September Issue Meets Prêt-à-porter: 8 Wear- and Affordable Fall Fashion Trends

September Issue Meets Prêt-á-porter 8 Wear- and Affordable Fall Fashion Trends. Liebe was ist Inspiration Mode-Herbst.jpg

Viele hundert Seiten extra Inspiration in der September Issue – doch welche Styles auch alltagstauglich sind, verrate ich euch heute! Foto via

 

Wenn ich so die aktuellen September-Ausgaben der großen Modezeitschrifen durchblättere – allen voran die Vogue-September Issue – könnte man meinen, für die meisten Looks wäre mit der Karnevalsbeginn ein besserer Anlass als die kommende Herbst-/Wintersaison. Der Trick dabei ist aber einfach zu abstrahieren, wenn man sich die vielen Extraseiten Modespaß ansieht. Die meisten Designer kreieren ganz besondere, wegweisende Statement-Pieces, die oft Grundlage für alle weiteren Inspirationen sind. Doch sind auch immer für den Alltag adaptierte Looks darunter vertreten!
Man muss sich also vorstellen, dass die Kollektionen einen bestimmten Trend mit viel Fantasie darstellen. Im Laufe der verschiedenen Prozesse bricht sich so ein überspitzter Trend dann auf den Alltag herunter – und dann können wir ihn erst in den gängigen Läden und Onlineshops nachkaufen.

So erklärt sich auch der schlichte, doch bedeutende Unterschied zwischen Prêt-à-porter, der „ready to wear“-Variante der Designertrends, und Haute Couture, die als gehobene Schneiderkunst in vielen Arbeitsstunden Einzelstücke für fünfstellige Summen auf den Laufsteg stellt. Das was wir am Ende für uns in den Alltag übersetzen, sind aber zunächst sehr abstrakt dargestellte Trends.
Ich habe mich also ein bisschen inspirieren lassen und hier die wichtigsten Trends der kommenden Saison zusammengetragen – Click& Shop um die Styles nachzushoppen!

Think big!
Ich meine nicht nur oversized Pullis, ich meine ernsthaft OVER-sized Pullis. Sie sind nicht nur super warm und gemütlich, sie erlauben auch das gewisse Spiel mit Proportionen – z.B. kombiniert zu Super Skinny Jeans. Ein Ergebnis der Herbstlooks auf den Laufstegen sind auch extralange Ärmel an Jacken und Pullovern. Das sieht nicht nur super lässig aus, sondern hat im Winter auch den klaren Vorteil, dass Handschuhe überflüssig werden.

 

1. Grobstrickpullover Ria 2. Oversized Pullover MNVera 3. Pullover Fingers Crossed 4. Pullover Mozart

 

Pumpkin spice
Mit der neuen Saison erhebt sich die Obzession für die berühmt berüchtigte Pumpkin Spice Latte zu einem neuen Level: das gedämpfte Orangerot ist fast überalle zu sehen und aus der kommenden Herbstmode nicht mehr wegzudenken. Besonders schön kommt es in Einzelteilen kombiniert zu Schwarz, Dunkelblau, Olivegrün sowie zu den verschiedensten Nude- und Cremenuancen zu Geltung.

September Issue Meets Prêt-à-porter 8 Wear- and Affordable Fall Fashion Trends. Liebe was ist. Pumpkin Spice - Rust Orange.jpg

Burned Orange Sweater via Cuded

 

5. Denim Hunter Lea Top 6. Vila Vipen A-Linien-Rock 7. Les Temps Des Cerisies Dunnigan Wollmantel 8. Just Female Quint T-Shirt

 

A midnight’s summer dream
Wenn Coachella vom April in den Oktober verlegt werden würde, wäre dieser Trend zielsicher seine Uniform. Die verspielten Maxis mit Prints und langen Ärmeln machen im Herbst eine tollen Job, wenn es etwas schicker sein darf – mit Boots wirken sie dagegen casual und alltagstauglich.
Auch verspielte Rüschen an Kleidern, Blusen und sogar Hosen, viel Spitze und florale Muster verleihen den romatischen Boho-Twist. In Tönen von Creme und Nude bis Rosé wird dieses Jahr ein bisschen Hippie-Feeling mit in den Herbst genommen.

