How to Update Your Beauty Routine for Fall

how-to-update-your-beauty-routine-for-fall-liebe-was-ist-herbst-beauty-routine-essie-herbst-nagellack-rituals-lipstick-marrakech-eos-lipbalm-1

Während wir anfangen unseren Kleiderschrank herbsttauglich auszustatten, sollten wir nicht vergessen, dass auch die Beauty-Routine ein kleines Update für die dunkleren, kälteren Monate vertragen kann.
Wenn die Temperaturen wieder fallen gibt es in meiner Routine ein paar Veränderungen, die ich in Sachen Pflege und dekorativer Kosemetik ändere. Manche davon folgen einfach den herbstlichen Trends, andere wiederum mache ich in Bezug auf das kältere und feuchte Wetter.

how-to-update-your-beauty-routine-for-fall-liebe-was-ist-herbst-beauty-routine-essie-herbst-nagellack-rituals-lipstick-marrakech-eos-lipbalm-9

Aus 1 TL Kokosöl, 1 TL Agavensirup oder Honig und 1 EL Zucker lässt sich ganz einfach ein Sugar Scrub selber herstellen. Der Eos Lipbalm sorgt mit seinem herbstlichen GEschmack nach Granatapfel und Himbeer für die nötige Pflege danach.

 

Exfoliate & Moisturize
Wenn der Herbst sich erstmal gezeigt hat ist es an der Tagesordung für Lippen und Haut sich trocken anzufühlen. Um dagegen zu wirken, finde ich es wichtig, die Lippen bzw. die Haut von trockenen Schüppchen zu befreien und anschließen gut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Für Gesicht und Körper kann man Peeling -Scrubs und reichhaltigere Pflege verwenden. Wir sollten aber auch unsere Lippen nicht vergessen! Meine Lippen werden im Herbst und Winter besonders trocken – Lippenstift tragen macht so keinen Spaß. Ich peele sie daher gerne mit einerm Sugar-Scrub, den man z.B. bei Lush kaufen oder ganz einfach selbst aus Zucker und Kokosöl herstellen kann. Danach trage ich einen pflegenden Lipbalm wie den Eos auf. Mit dem Geschmack nach Granatapfel und Himbeere stimmt der ganz auf den Herbst ein.

how-to-update-your-beauty-routine-for-fall-liebe-was-ist-herbst-beauty-routine-essie-herbst-nagellack-rituals-lipstick-marrakech-eos-lipbalm-13how-to-update-your-beauty-routine-for-fall-liebe-was-ist-herbst-beauty-routine-essie-herbst-nagellack

Play with dark Nail Polish
Wer mir hier schon eine Weile folgt, weiß dass ich ein kleiner Nagellack (ähhm Essie-) Junkie bin. Ich werde richtig aufgeregt, wenn ich wieder meine dunkleren Nagellacke wie Jump in my Jumpsuit, Chocolate Cakes oder Licorice für den Herbst auswähle. Aber auch erdige Brauntöne gefallen mir sehr. Dieses Jahr hat Essie in der Herbstkollektion einen Farbton herausgebracht, der sehr an einen Kürbis erinnert – Playing Koj liebe ihn schon jetzt. Eine wahnsinns Kombination mit beerenfarbenen Lippen!

Try Shades of Brown, Orange and Berry
Herbstliche Farben und Nuancen wie braun, beerige Rottöne oder auch das neue pumpkin-spice-ähnliche Orange sind ein tolles Update für den Herbst. Mit bronze farbenen Lidschatten orange-tönigen Blushes wie das Natural Mousse Blush von Lavera und einem Lippenstift in Brombeer oder braun passt sich das Makeup unserer Herbstgarderobe gut an. Ich finde auch, dass diese natürlichen Töne einfach zu tragen sind, weil sie so neutral wirken. Die dunkleren Nauancen setzen aber dennoch ein Herbst-Statement.

how-to-update-your-beauty-routine-for-fall-liebe-was-ist-herbst-beauty-routine-essie-herbst-nagellack-rituals-lipstick-marrakech-eos-lipbalm-7

Der braun-beere farbene Lippenstift von Rituals „Marrakech“ verleiht dem Beauty-Herbst einen schönen Farbton.

 

Switch out your Foundation Shade
Die meisten von werden über den Sommer ein bisschen Farbe abbekommen haben, ob wir nun im Urlaub waren oder nicht. Denn vor allem in den letzten Septemberwochen konnten wir noch mal richtig viel Sonne genießen und die Haut hat dabei ordentlich Melanin produziert. Bevor man gegen Ende des Jahres jahres langsam wieder hellhäutiger wird, ist es also nur ratsam den Farbton der BB- oder CC-Cream oder auch die Foundation dem Hautton anzupassen. Meine liebste CC-Cream, die Smarty Plants von Origins, gibt es in 3 verschiedenen Nuancen und die kommen über das Jahr verteil auch alle bei mir zum Einsatz – der Medium/ Deep-Ton für den Sommer, das Very Light für den Winter und Light/Medium als mittlere Nuance für alles was dazwischen fällt, so wie auch im Herbst.

