Liebe Woche: #re-energizing

Liebe Woche Favoriten. Re-Energizing Creme Lavera. deutsche Erdbeeren. Big Magic Elizabeth Gilbert. sonntags Lieblinge 2.jpgNach meiner Rückkehr aus Paris überraschte mich diese Woche mit einer ordentlichen Erkältung – der Schlafmangel tat sein übriges. Also ließ ich es diese Woche einfach etwas ruhiger angehen und arbeitet sozusagen aus dem Bett heraus. Manchmal tut so eine kleine Zwangspause ja ganz gut. Der Mai war schließlich ein recht ereignisreicher Monat mit dem Weekend Getaway mit meinen Mädels nach Den Haag und meinem Kurztrip nach Paris – Fotos und Informationen folgen schon bald, versprochen!

Krank sein ist nie etwas wirklich schönes – man kann nachts nicht gut schlafen, weil man keine Luft bekommt, der Kopf dröhnt, Nase und Hals kratzen und überhaupt fühlt man sich total schlapp. Die schöne Seite so einer kleinen Pause ist aber, dass man mal dazu kommt sich etwas mehr Zeit nur für sich selber zu gönnen. Und diese Me-Time kann man herrlich nutzen um mal wieder eine Zeitschrift von vorne bis hinten durchzublättern und tatsächlich auch zu lesen, sich ein neues Buch zur Hand zu nehmen oder Filme und Serien bis zum einschlafen zu gucken. Die ein oder andere Kleinigkeit zum Vernaschen schadet dabei natürlich auch nicht.
Laufschuhe und Yogamatte hatten demnach diese Woche leider auch eine Zwangspause, aber ich kann es gar nicht abwarten morgen wieder eine Runde am Rhein zu drehen und durch mein Vinyasa zu fließen – nach einer Woche vornehmlich liegender und sitzender Tätigkeit bekomme ich nun nämlich Hummeln im Hintern und verspüre den absoluten Bewegungsdrang!

Natürlich will ich euch aber nicht vorenthalten was ich während dieser gechillten Woche noch alles liebgehabt habe – seht selbst:

Liebe Woche Favoriten. Re-Energizing Creme Lavera. deutsche Erdbeeren. Big Magic Elizabeth Gilbert. sonntags Lieblinge 3.jpg① Besagtes Buch, das ich mir in dieser Woche vorgenommen habe, ist kein geringeres als Big Magic von Elizabeth Gilbert. Ich hatte via YouTube, Instagram und Co. schon einiges von diesem, nennen wir es mal Lebensratgeber, gehört. Den Anstoß es mir dann aber tatsächlich zu kaufen, habe ich von der lieben Ronja. Sie hat mich sehr neugierig gemacht, schien diese Lektüre doch wie für mich gemacht. Und sie hat nicht zu viel versprochen: Big Magic ist wirklich ein äußerst inspirierendes Buch und regt zum Tatendrang an!
Wenn ihr eine kleine Review dazu haben wollt, schreibt es mir einfach in die Kommentare!
Big Magic von Elizabeth Gilbert, ca. 15 Euro

Liebe Woche Favoriten. Re-Energizing Sleeping Cream Lavera. deutsche Erdbeeren. Big Magic Elizabeth Gilbert. sonntags Lieblinge 5.jpg② Einen weiteren Favoriten, den ich euch vorstellen möchte ist die Re-Energizing Sleeping Cream von Lavera. Diese Nachtcreme fiel mir der ansprechenden neuen Verpackung wegen beim Einkaufsbummel mit meiner lieben Ma in die Hände. Sie landete gleich zweimal in unserem Körbchen – einmal für sie und einmal für mich – und wir sind nach einer guten Testphase beide absolut begeistert. Kennt ihr das Gefühl, wenn ihr früher eure Mama zum Gute Nacht sagen umarmt habt und von ihrem ganz speziellen Duft nach Creme und Parfum nicht genug bekommen konntet? Genauso ein schönes Gefühlt habe ich bei dieser Creme. Sie versorgt die Haut reichhaltig mit wertvollen Inhaltsstoffen wie Bio-Mandel- und Olivenöl sowie Hyaluronsäure , spendet Feuchtigkeit und hinterlässt nach dem Aufwachen ein angenehm glattes, pralles Hautgefühl.
Re-Energizing Sleeping Cream von Lavera, ca. 10 Euro

