Zweitausendundfünfzehn – mein Jahrerückblick

Jahresrückblicke liegen gerade voll im Trend – klar, wir haben ja auch kaum noch zwei Tage 2015 vor uns. Ich reihe mich also einfach ein und gebe euch meinen ersten Jahresrückblick überhaupt – denn die Geschichte von liebe was ist begann gerade erst Anfang dieses Jahres. IMG_20150906_161551.jpg

Am 18.Januar ging mein erster Blogpost online – ein Beitrag, der einfach aus den Gedanken in meinem Kopf entstand: ein bisschen Liebeskummer, ein bisschen Neuanfang, ein bisschen heile Welt.
Es gab einige leckere Ideen und Rezepte. Jeden Sonntag ein kleines Resümee der Woche.

IMG_20150308_104045.jpgIMG_20150315_062744.jpgIMG_20150804_152428Ich habe euch mit nach Nepal genommen, auf mein kleines Abenteuer in diesem fernen Land, auch mit auf die schöne Insel Hiddensee, von „meinen“ Flitterwochen in Seoul habe ich euch ebenfalls ein klein wenig erzählt, und natürlich durftet ihr mich auf einen Bummel durch Düsseldorf begleiten, um die Hot Spots der Stadt kennenzulernen.

IMG_20151013_172950.jpgIch habe euch gezeigt, wie man den Kleiderschrank am besten ausmistet und den Inhalt zu einer Capsule Wardrobe aufbaut.
Vor den Flitterwochen gab es natürlich noch eine Hochzeit und davor den Jungesellinnenabschied.
Wir haben hier viel über Freundschaft, die wahre Liebe und die vielen kleinen Probleme des alltäglichen Lebens gesprochen und diskutiert.

IMG_20150506_085200.jpgUnd dann folgte die große Entscheidung: Job kündigen und das Studium wieder aufnehmen? Ich habe den Schritt gewagt und es bis heute nicht bereut, auch wenn ich inzwischen gemerkt habe, dass Vollzeitstudium, Nebenjob, Bloggen und der Alltag zusammen kein Zuckerschlecken sind. Dieses Jahr war wirklich eine Reise und sie ging so schnell vorbei, gefüllt von vielen Ereignissen, dass ich kaum mitbekommen hatte, dass schon Weihnachten war.
Ich habe in diesem Jahr so viele liebe, neue Menschen kennengelernt, nicht nur an der Uni, sondern auch unter euch lieben Bloggern.

IMG_20151219_120814.jpgIch wünsche allen morgen einen guten Rutsch ins neue Jahr, auf dass eure Wünsche und Träume in Erfüllug gehen und hoffe, dass wir uns gesund und munter 2016 wiedersehen!

Wie war euer Jahr 2015? Welche Träume wollt ihr euch im neuen Jahr erfüllen? Habt ihr Wünsche, was es auf diesem Blog 2016 zu sehen geben soll?

10 Gedanken zu “Zweitausendundfünfzehn – mein Jahrerückblick

    • liebe was ist schreibt:

      liebsten Dank liebe Lisa!
      ich hoffe du hast auch schön gefeiert und bist gut ins neue Jahr gekommen 🙂

      dein Vorsatz klingt wirklich toll … ich wusste gar nicht so genau, dass du auch Youtube machst, da muss ich dich also unbedingt besuchen 🙂

      liebste Grüße auch,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  1. Jasmin schreibt:

    Liebe Tina,
    ich liebe deinen Blog, weil du immer so frisch von der Leber erzählst und alles so liebevoll beschrieben wird 🙂
    Dein Jahresrückblick gefällt mir sehr gut und ich wünsche mir von dir nächstes Jahr so eine Art Food-Diary 🙂 Ich selber möchte auch einmal so etwas machen und ich lese das auch total gerne!
    Falls wir uns morgen nicht mehr hören (meines Jahresrückblick wird morgen früh veröffentlicht), dann wünsche ich dir schon einmal hier einen guten Rutsch ins Neue Jahr :-*
    Ich freue mich sehr, dass du deinen Blog weiterführst, auch wenn du es sehr stressig aufgrund Arbeit und Uni hast.
    Viele liebe Bussis und Grüße :-*
    Jasmin

    Gefällt 1 Person

    • liebe was ist schreibt:

      so unglaublich lieben Dank, liebste Jasmin! auch, weil ich weiß, dass deine Worte immer von herzen kommen … ich freue mich wirklich auf jedes deiner Kommentare 🙂
      deinem Wunsch nach einem Food Diary komme ich sehr gerne nach … mir hat mein Raw Food Friday Diary, dass ich im Sommer gepostet hatte, schon so viel Spaß gemacht 😉
      über ein Food Diary von dir würde ich mich auch sehr freuen!

      ich danke dir nochmals für deine morivierenden Worte und Grüße.
      wir sehen uns im neuen Jahr!
      alles Liebe und Küsschen,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s