Ändert ihr eure Beauty-Routine mit den Jahreszeiten? Welche Farben kommen im Herbst bei euch zum Einsatz?

38 Gedanken zu “How to Update Your Beauty Routine for Fall

    • Liebe was ist schreibt:

      danke dir liebe Nina!
      dunkle Lippen und Nägel sind definitiv ein Grund sich über den Herbst zu freuen! 🙂

      hatte früher auch immer den Lips Scrub von Lush, bis ich auf diese einfache Methode gekommen bin 😉 lohnt sich wirklich!

      die liebsten Grüße auch,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

    • Liebe was ist schreibt:

      ganz lieben Dank Kathi und Walli 🙂
      ich war schon im letzten Jahr total angetan von dunkelgrün als Nagellack und habe mir diesen von Essie geholt: goo.gl/7lfjbZ

      wünsche euch auch ein ganz tolles Wochenende ihr Lieben,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  1. Anne schreibt:

    Hi Tina!
    Den Lippenstift find ich toll! Leider hab ich das Problem trockene Haut. Ganz gleich, welche Jahreszeit, aber der Übergang Sommer-Herbst gestaltet sich immer etwas schwierig. Da darf nur Feuchtigkeit ran und ich verwende ganzjährig einen Stift von La Roche-Posay. Nur zu anderen jahreszeiten auch schon mal Lippenstift, nur eben im Herbst nicht. Peelen muss ich auch regelmäßig, kennst du die Kombi aus Zucker, Olivenöl und Honig? Das wird auch immer toll und spendet gleichzeitig viel Feuchtigkeit.
    ❤ Schönes WE und liebe Grüße!

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe was ist schreibt:

      danke dir liebe Anna 🙂
      von La Roche-Posay finde ich Pflegeprodukte auch sehr gut, vor allem bei Problemhaut – ich habe nämlich leider auch Probleme mit Hautentzündungen.
      das Rezept für das Sugar Scrub, dass ich im Beitrag gepostet habe, ist ja im Prinzip sehr ähnlich, enthält nur Kokosöl statt Olivenöl 😉
      und ja ich finde es prima!

      wunderschönens Wochenende wünsch ich dir auch und die liebsten Grüße,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  2. Leni schreibt:

    Hi liebe Tina! 🙂 Ich habe meine Beauty Routine bereits auf den Herbst eingestellt. Vor allem meinen Lippen schenke ich im Moment meine ganze Aufmerksamkeit, denn das kalte Wetter macht ihnen echt zu schaffen.
    Und ich trage wieder Nagellack. Im Sommer (vor allem wenn ich im Urlaub bin) verzichte ich auch gerne mal darauf, doch jetzt im Herbst ist Schluss damit. 🙂 Ich mag Essie auch total gerne. 🙂
    Ich wünsche dir einen schönen Freitag Abend!
    Liebste Grüße, Leni
    http://www.theblondejourney.com/

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      liebe Leni,
      ich kenne das Problem nur zu gut: sobald das Wetter so wie jetzt im Herbst auf kalt umschlägt, spielen die Lippen und die Haut erstmal ein bisschen verrückt. da ist es gar nicht verkehrt ihnen ein bisschen mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen 🙂

      ich bin ja ein richtiger Essie-Junkie! die Haltbarkeit und die Farben sind einfach top 🙂

      ich wünsche dir auch noch einen feinen Abend und tollen Start ins Wochenende liebe Leni.
      die liebsten Grüße,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  3. theamunicorn schreibt:

    Liebe Tina, das mit dem Peeling ist eine gute Idee von dir, das probiere ich mal aus – im Winter habe ich nämlich ständig spröde Lippen, hehe. Groß ändere ich meine Routine nicht – aber ein neuer Nagellackton wird gerne mal angeschafft und ich habe mir vorgenommen, bald mal Badesalz selber zu machen. Ich habe Neurodermitis und da tut mir Salz immer sehr gut – außerdem brauche ich im Winter, zB nach dem Yoga ab und zu eine warme Wanne für die Seele ;.) Hab ein schönes Wochenende! bussi *thea

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      liebe Thea,
      das Peeling kann ich dir nur empfehlen, ist schnell, einfach und günstig gemacht.
      dein Badesalz würde mich auf jeden Fall auch interessieren, wenn du es mal ausprobiert und ein „Rezept“ dazu hast – ich habe nämlich auch eine atopische Dermatitis, die zum Glück im Moment gut im Griff ist, abr der Winter kommt ja!
      auf warme Badewanne habe ich ja immer Lust, auch im Sommer. aber die bekomme ich nur bei meinen Eltern, dafür ist es umso schöner 🙂

      die liebsten Grüße meine liebe Thea und auch tolles Wochenende,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  4. fitandsparklinglife schreibt:

    Wow, ich liebe die Nagellackfarben – die sind der absolute Wahnsinn!! Wenn ich nur nicht immer so faul wäre was das Lackieren angeht 😉
    Meine Lippen sind aktuell auch schon super trocken und empfindlich 😦 Ich schmiere immer mit Kaufmanns Kindercreme, mit der komme ich bisher am besten zu Recht…ich hoffe, das bleibt auch weiterhin so 🙂
    Hab ein tolles Wochenende!
    Liebe Grüße
    Jenny

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      danke dir liebe Jenny 🙂
      ich bin auch recht faul mit dem Ablackieren, aber das tolle ist, dass die Lacke von Essie ziemlich lange halten. ich trage ihn meistens eine Woche lang bei 2 Schichten 🙂

      mit der Kaufmanns Kindercreme kommen meine Lippen leider nicht so gut zurecht … aber auch Lippen sind eben individuell 😉

      ich drücke die Daumen für weiterhin butterweiche Lippen im Herbst und Winter und wünsche dir auch ein wundervolles Wochenende liebe Jenny,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  5. WMBG schreibt:

    Hey meine liebe Tina!

    Der Lippenstift sieht richtig toll aus und die Farbe passt einfach nur perfekt zum Herbst – so eine Farbe muss ich mir auch noch zulegen 🙂 Ansonsten verwende ich für die kältere Jahreszeit eine Gesichtscreme, die ganz viel Feuchtigkeit spendet und der Rest meiner „Beauty-Routine“ bleibt unverändert (bis auf den deutlich gesteigerten Labello-Verbrauch:D).

    Ich wünsche dir einen tollen Freitag ❤

    XXX,

    Wiebke von WMBG

    Instagram||Facebook

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      ganz lieben Dank meine liebe Wiebke!
      ich kann dir den Lippenstift von Rituals auch wirklich empfehlen, der pflegt auch noch ein bisschen und die Farben sind wirklich schön kräftig und deckend!

      hihi und ja, der Lippenpflegeverbrauch steigt im Herbst und Winter doch enorm, was?!

      ich wünsche dir auch einen wunderbaren Start ins Wochenende meine Liebe,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  6. Jasmin schreibt:

    Meine liebste Tina,
    oh was für ein schöner Herbstpost 🙂
    Ich liebe dunkle Töne allgemein so sehr, dass ich sie inzwischen auch im Sommer trage. Ich habe nur ein paar ganz wenige Nagellacke und dazu zählen Farben wie weiß, dunkelgrün, kokosnuss-braun, beige und rosé und diese trage ich eigentlich immer. Auch für die Lippen verwende ich inzwischen meine liebsten dunklen Töne auch im Sommer 🙂
    Was mir aber noch fehlt ist ein schönes rostbraun-rot so was ähnliches wie dein essie nagellack auf dem letzten Bild, vielleicht noch ein klein wenig dunkler. Bei Yves Rocher gab es mal so ein tolles rostbraun-rot. Ich muss mal vorbeischauen, ob die den einen Lack noch haben. Der hat mir nämlich wahnsinnig gut gefallen!
    In der kalten Jahreszeit nehme ich vermehrt heiße Bäder, Peelings und Masken. Wenn es sehr kalt ist, dann brauche ich oft zusätzlich nährende Feuchtigkeitspflege und dann benutze ich meistens eine Feuchtigkeitsmaske vor dem Schlafengehen 🙂
    Deine wundervollen Herbsttipps und die tollen Farben haben mich jetzt sehr inspiriert, meine liebste Tina :-*
    Ich wünsche dir noch einen schönen Freitag und einen super Start ins Weekend :-*
    Viele Küsschen
    jasmin

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      ich danke dir liebste meine liebe Jasmin!
      ich muss dir ja auch recht geben, dass die dunklen Töne auch immer mehr im Sommer bei mir in den Einsatz kommen. das sind bei mir aber meist doch noch Farben, die etwas leichter und schimmernder sind wie z.B. ein schönes cremiges Braun.
      der rostige Rot-Braunton von Essie ist für mich aber eine absolute Herbstfarbe – erinnert mich serh an einen Kürbis 😉
      ich habe schon im letzten Jahr ewig nach einem solchen Farbton gesucht und jetzt ist er endlich da!

      ich bade übrigens das ganze Jahr über gerne, sogar im Sommer. allerdings habe ich keine Badewanne und komme nur, wenn ich bei meinen Eltern zu Besuch bin, in diesem Genuss 😉
      dann liebe ich z.B. auch Badezusätze!

      lieben Dank für deinen süßen Worte meine Liebe und ich wünsche dir natürlich auch ein tolles Wochenende und sende dir die liebsten Grüße und Küsschen,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s