 

9. Derhy SANGLIER Maxikleid 10. min&berry Maxikleid Hennaxikleid 11. Pepe Jeans HEDVING 12. IVY & OAK Maxikleid bloody red

 

Atti-Tütü-de
Der Ballerina-Trend tänzelt ebenfalls fröhlich verspielt vor uns her und überrascht auf erstaunliche Weise durch seine Alltagstauglichkeit. Ob schlichte Modelle in gedeckten Farben wie Schwarz oder Dunkelblau, als auch romantische Tüllröcke in Pastellfarben oder auffällige Glitzerröcke, Tüllröcke können viel mehr als nur süß aussehen. Auch hier schaffen Boots wieder einen einen tollen Kontrast!

September Issue Meets Prêt-à-porter 8 Wear- and Affordable Fall Fashion Trends. Liebe was ist. Tulle Skirt.jpg

Tüllrock und Lederjacke via Glam Radar

 

13. Chi Chi London Tüll SAMINA 14. Only Princess black Tüll 15. OVS Maxi-Tüllrock eggplant 16.mint&berry soft pink

 

Va Va Velvet
Wohl ein Stoff an dem sich die Geister scheiden, doch schon im vergangenen Winter feierte das opulente Material sein modisches Comeback. Auch kommende Saison bleibt uns der luxuriöse Samt erhalten – und er kommt in jeder erdenklichen juwelengleichen Farbe daher. Vor allem Kleidern und Röcken, Anzügen und auch Schuhen wird das weiche Material zu Teil – meist in Form von Stand-Alone-Looks getragen.

 

17. Samt Top Linda 18. Pura Lopez High Heels 19. Vero Moda VMCORDUROY – Etuikleid aus Samt 20. Selected Femme Chelsea SF London

 

In Grand Style
Lurex und metallische Garne lassen den Disko-Trend der 70er Jahre wieder aufleben. Im Herbst erwarten uns unzählige funkelnde Momente vor allem bei langen Kleidern und Röcken sowie fließenden Oberteilen.

 

21. comma, T-Shirt pearl melange 22. Dorothy Perkins Maxirock 23. TFNC Faltenrock black gold 24. Vila VIAQUA Kleid silber

 

Remember the Tartans
Wenn es „Back to school“-Zeit schlägt, ist der Evergreen unter den Modetrends kaum mehr aus der alltäglichen Garderobe wegzudenken. Ob als Glencheck, Tartan, Vichy oder New England, zweifarbig oder kunterbunt und bei Kleid, Hose oder Mantel – das quadratische Muster zeigt sich im kommenden Herbst und Winter so vielfältig wie nie.

September Issue Meets Prêt-à-porter 8 Wear- and Affordable Fall Fashion Trends. Liebe was ist. Tartan Coat.jpg

Alexa Chung via Closetful of Clothes

 

25. Essential Antwerp KISHAN 26. mint&berry Minirock 27. Replay Wollmantel 28. Esited Cici Hemd

 

In the navy now
Wenn es nur eine Jackenform gibt, auf die Designer für den Herbst vertrauen können, dann ist es mit Sicherheit (wieder) der Navy-Coat! Military-Jacken und Mäntel sind wieder ein großes Trend-Thema, dass sich durch klassische, gedeckte Farben wie Dunkelblau, strengen Kragen und goldene Knopfdetails auszeichnet.

 

29. SET Military-Style Kurzmantel 30. Tommy Hilfiger Gigi Hadid NAUTICAL 31. Tommy Hilfiger Fekla Military-Style Minirock 32. the fifth label NEW MOON Weste

Welche Styles und Looks habt ihr diesen Herbst schon für euch gesichtet? Habt ihr schon beim Shopping zugeschlagen oder genießt ihr lieber noch die letzten Sommertage?

