße sind nun hornhaut-frei und babyzart! Neues Bild4

Wie war eure Woche? Und was macht ihr am liebsten im Urlaub – seit ihr eher der Entspannungstyp oder braucht ihr Action?

35 Gedanken zu “Liebe Woche, Auszeit Hiddensee!

  1. Rena schreibt:

    Na, das klingt ja wirklich nach einem perfekten Urlaub, die Fotos sind super und Du siehst auch so wunderbar entspannt aus, wie Du es hier beschreibst ❤ Welche Urlaube ich mag? Eine eher schwierige Frage, da ich mich pauschal ja eher als nicht den großen Urlaubstyp bzw. -liebhaber bezeichnen würde. Wenigstens hat es mir heuer super gut in Kroatien gefallen! Was ich eher nicht mag, sind All-Inclusive-Urlaube und überhaupt Urlaube mit einem fest vorgegebenen Zeitplan. Dann schon lieber Abenteuer, die ich momentan aber vor allem in Buchform lese. Noch eine tolle Woche und liebe Grüße von Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

    Gefällt 1 Person

    • liebe was ist schreibt:

      danke liebe Rena ❤
      witzigerweise kann ich mich selbst auch nicht wirklich als Urlaubstyp bezeichnen … meistens bereise ich an andere Orte immer eines bestimmten Zieles wegen, sei es beruflicher oder privater Natur 😉
      dass so eine Auszeit ohne Schnickschnack aber auch mal ganu gut tut, hat dieses Wochenende doch bewiesen 🙂

      ich wünsche dir auch noch eine schöne Woche und bis bald,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  2. missellispirelli schreibt:

    Ich bin auch ein kleines Ostsee-Kind. Dieses Jahr geht es Ende August wieder für eine Woche in den Norden – dieses Mal nach Binz 🙂

    Danke für deinen liebe Kommentar ♥
    Liebe Grüße
    Anne

    Gefällt 1 Person

    • liebe was ist schreibt:

      oh, wie schön! in Bin habe ich meinen ersten eigenen Urlaub verbracht! … leider hatte es damals im Sommer fast nur geregnet, aber ich habe trotdem wunderbare Erinnerungen daran!

      viel Spaß dir, vl berichtest du ja auf deinem Blog davon 🙂
      ❤ Tina

      Gefällt mir

    • liebe was ist schreibt:

      liebsten Dank für deine schönen Worte!
      ich kann dir eine Auseit an der Ostsee nur empfehlen, vl planst du aber einen etwas längeren Aufenthalt als ich, damit sich der Weg aus Süddeutschland auch lohnt! 😉

      ❤ Tina

      Gefällt mir

    • liebe was ist schreibt:

      auf Sylt war ich noch nie … vl sollte ich mir das auch mal ansehen. die Idee mit dem Peeling wäre wohl nichts für meine sensible Haut, aber die Idee ist doch sehr cool – ein sehr natürliches Peeling 🙂

      ❤ Tina

      Gefällt mir

  3. Jasmin schreibt:

    Liebe Tina,
    es freut mich sehr, dass du dieses Wochenende so schön entspannen und neue Energie tanken konntest!
    Mit dem Abschalten, da gebe ich dir recht, das fällt zu Beginn nicht ganz so einfach und dann auf einmal ist man nur noch im Hier und Jetzt.
    Bei mir ist das immer ganz unterschiedlich mit dem Urlaub. Manchmal brauche ich einfach nur Ruhe und dann wieder will ich wie ein Abenteurer die Welt erkunden.
    Ich finde es toll, dass in diesem Cafe auch die Veganer unter uns bestens bedient sind. Diese Möglichkeiten sollte es viel mehr geben!
    Das Meer ist wunderschön! Ich wäre jetzt auch sehr gerne dort!
    Viele liebe Grüße
    Jasmin

    Gefällt 1 Person

    • liebe was ist schreibt:

      mich zieht es im Urlaub einfach immer in Richtung Wasser … selbst in Nepal bin ich irgendwann an einen großen See gefahren zum surfen 😉
      die Ostsee ist wirklich wunderschön und eben auch nicht alzu weit entfernt …
      auch ich konnte nicht ganz ohne ein bisschen Action und bin laufen und surfen gewesen …. Sightseeing gibt’s auf der Insel nicht wirklich 😉

      liebste Grüße auch,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s