Liebe Woche Favoriten. Re-Energizing Creme Lavera. deutsche Erdbeeren. Big Magic Elizabeth Gilbert. sonntags Lieblinge 4③ Und was gibt es leckeres als sich die ersten deutschen Erdbeeren zu gönnen? Ich muss zugeben, weil ich die Erdbeersaison dieses Jahr kaum abwarten konnte, habe ich mir vor einigen Wochen auch schon die ersten Erdbeeren aus dem sonnigeren Ausland geholt. Der Unterschied zu den heimischen Erdbeeren vom Bauern ist aber doch immens – wenn man einmal diese süßen Früchte gegessen hat, kann man sich nicht vorstellen wieder nicht-deutsche Erdbeeren zu essen. Und ist ja sowieso besser regional zu kaufen und zugenießen!
Deutsche Erdbeeren vom heimischen Bauern: unbezahlbarer Moment, kosten aber pro 500 Gramm ca. 3,80 Euro.

Was macht ihr am liebsten, wenn es euch mit einer Erkältung erwischt hat und ihr auf Schongang schalten müsst?

35 Gedanken zu “Liebe Woche: #re-energizing

  1. theamunicorn schreibt:

    So ein bisschen Me-Time schadet nie und ich lese dann auch sehr gerne oder schaue serien und schlummere in den Tag hinein. Wenn du jetzt wieder Hummeln im Hintern hast, ist es doch das beste Zeichen, dass die Akkus wieder voll sind 😀 Liebe Grüße und ich bin gepannt auf deine Paris-Eindrücke

    Gefällt 1 Person

    • liebe was ist schreibt:

      hihi, absolut! die Akkus sind wieder voll und ich war auch schon fleißig wieder produktiv und sporteln – ein Wahnsinn was so eine kleine Zwangspause für Energie freisetzen kann 🙂

      Paris-Eindrücke habe ich für nächste Woche geplant 🙂
      liebste Grüße auch liebe Thea!
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  2. Ronja S. schreibt:

    Lieblingsbuch ❤ Ach, es freut mich einfach das es dir auch so gut gefällt und dich so inspiriert hat. Vielen Dank auch für die Verlinkung ❤
    Lustigerweise habe ich auch gerade eine Creme von Lavera gekauft, allerdings eine Tagescreme. Bis jetzt muss ich sagen, sie ist super. Bin begeistert 🙂 Ach und Erdbeeren… all day everyday. Mein allerliebstes Obst 🙂
    Genieß deinen Tag meine Liebe!
    xx Ronja
    http://www.sothisiswhat.com
    { CREATE THE LIFE YOU LOVE }

    Gefällt 1 Person

    • liebe was ist schreibt:

      ich danke dir liebe Ronja, für diese tolle Empfehlung! wirklich eine schöne Inspirationsquelle 🙂
      holst du auch so gerne die Erdbeeren von den Karl’s-Erdbeerhäuschen – das sind doch die besten in Berlin 😀

      dir auch einen wundervollen Tag meine Liebe!
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  3. Ruhrstyle schreibt:

    Hallo liebe Tina,

    so eine Erkältung ist wirklich nervig, aber in der Regel versuche ich dann auch immer abzuschalten und jede Menge zu lesen. Das Buch habe ich mir auch schon vorgenommen, aber bislang kam ich nicht dazu, weil ich gerade noch zwei andere Bücher lese.
    Erdbeeren und Melonen sind im Sommer mein liebstes Nahrungsmittel und ich freue mich, wenn man bald auf die Felder gehen kann um die leckeren roten Beeren selbst zu pflücken.

    liebste Grüße
    Rebecca

    Gefällt 1 Person

    • liebe was ist schreibt:

      liebe Rebecca,
      lesen und faulenzen sind wirklich die beste Medizin, wenn man krank ist. hat bei mir jedenfalls sehr gut geholfen 🙂