Merken

41 Gedanken zu “September Issue Meets Prêt-à-porter: 8 Wear- and Affordable Fall Fashion Trends

  1. Sophie schreibt:

    Ein wunderbarer Beitrag. Ich muss ehrlich sagen ich habe gegen diese ganzen Trends in der Tat gar nichts einzuwerfen, sie können ruhig alle kommen. Sie gefallen mir wirklich sehr gut!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.

    Sophie♥

    Gefällt 1 Person

  2. Jana schreibt:

    Auf die ‚OVER-sized‘ Pullover freue ich mich schon richtig! Mit dem Samt Trend kann ich mich allerdings noch nicht so anfreunden. An sich finde ich ihn zwar cool, aber ich habe ehrlich gesagt noch keinen Samt Style gesehen, den ich auch selbst tragen würde. Aber vielleicht kommt das ja noch 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      liebe Jana, Oversizes sind auch mein herbstlicher Ever-Green – ich liebe ihn!
      und an Samt taste ich mich gerade langsam heran. so ganz konnt ich diesem Trend nämlich bisher auch nicht abgewinnen, bis ich kürzlich auf einen Samtbody mit Stehkragen gestoßen bin 🙂

      liebste Grüße auch,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  3. confashiontime schreibt:

    Hallo Süße! Erst einmal Kompliment: ein sehr cooler und informativer Beitrag! Hat mir sehr sehr gut gefallen. Ich liebe den Trend mit den oversized Pullovern total und ich denke mal, das ist auch mein Liebling unter allen. Vor allem kann man damit auch etwas kaschieren, wenn man mal wieder etwas zu viel genascht hat, haha. Aber auch natürlich davon abgesehen, einfach nur cool und lässig! Womit ich mich nicht so anfreunden kann, ist der Tüllrock. Das ist natürlich eine reine Geschmackssache, aber mir sagt dieser Trend irgendwie gar nicht zu. Wer weiß, vielleicht habe ich aber auch einfach noch nicht den richtigen für mich entdeckt. Meine Liebe, ich wünsche dir ein wundervolles Restwochenende! Genieß das tolle Wetter 🙂 Küsschen & LG!

    http://www.confashiontime.com

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      ich danke dir meine Süße – dieser Beitrag hat auch so unglaublich viel Spaß gemacht 🙂
      Oversizes sind auch mein herbstlicher Ever-Green!
      an Tüll und Samt wage ich mich auch gerade erst heran – manchmal ist es tatsähclich so, dass man so einem Trend erst etwas Zeit geben muss 😉

      einen wunderschönen Start in die neue Woche meine Liebe,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  4. Leni schreibt:

    Hi Tina! 🙂 Erstmal Kompliment der Post ist richtig toll geworden! Ich stimme dir voll und ganz zu! Nicht alles ist straßentauglich, aber in den meisten Fälle soll es auch nur die Trendrichtung darstellen. 🙂 Trotzdem schaue ich mir Vogue total gerne an und suche mir aus den Looks immer Teile aus, die mir am meisten gefallen! 🙂
    Deine Auswahl ist toll! Am meisten freue ich mich auf die wundervollen Kleider, den Ballerina- Trend, Metallic und Samt! 🙂
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende! Leni ❤
    http://www.theblondejourney.com/

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      ganz lieben Dank Leni! ich freue mich total, dass dir dieser Beitrag so gefällt 🙂
      ich finde es auch immer toll damit zu spielen, welchen Trend man z.B. aus der Vogue denn ins Alltagstaugliche um- bzw. übersetzen kann!

