All That Glitters: The Versatility of Wearing a Metallic Pleated Skirt

all-that-glitters-the-versatility-of-wearing-a-metallic-pleated-skirt-liebe-was-ist-fashion-advice-trend-lookbook-style-1-66
 
Gerade noch habe ich die September-Ausgaben der großen Magazine durchgeblättert und mich durch die neuesten Runway-Slideshows im Netzt geklickt (wer liebt dieses Ritual noch am Wochenende vor dem Zubettgehen?), da ist der Herbst auch schon fast wieder vorbei. Bevor im dem kalten Winter aber endgültig ein O.K. für Ski-Unterwäsche und Moonboots gebe, möchte ich euch noch ein Objekt der Begierde vorstellen, dass dieses Jahr meine Aufmerksamkeit erregt hat, denn der plissierte Metallic-Rock ist nicht nur ein Favorit auf den Laufstegen großer Designer für diese Saison gewesen.

In der Resort-Collection von Gucci bot der golden glänzende Plisséerock das Paradebeispiel für dieses Trend-Piece. Die Farbpalette reicht mittlerweile über die Standartnuancen von Gold, Silber und Kupfer hinaus bis hin zu Edelsteinfarben wie Smaragdgrün oder Saphierblau. Doch wie bei den meisten Modetrends gibt es eine feine Linie zwischen glänzender Coolness und diebischer Elster.

all-that-glitters-the-versatility-of-wearing-a-metallic-pleated-skirt-liebe-was-ist-fashion-advice-trend-lookbook-style-1-65


 

Glänzende Aussichten für die dunkle Jahreszeit

Dass ein Allover-Look dennoch sehr gut funktionieren kann, hat die liebe Nicki bewiesen, indem sie mit einem eleganten Midirock und College-Bomberjacke auf Kontraste setzt. Dafür ist ein bisschen mehr Fingerspitzengefühl gefragt.

Der metallisch glänzende Rock wie ich ihn auch beim Online-Modehaus Bonprix in zimt-kupfer (oder hier in blau) gefunden habe, ist ein Eyecatcher für aufregend abwechslungsreiche Looks diesen Herbst und Winter. Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass dieses Teil unter den Streetstyles seine Runde macht, denn die Falten so eines Rockes funktionieren fast wie eine Blende und fangen das Tageslicht so wunderbar ein, dass eben einfach jedes Foto ein Hingucker wird.

all-that-glitters-the-versatility-of-wearing-a-metallic-pleated-skirt-liebe-was-ist-fashion-advice-trend-lookbook-style-1-35all-that-glitters-the-versatility-of-wearing-a-metallic-pleated-skirt-liebe-was-ist-fashion-advice-trend-lookbook-kopie

  

So kombiniert man den Metallic-Rock

Zunächst scheint es nicht ganz einfach, das glänzende It-Piece in die Alltagsgarderobe zu intergieren, dabei ist er jedoch sehr vielseitig einsetzbar. Softe Knitwear im Grobstrick-Stil, etwas derbere Boots und schon  wirkt der midi-lange Rock mit seiner eleganten Linie bescheiden genug. Der Schleifen-Taillengürtel mit den kleinen goldenen Nieten setzt nochmal einen kleinen Akzent um den ganzen Look abzurunden. Beim Makeup bleibe ich dagegen eher dezent, denn schließlich ist hier der Metallic-Rock der Star.

Mit der bevorstehenden Vorweihnachts- und Feiertagssaison, erledigt der glänzende Hingucker auch gleich noch einen zweiten Job. Denn wer hat nach der Arbeit schon Zeit sich in ein Cocktailkleid zu werfen, wenn es auf die nächste Feierlichkeit geht – okay, und wer trägt heute überhaupt noch ein Cocktailkleid?! Mit glitzernden Outfits, die uns zum Strahlen bringen, hält der Metallic-Rock nämlich sehr gut mit und paart sich super mit anderen Materialien von Samt über Fake-Fur und -Leder. Die Take-home-message dabei: man muss einen Faltenrock nicht mit dem klassischen Blüschen kombinieren, auch wenn man es durchaus könnte. Im Prinzip ist alles erlaubt, was gefällt, solange man sich wohl darin fühlt.

Was haltet ihr von dem Trend des metallisch glänzenden Plisséerocks und wie würdet ihr ihn kombinieren?

Merken

61 Gedanken zu “All That Glitters: The Versatility of Wearing a Metallic Pleated Skirt

  1. Sinah Notheisen schreibt:

    Meine liebe Tina,

    der Look steht dir einfach mega!
    Mir gefällt vor allem die Kombination Gold und Schwarz. Der Plisseerock
    und der stylishe Gürtel dazu, greift das Ganze Gold-und-Schwarz-Thema nochmal perfekt auf.
    Und wieder einmal hast du bewiesen, dass auch wir Petites Midiröcke tragen können 🙂

    Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Sonntag &‘ 1. Advent.

    Drück dich
    Sinah

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      ganz lieben Dank dir meine liebe Sinah!
      das hast du so süß gesagt, dass wir kleinen Petites uns auch in Midiröcke trauen drüfen 🙂
      ganz einfach ist es ja nicht diese Länge zu kombinieren. und wie man sieht, ist der Rock schon recht lang 😉
      freut mich, dass dir die Kombi so gut gefällt meine Süße.

      hab auch einen wundervollen Adventsabend noch,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

    • Liebe was ist schreibt:

      lieben Dank dir Lea!
      finde auch, dass er super in diese festliche Zeit passt, aber eben auch in den Alltag, was ich mit diesem Beitraf eben zeigen wollte.
      eigentlich ist das übrigens ein Midirock, ich bin nur recht klein, dass er ziemlich lang bei mir ausfällt 😉

      liebste Grüße auch und einen wundervollen ersten Advent,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  2. Melia Beli schreibt:

    Meine Liebe zu diesem Look habe ich ja schon auf Instagram bekundet – die Kombi schaut SO exorbitant gut aus, liebe Tina! Bei Gold und Schwarz schlägt mein Herz ja eh gleich viel schneller und ich würde es genauso tragen, wie du es tust. Das Outfit zaubert gleich eine gewisse Prise Leichtigkeit durch den Plissee-Stil und eine Prise Extravaganz durch die schimmernde Optik herbei, eine tolle Abwechslung im Alltag!