      Melonen liebe ich im Sommer auch, besonders gerne die süßen Galias! und alle Steinobstsorten!

      liesbte Grüße auch,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  4. Tabea schreibt:

    Diesen Bewegungsdrang nach einer Pause kenne ich nur zu gut… ich werde dann unerträglich. Gut, dass meine letzte Erkältung schon 9 Monate zurück liegt 😉
    Ich hoffe, du bist jetzt wieder vollständig genesen und falls nicht, dann wünsche ich natürlich gute Besserung!

    Also die Erdbeeren sind in meiner Region leider noch nicht reif… aber in Omas Garten blühen sie immerhin schon fleißig – denn Erdbeeren frisch aus Omas Garten sind unbezahlbar und kostenlos 😉

    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

    • liebe was ist schreibt:

      danke dir liebe Tabea, inzwischen bin ich wieder recht fit und war heute schon laufen – das tat wahnsinnig gut 🙂

      ich drücke auf jeden Fall die Däumchen für Oma’s Erdbeeren … freue mich auch schon wie verrückt auf Himbeeren und Brombeeren aus dem Garten meiner Eltern!

      liebste Grüße auch,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  5. Pauline schreibt:

    Ich hätte super gerne eine Review zu dem Buch, da es auf den ersten Blick wirklich so aussieht als wäre das genau was für mich 😀 also ein paar mehr Infos können nicht schaden damit es auf meiner Sommerbücher Liste landet 🙂
    Wenn du auf solche Lebensratgeber Bücher stehst kann ich dir ganz ganz ganz sehr das Buch „Das Café am Rande der Welt“ ans Herz legen
    Zu dem Buch oder allgemein zum Autor John Strelecky hab ich hier auch was geschrieben 🙂 vielleicht kommt es ja auf deine Sommerbücherliste 😀
    https://summerliness.wordpress.com/2016/02/21/john-strelecky-und-der-sinn-des-lebens/

    Gefällt 1 Person

  6. Corinna schreibt:

    Ohje du Arme! Ich hoffe, du bist langsam wieder fit? Ich kenne das nur zu gut, da mein Immunsystem durch meine Medikamente schon geschwächt ist und ich immer aufpassen muss. Aber wenn es mich dann doch erwischt, hilft nur eins wirklich: ausruhen und Zeit nehmen und sich was Gutes tun; auf keinen Fall nach zwei Tagen wieder „zusammenreißen“ und zur Arbeit schleppen! Und dann kenne ich mittlerweile so allerlei Heilmittel. Meine jüngste Waffe: Kurkuma-Pfeffer-Zimt Drink mit Honig. Das tut echt gut; musst du nächstes Mal probieren. 🙂 Ich hab das Gefühl, es macht schneller wieder fit und soll außerdem antibitoisch wirken und die Abwehrkräfte stärken.
    Oh und das Buch klingt auch spannend!
    Alles Liebe und einen schönen entspannten Abend noch!
    Corinna
    http://www.kissenundkarma.de

    Gefällt 1 Person

    • liebe was ist schreibt:

      hab ganz lieben Dank liebe Corinna!
      inzwischen fühle ich wieder recht fit und war heute auch mal wieder ein bisschen sporteln 🙂
      deine Kurkuma-Pfeffer-Zimt-Wunderwaffe klingt aber absolut interessant – magst du das Rezept verraten?

      dir eine wunderschöne Woche und auch die liebsten Grüße,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

      • Corinna schreibt:

        Oh ich merke grad, dass ich etwas spät bin mit dem Rezept, sorry! aber beim nächsten Mal Kratzen im Hals würde ich dir folgendes empfehlen: 1 TL Kurkuma, 1/2 TL Pfeffer, 1/2 TL Zimt in etwas heißes Wasser geben, optional noch einen Klecks Honig dazu und runter damit! Goolge mal die Wirkung von Kurkuma, soll ein wahres Wundermittel sein 🙂