      Oversizes sind da mein herbstlicher Ever-Green. dieses Jahr freue ich mich aber besonders auch auf Metallic und Boho-Kleidchen. außerdem entdecke ich gerade auch meine Liebe für Samt 🙂

      die liebsten Grüße und ein schönes WoEn auch dir,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  5. Anne schreibt:

    Hi Tina,
    jetzt komm ich endlich wieder zum Lesen + Kommentieren…
    Alle Trends, die du zeigst, finde ich ziemlich cool. Aber so wirklich neu sind die ja nicht, oder? Gerade Karo kommt ja jeden September wieder, genau wie orange. Find ich gut, weil es mir gefällt. Sowieso ist der Herbst meine Lieblings-Mode-Zeit, ich mag die Farben, Schnitte und Muster so gern und ich liiiiiiiebe Pullis. OVERsize wie du zeigst find ich mega schön und vor allem sieht es so lässig aus, leider bei mir im Alltag nicht umsetzbar, da hängt der große Ärmel sofort in der Kaffeetasse 😦 Ob dus glaubst oder nicht, ich hab sogar einen Ballerinarock, schon seit einigen Jahren. Müsste mal gucken, ob ich noch reinpasse, vermutlich dieses Jahr nimm 😛 Aber ich finde auch, dass man den immer tragen kann. Früher hab ich ihn immer mit dunkelroten hohen Converse getragen und obenrum schwarz… hmm, würd ich vermutlich immer noch, nur dass die Schuhe mittlerweile futsch sind.
    Mensch, jetzt bin ich fast ein bisschen traurig, dass die Herbstmode irgendwie an mir vorbeigehen wird… Was ist denn dein Lieblingslook?
    Grüßle ❤ Anne

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      meine liebe Anne, ich freue mich wieder von dir zu lesen – ich hab dich ja schon hier vermisst 🙂

      hihi und stimmt, solche Teends verschwinden ja nicht vom einen Jahr auf’s andere. ich würde sagen, sie entwickeln sich einfach weiter.
      um deinen Rock beneide ich dich ja schon jetzt 😉 würde dich zu gern darin sehen! vl lässt sich ja der eine oder andere Look auch an deine Umstände adaptieren 🙂

      mein herbstlicher Ever-Green-Look ist auf jeden Fall oversized. dieses freue ich mich aber auch sehr auf die Boho-Kleidchen und metallische Röcke … außerdem entdecke ich gerade eine kleine Liebe für Samt 🙂

      hab ein schönes WoEn noch und fühl dich lieb gedrückt,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

      • Anne schreibt:

        Morgen Tina!
        Die letzte Woche war leider mega anstrengend und arbeitsintensiv und ich brauche grad richtig viel Schlaf 😦 Da fehlt schnell die Zeit und vor allem die Konzentration, ich will ja nicht irgendwelchen Schrott kommentieren, den dann keiner versteht… Ich hole das Lesen dann aber immer nach!
        Hab den Rock getestet – sehe aus wie ein verpacktes Bonbon 🙂 Also ziemlich lustig! Oben rund, unten rund, nee, dieses Jahr wird das nix 🙂 Ich zähl einfach drauf, dass das Ding nie aus der Mode kommt 😉
        Metallic finde ich auch seeeeeehr hübsch, lässig + edel. Samt finde ich eigentlich auch verdammt schön, nur der Stoff verzieht sich sehr schnell und ist dann nicht mehr so ganz in Form. Aber so ein schickes Santanzügchen…
        ❤ Liebste Grüße, Anne

        Gefällt 1 Person

      • Liebe was ist schreibt:

        danke dir liebst meine liebe Anne 🙂
        ich fine es cool, dass du den Rock nochmal probiert hast! und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass du auch im nächsten Jahr noch trendsicher damit rausgehen kannst 🙂

