Liebe Woche,

IMG_20150905_161316Diese Woche hat mich wetter-technisch im wahrsten Sinne des Wortes umgehauen. Erst bekam ich noch mal einen richtig heftigen Schub Heuschnupfen und durch den plötzlichen Wetterwechsel von einem Tag auf den anderen holte ich mir schließlich eine Erkältung. Tee, ein bisschen Entspannung und statt wie gewöhnlich das Rad mal die Bahn zu nehmen halfen bei der Genesung aber recht schnell.
Und so langsam müssen Parka und Boots wieder aus dem Schrank geräumt werden und die luftigen Sandaletten kommen für den Winterschlaf in Schuhkartons. Habt ihr eure Garderobe schon gewechselt?

IMG_20150905_161349① Meine Ma hatte seit ich denken konnte diesen grau-beigen Hut mit einer feinen Schnur, die in einer Schleife an der Seite gebunden war und ich liebte ihn so innig. Leider war er mir immer viel zu groß und ich konnte ihn nie wirklich tragen, denn ich habe einen recht, nennen wir es zierlichen Kopf. Inzwischen ist der wunderschöne Hut den Motten zum Opfer gefallen. Dafür habe ich dieses schöne Hut-Pendant Anfang des Jahres aus der Kinderabteilung eines Modelabels endeckt und gekauft. Im Frühling so wie jetzt, wo der Herbst sich unaufhaltsam im Rheinland wie auch den übrigen Teilen Deutschlands ausbreitet, ist es recht windig, geradezu stürmisch, so dass ich schon ein bisschen Acht geben muss, dass er mir nicht vom Kopf weht. In jedem Fall ist die Kopfbedeckung aber ein super funktionelles Accessoire gegen den Regen und wurde seit dieser Woche schon häufiger zu camel-farbenem Parka und grauen Jeans kombiniert.

IMG_20150905_161432② Ein Statement meiner lieben Ma, das auf langjährige Erfahrung durch Beobachtung zurückzuführen ist, ist dass es endgültig Herbst wird, wenn ich anfange wieder Äpfel zu essen. Ich bin nämlich nicht unbedingt ein Apfel-Liebhaber, aber diese Zeit, wenn der Sommer ausklingt, es kühler wird und du am Abend wieder beginnst Kerzen anzuzünden, weil es früher dunkel wird, ist meine Apfel-Zeit. Ich verspeise sie als Mus auf dem Brot, zum Porridge, roh natürlich und im Kuchen. Es hat diese Woche begonnen. Es wird Herbst.
Meine absolute Lieblingssorte sind übrigens diese Pink Lady Äpfel.

IMG_20150905_161357③ Auch mein Fabrschema ändert sich, wenn es draußer kühler, feuchter, ungemütlicher wird. Von aprikosenen Tönen und Pastell wechsele ich gerne zu kräftigerem Rot – auf meinen Nägel und auch auf meinen Lippen. Ich gebe zu, meine Favoriten stammen meistens von einer bestimmten High End-Marke. Da diese meine Produkte aber aus dem Sortiment genommen haben, sah ich das als Chance auch in Sachen Lippenstift tierversuchsfrei und vor allem nachhaltiger zu werden. Beim Label 100% Pure hatte ich letztes Jahr bereits ein wundervolles Rouge gefunden. Ich suchte also nach einem schön kräftigen Lippenrot und wurde fündig:
100% Pure vegane Naturkosmetik Fruit Pigmented Lip Glaze „Cabernet“ – 21,50 Euro.

Damit die nächsten Herbsttage etwas freundlicher, sonniger, goldener werden: schön brav alle eure Äpfel essen! Denn ich verrate euch ein Geheimnis: die Geschichte mit den vergifteten, rotbäckigen Äpfeln ist nur ein Märchen …
Schenken wir dem Hundertjährigen Kalender, der zum Beispiel bei meiner Ma in der Küche hängt, aber Glauben, so soll es gegen Mitte des Monats „schön warm wie im Sommer“ werden.