        Gefällt 1 Person

  7. Jasmin schreibt:

    Liebe Tina,
    ich halte ehrlich gesagt nichts von solchen Büchern. Gelesen habe ich Big Magic zwar nicht und es kann jetzt auch tatsächlich sein, dass ich es komplett falsch einschätze. Aber ich glaube nicht daran, dass man alles erreichen kann, wenn man es auch anpackt und dran bleibt. Ich denke, dass man Dinge verliert, wenn sie nicht ins eigene Leben passen und dann kann man anpacken so viel man will. Und manchmal hat man einfach keine Möglichkeit, sich kreativ voll auszuleben oder mutig zu sein und wie ein Abenteurer in die Welt hinauszuschreiten. Aber ich glaube trotzdem, dass solche Bücher auf eine gewisse Art und Weise sehr inspirierend sind, weil sie einfach zum Denken und Reflektieren einladen 🙂
    Ich verwende sowohl für den Tag als auch für die Nacht die gleiche Gesichtspflege. Cremes für die Nacht sind für meine Mischhaut leider oft zu reichhaltig.
    Bei mir war der Mai nicht besonders ereignisvoll, er war eher langweilig bis fast schon nervig 😀 Aber dafür hatte ich ja einen mega guten Start ins neue Jahr 😉
    Wenn ich gesundheitlich ausgeknockt bin, dann widme ich mich oft ganz banalen Dingen wie Fernseh schauen oder ein Buch lesen und dabei die ganze Zeit rumliegen und sonst nichts tun 😀 Mir bringt es meistens viel mehr, einfach zwei Tage hardcore nichts zu tun, weil ich dann viel schneller gesund werde 🙂
    So, nun wünsche ich dir noch einen wundervollen Abend und ich bin gespannt, was uns der Juni so bringt :-*
    Viele Bussis
    Jasmin

    Gefällt 1 Person

    • liebe was ist schreibt:

      meine liebe Jasmin,
      ich bin auch ehrlich gesagt gar nicht der Fan von Ratgeber-Büchern … doch dieses Buch klang beim Anlesen schon irgendwie anders und so hat es mich gepackt. doch auch im Gegensatz zu manch anderen Lesern sehe ich eine solche Lektüre keinesfalls als Leitfaden zum Glücklich-sein … es ist eher eine Inspirationsquelle. noch dazu, muss ich sagen, dass Big Magic wirklich schön geschrieben ist, eher eine Geschichte 🙂

      da ich ja überhaupt keine Creme am Tag trage, habe ich mich mal an diese reichhaltigere Nachtcreme herangewagt – sie wirkt für mich noch reichhaltig genug am Tag 😉
      und da fällt mir ein mal zu fragen, welche Cremes du eigentlich benutzt?

      „hardcore“ nichts tun war bei mir auch einige Tage sehr gut – mit Youtube und Schlafen und Erdbeeren 🙂

      ich wünsche dir eine wundervolle Woche meine Liebe und ja, lass uns den Juni toll werden lassen!!! 😀
      viele Küsschen,
      ❤ Tina

      Gefällt 1 Person

      • Jasmin schreibt:

        Liebe Tina,
        ah ok, dann werde ich dem Buch eine Chance geben 😉
        Ich verwende seit Längerem die Alverde Feuchtigkeitspflege mit Meeresalge. In meinen Augen ist sie eine der hautverträglichsten Cremes aus dem Drogeriebereich. Andere Cremes von Alverde und leider auch Lavera waren mir entweder zu reichhaltig und ich habe sie nicht gut vertragen.
        Viele liebe Grüße und Bussis :-*
        Jasmin

        Gefällt 1 Person

      • liebe was ist schreibt:

        danke dir liebe Jasmin 🙂
        ich mag bei Kosmetik Algen und/ oder Meersalz super gerne und habe auch gute Erfahrungen damit gemacht. deinen Tipp von Alverde werde ich mir also auch mal anschauen – für den Sommer fände ich eine leichtere Creme-Alternative nämlich auch angenehmer!

        liebste Grüße und Küsschen nochmal,
        ❤ Tina

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s