        Samt ist ja auch ein Trend an den ich mich erst langsam rantaste – aber seit ich einem Body mit Stehkragen aus schwarzem Samt gefunden habe …
        🙂

        liebste Grüße und eine schöne Woche meine Liebe!
        ❤ Tina

        Gefällt mir

    • Liebe was ist schreibt:

      danke dir liebe meine liebe Carmen 🙂
      mit deiner Vorliebe für Samt liegst du in diesem Herbst wirklich goldrichtig und ich muss sagen, dass ich mich da auch langsam rantaste – habe einen wundervollen Body mit Kragen aus Samt gefunden und es war Liebe auf den ersten Blick!
      so ein pleated Skirt passt einfach hervorragend dazu, den muss ich aber noch finden 😉

      ein wundervolles WoEn auch dir meine Liebe!
      ❤ Tina

      Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      danke dir auch Liebes für deine lieben Worte 🙂
      im Moment kann ich mich auch noch nicht an den Herbst gewöhnen, obwohl ich schon das eine oder andere Teil für die neue Saison gekauft habe, aber der Herbst kommt schon noch früh genig 😉

      liebste Grüße auch,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  6. Tabea schreibt:

    Hach, danke, dass du die Trends so präsentierst, dass selbst Fashion-Verweigerer wie ich was damit anfangen können.
    Überlange Ärmel und die orangeliche Farbe sind nämlich genau mein Fall. Das Karomuster vergöttere ich eh schon eine Weile und bin froh, da eine entsprechende Bluse im Schrank zu haben.
    Den letzten Trend finde ich zwar hübsch anzusehen, aber an mir kann ich mir das nicht so ganz vorstellen. Aber man muss ja auch nicht jeden Trend selbst tragen – es reicht auch mal, sie an deren schön zu finden 🙂

    Der Rest der Trends ist auch eher nichts, was mir gefällt… aber jeder Geschmack ist anders und so muss ich wenigstens nicht so viele neue Teile suchen und kaufen (Zeit und Geld gespart ;)).

    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      danke dir liebe Tabea 🙂
      ganz genauso sehen ich es auch, man sucht sich aus all den Inspirationen einfach heraus, was einem am besten gefällt … ich mag übrigens oversized und das abgedunkelte oranage auch richtig gern 🙂

      und noch können wir uns bei diesem Wetter ja ein bissche Zeit lassen mit den Herbst-trends 😉
      schönes WoEn dir und die liebsten Grüße auch,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  7. theamunicorn schreibt:

    Wow eine richtig tolle Zusammenstellung hast du da gemacht! Ich kann mir in der Tat – kombiniert mit meinem Stil fast alles sehr gut für mich vorstellen. Ich möchte ja nicht mehr so viel kaufen – oversized habe ich auch schon einige teile – aber sowohl bei Military-Mänteln und auch bei dem Tüll Rock (wenn auch nicht ganz so volumniös) würde ich am liebsten gleich zuschlagen 😉 LG *thea

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      liebsten Dank dir liebe Thea 🙂
      schön, dass die Herbsttrends auch genau zu dir passen. ich würde auch nicht alle Trands nach kaufen, sondern einfach bestimmte Statements wählen – das passt besser ind Budget.

      ich würde dich auch liebend gerne in einem Tüllrock sehen! welcher gefällt dir denn am meisten?

      liebste Grüße auch meine Liebe,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

      • theamunicorn schreibt:

        hihi ja einen Versuch wäre es wert – ich bin gestern am Schaufenster von Edited the label in München vorbeigelaufen – da war einer ausgestellt, der war so zweilagig – also ein normaler Midi-Rock und Tüll drüber bis zum knöchel – also, dass es nur unten durchsichtig ist – der ist mir direkt ins Auge gesprungen 😉 Mal schauen ob ich mal reinspringe und ihn anprobieren 😀

        Gefällt 1 Person

      • Liebe was ist schreibt:

        ohh das klingt ja toll!
        in den Edited-Laden möchte ich ja auch UNBEDINGT mal rein! muss wirklich mal wieder nach München kommen 🙂
        ich bin witzigerweise beim Einkaufen eben auch an einem Schaufenster hängengeblieben und dann schnell reingesprungen um einen Tüllrock in Ombre-Grau anzuprobieren – hihi, der liegt jetzt bin Monatg zurück 😀

        Gefällt mir

  8. fitandsparklinglife schreibt:

    Okay, also einige Trends sind auch wirklich für mich brauchbar 😀
    Oversized ist top, Pumpkin-Ton top sowie der Navy Coat! Den Rest finde ich so lala! ich glaube wenn ich mit einem Tüllrock mit der Arbeit auftauchen würden, würden mich manche für völlig verrückt erklären 😀 Aber das ist wahrscheinlich auch vom Job abhängig.
    In diesen Cognac Ton / dl. Orange habe ich mich allerdings sehr verliebt….da muss ich doch mal ein bisschen die Shops durchwühlen 🙂
    Liebste Grüße
    Jenny

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      liebe Jenny,
      das finde ich ist genau das spannende an der Mode und der neuen Saison – man sucht sich einfach seine Lieblingstrends heraus. der rostige Orangeton hat es auch mir so sehr angetan, ich habe mir sogar einen Nagellack in dieser Farbe geholt. und oversized ist sowieso kaum mehr aus meiner Garderobe wegzudenken – hihi, bei meiner Größe ist das aber praktischerweise auch häufig gegeben 😉

      bin gespannt was du evtl. beim shoppen entdeckst 🙂
      liebste Grüße auch und einen schönen Start ins WoEn,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  9. Jasmin schreibt:

    Liebe Tina 🙂
    Das Maxikleid von Mint&Berry habe ich 🙂
    Ich habe mir aus der Vogue einen ganz speziellen Trend herausgesucht und werde ihn nächste Woche auf meinem Blog präsentieren. Soweit bleibt es geheim 😉
    Aber ich werde vorher auf Instagram ein bisschen davon verraten.
    Ich finde den Karo- und den Leder-Trend ziemlich hübsch und die Plissee-/Tüllsachen und natürlich die Oversize-Pullover. Von allem habe ich bereits die ersten Teile gekauft. Ich kaufe immer sehr früh ein, zeige die Sachen dann aber teilweise erst später auf meinem Blog, weil so ein Fotoshooting nicht gerade aus dem Ärmel gezaubert werden kann 😀
    Aber ansonsten genieße ich natürlich auch noch die Sommertage. Ich finde, das widerspricht sich nicht, sich Herbstkleider zu kaufen und trotzdem noch den Sommer zu genießen 🙂
    Anhand der Widgets sehe ich, dass du meinen Geschmack haargenau triffst 🙂 Aber das ist eigentlich immer so, meine liebe Tina :-*
    Was möchtest denn du dir aus den aktuellen Trends zulegen, meine Liebe? 🙂
    Viele Küsschen und ein wundervolles Wochenende :-*
    Jasmin

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      liebste Jasmin,
      jetzt wo du es sagst, fällt es mir auch ein, dass ich dasselbe Muster bei dir gesehen habe. dann wirst du mit diesem wunderhübschen Kleid bestimmt auch viel Freude im Herbst noch haben 🙂
      ich bin sowieso schon gespannt auf deine Herbst-Inspirationen!
      ebenfalls kaufe ich Kleidung für die neue Saison schon immer sehr zeitig, allein schon um noch die passende Größe zu bekommen. außerdem macht das Shoppen für die neue Saison eben auch dann am meisten Spaß, wenn noch die große Auswahl da ist 🙂

      einige Teile habe ich tatsächlich schon … diesen Herbst sind es bei mir vor allem lange Röcke und Kleider, oversized Pullis und ich habe mich in das Kürbisorange verliebt 🙂
      aber das möchte ich natürlich auch noch in den nächsten Outfit-Posts en detail zeigen … nächste Woche gibt es nämlich endlich wieder Gelegenheit für Outfit-Shootings – das ist bei mir ja immer etwas schwierig, weil „mein Fotograf“ nicht immer da ist 😉
      ich habe schon einige Looks geplant und freue mich riesig sie in Szene zu setzen!
      jetzt bin ich aber genauso gespannt auf deine herbstlichen Outfits meine Liebe!

      einen wundervollen Start ins WoEn und die liebsten Grüße und Küsschen,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s