Woran merkt ihr, dass es Herbst wird? Habt ihr eine Lieblings-Apfelsorte?

41 Gedanken zu “Liebe Woche,

  1. madeleinesteingass schreibt:

    Liebe Tina,

    erstmal muss ich sagen, wirklich ein richtig toller Hut. Den würde ich auch sofort nehmen. Das mit der Erkältung/Heuschnupfen tut mir leid, da warst du ja echt gebeutelt. Schön, dass es dir aber wohl wieder besser geht du Liebe. Habe zwar auch schon erste Herbst-Looks geshootet kann mich aber noch nicht ganz daran gewöhnen, dass 8 Grad morgens kein T-Shirt-Wetter mehr ist 😀

    Rot finde ich eine unglaublich schöne Farbe für den Herbst, steht dir bestimmt super.:)

    Viele liebe Grüße
    Madeleine

    Gefällt 1 Person

    • liebe was ist schreibt:

      ganz lieben Danke, liebste Madeleine 🙂
      an das kühle Wetter da draußen mag ich mich eigentlich auch noch nicht gewöhnen, aber wenigstens scheint heute schon wieder die Sonne und ich versuche mir die Vorzüge des Herbst vor Augen zu halten … dunkle Farben und Hüte 🙂

      liebste Grüße auch meine Liebe,
      ❤ Tina

      Gefällt 1 Person

  2. fitandsparklinglife schreibt:

    Haha, wie ich liebe Tina! Ich bin auch nicht so der mega Apfelesser, aber im Herbst mag ich ihn plötzlich wieder! Apfelkuchen, Apfelschnecken usw. Der Lippenstift sieht mega schön aus, leider funktioniert der Link nicht 😦 Könntest du da noch einmal nachschauen? Liebe Grüße Jenny

    Gefällt 1 Person

    • liebe was ist schreibt:

      liebsten Dank, liebe Jenny!
      Apfelschnecken klingen ja auch total genial lecker, die kenne ich leider gar nicht.
      ich habe noch mal hin und her probiert, aber leider scheint der Link auf Amazon nicht zu funktionieren … ich habe jetzt einen Link direkt zur Seite von 100% Pure eingefügt, da hat man aber ggf. Portokosten. ansonsten gib den Namen einfach mal bei Amazon ein;)

      liebste Grüße auch,
      ❤ Tina

      Gefällt 1 Person

    • liebe was ist schreibt:

      ja, leider glaube ich auch, dass das Wetter nicht nochmal Sandalen tauglich wird – es sei denn du folgst dem Trend (Woll-) Socken in Birkenstock zu tragen 😉

      der Hut ist auch jetzt schon mein absolutes Must Piece diesen Herbst.
      danke dir!

      liebste Grüße auch,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  3. Sonja schreibt:

    Hey 🙂 ich merke vor allem durch meine Outfit-Wahl das es Herbst wird. Habe erst gestern meine Strumpfhose und ein Strickkleid ausgepackt – 20 Grad weniger in so kurzer Zeit ist unglaublich. Auch beim Make up setze ich jetzt eher auf beerige-Töne. 🙂

    Bussi aus Wien

    Gefällt 1 Person

    • liebe was ist schreibt:

      oh ja! klar, das ist einer der absoluten Zeichen für den Herbst, wenn man plötzlich eine Jacke überziehen muss und auch Socken braucht!
      ich bin mit meinem Make-up jetzt bei den erdigen Tönen angekommen 🙂

      liebste Grüße auch,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  4. Rena schreibt:

    Liebe Tina,
    der Hut ist wunderbar! Ich wünsche Dir auf jeden Fall weiterhin gute Besserung ❤
    Wann ich merke, dass es Herbst wird? Wenn ich, genauso wie Du zu dunkleren Nagellack- und Lippentöne greife, wenn ich wieder ein Unterhemd anziehe und Socken und vor allem wenn ich wieder zur Strickjacke greife. Denn die hatten jetzt tatsächlich doch mal für ein paar Monate Pause 🙂 Bin gespannt, wie recht der Hunderjährige Kalender Deiner Mutter behält … Liebe Grüße von Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

    Gefällt 1 Person

  5. mila210 schreibt:

    Tina, ich habe deinen Blog gerade erst entdeckt und direkt zahlreiche Posts regelrecht verschlungen. Du schreibst super sympathisch & interessant und ich freue mich bereits auf den nächsten Eintrag 🙂
    Ich komme gerade erst von Mallorca zurück und war heute regelrecht von dem herbstlichen Wetter in Deutschland geschockt. Deshalb habe ich mich in eine Decke gekuschelt, einen Schal angezogen und trinke Tee – das ist für mich Herbst (sogar fast schon Winter)!
    Jetzt fehlen nur noch die herbstlichen Blätter an den Bäumen für tolle Fotos – dann ist der Herbst perfekt.
    Alles Liebe, Milena

    Gefällt 1 Person

    • liebe was ist schreibt:

      ohh, ganz lieben Dank Milena. ich freue mich wirklich sehr über deine lieben, motivierenden Worte und dass dir meine meine Beiträge so gut gefallen 🙂

      eine liebe Freundin von mir landete auch gerade erst von Mallorca in diesem herbstlichen Wetter und war sehr erschrocken 😉
      da sind Tee und Kuscheln genau das richtige! ein paar bunte Blätter habe ich sogar schon gesehen.

      liebste Grüße auch,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  6. Jasmin schreibt:

    Liebe Tina,
    dein Mama-Post ist total süß 🙂 ich finde es sehr schön, dass du auch so eine liebe Mama hast!
    Und mit den Äpfeln geht es mir genau wie dir! Ich mag Äpfel eigentlich auch nicht so gerne, aber im Herbst esse ich sie sehr oft. Meine LIeblingssorte sind Tafeläpfel. Ich liebe diese süßen kleinen Bällchen 😀
    Hüte finde ich total schöne Accessoires! Ich habe leider auch oft das Problem, dass mir viele Hüte zu groß sind. Mein Kopf scheint auch irgendwie zu klein zu sein… oder wie du es liebevoll ausdrückst, zierlich 🙂
    Meine Garderobe hat sich auch schon komplett geändert. Ich bin wirklich ein bisschen traurig, weil ich sehr gerne noch bis Ende September warme Sonnenstrahlen genießen wollte. Ich bin leider auch ein bisschen krank geworden wegen dem Wetter- und Temperaturumschwung. Ich habe die ganze Zeit so ein komisches Kratzen im Hals. Hoffentlich kurriert sich bald alles wieder aus.
    Ich wünsche dir auch noch ganz gute Besserung :-*
    Viele liebe Grüße
    Jasmin

    Gefällt 1 Person

    • liebe was ist schreibt:

      ganz lieben Dank meine liebe Jasmin 🙂
      an Tafeläpfel habe ich auch eine sehr gute geschmacklich Erinnerung: die wurden bei uns früher nämlich immer zu Gelee verkocht und ich weiß noch genau wie gern ich das auf ganz dunklem Brot zum Frühstück gegessen habe 🙂

      ich kann mir sehr gut vorstellen, dass du ein richtiger Hut-Typ bist … vl schaust du auch einfach mal in Kinderabteilungen. ich habe bereits zwei Hüte dort gefunden 😉

      mir geht es übrigens schon sehr viel besser, der Äpfel sei Dank 😉
      ich wünsche dir also auch, dass sich dein Halsweh bald in Luft auflöst. lass es dir gut gehen!

      liebste Grüße,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

    • liebe was ist schreibt:

      ganz lieben, großen Dank Lisa!!!
      dein Feedback ist immer so positiv und motivierend 🙂

      ja und ich muss sagen, dass ist neben raschelndem Laub unter den Sohlen eines der schönste Dinge im Herbst: das Knistern und Flackern der Kerzen 🙂

      liebste Grüße auch und einen super Start in die Woche!
      ❤ Tina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s