    Einen schönen Samstag und herzlichst
    Melina
    http://www.meliabeli.de

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      liebsten Dank dir meine liebe Melina!
      ich freue mich so, dass dir der Look gefällt. Gold und schwarz sind wirklich eine super Kombi für die festlichen Tage, aber eben auch im Alltag sehr gut tragbar 🙂

      wünsche dir auch einen zauberhaften Samstag und die liebsten Grüße,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  3. Tabea schreibt:

    Also ganz ehrlich: Für mich ist dieser Trend ein Graus. Midi-Längen finde ich ja schon furchtbar, da sie meiner Meinung nach zu sehr die Beine stauchen, aber alles was irgendwie schimmert oder glitzert, ist echt was, wovor ich davon laufen könnte.
    Aber gut, dass jeder das tragen darf, was er mag. Und solange du dich in deinem Rock wohl fühlst, ist alles spitze 🙂

    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

  4. Nicki schreibt:

    Liebe Tina,
    so ein schöner Look 🙂 Der Rock steht dir ganz fabelhaft und die schwarzen Accessoires passen perfekt dazu! Und du hast absolut Recht: So ein bisschen Glitzer erhellt die dunkle Jahreszeit ungemein :-). Danke für die Verlinkung auf meine Seite! Das hat mich sehr gefreut!
    Ich wünsche dir einen wunderbaren 1. Advent!
    Alles Liebe
    Nicki

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      lieben Dank dir für dein tolles Feedback liebe Nicki 🙂
      ich habe dich super gerne verlinkt, denn mir hat dein Look einfach auch wahnsinnig gut gefallen!

      liebsten Dank und auch ein wundervolles erstes Adevntswochenende!
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  5. Anne schreibt:

    Ohhh, du kennst meine Schwäche für Gold und Glitzer ja schon… Große Liebe!
    Plissee und ich passen leider null zusammen, sonst hätt ich den glaub direkt nachgekauft. Aber ich bin neulich im Stoffladen schon um einen ähnlichen Stoff rumgeschlichen. Hab ihn nur nicht gekauft, weil ich ja gar nicht weiß, wie und ob mir Klamotten mal wieder passen… Aber ich glaube, ich kaufe ihn doch, auf Vorrat quasi, und vernähe ihn dann nächsten Herbst… Zu schön!
    ❤ Anne

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      ohh ja diese Schwäche kenne ich nun von dir meine Liebe!
      ich kann mir so einen glänzenden Rock bei dir auch sehr gut vorstellen, aber verstehe es natürlich sehr, wenn du Plisséefalten nicht so gerne magst. dafür stehen dir bestimmt A-Linie-Röcke 🙂
      ich fände es super toll, wenn du dir so einen Rock selber nähst, also kauf den Stoff! 😀
      und vl magst du ihn dann ja auch vorstellen?!

      wünsche dir einen zauberhaften Freitag meine Liebe,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  6. MirliMe schreibt:

    Wiiiie zauberhaft du ausschaust und schon so richtig weihnachtlich. Du würdest wundervoll in meine Wohnung passen und das ist absolut als Kompliment gemeint. Der Rock ist so wunderschön und einfach perfekt kombiniert, dass er eigentlich auch als Alltaglook durchgeht, das muss man erstmal nachmachen. Mir gefallen Plisseeröcke so gut, aber irgendwie habe ich für mich noch nicht den passenden gefunden, aber ich gebe nicht auf. Ich wünsche dir ein ganz zauberhaftes erstes Adventwochenende du Liebe, alles Liebe und allerliebste Grüße, x s.Mirli (http://www.mirlime.com)

    Gefällt mir

    • Liebe was ist schreibt:

      awww ganz lieben Dank dir liebe Mirli 🙂
      ich wäre doch sehr gerne Teil deiner Einrichtung, wenn ich so gut dazu passe und dir der Rock gefällt. ich muss zugeben, ich habe auch ein bisschen Anlaufschwierigkeiten dabei gehabt diesen Rock alltagstauglich zu kombinieren, aber es geht eben doch. und ich habe tatsächlich auch etwas Zeit gebraucht bis ich überhaupt einen solchen Rock für mich gefunden hatte. diese Plisséefalten haben es mir aber doch sehr angetan 🙂
      ich bin sicher, du findest auch noch das passenden Exemplar für dich!

      wünsche dir auch einen zauberhaften Freitag meine Liebe und die liebsten Grüße,
      ❤ Tina

      Gefällt 1 Person

  7. theamunicorn schreibt:

    Liebe Tina,
    haha wer trägt überhaupt noch ein Cocktalkleid? Das frage ich mich manchmal auch – außer bei Hochzeiten fällt mir da grad nichts ein. Auch wenn ich (noch) keinen Metallic-Rock oder Tüll-Rock besitze, gefällt mir der Trend sehr gut – genau wie du würde ich auch auf Materialmix setzen und mit einem schlichten Wollpulli oder eine weißen Bluse kombinieren. :-*

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      hihi, danke dir meine Liebe!
      stimmt ebi Hochzeiten ist das obligatorische Cocktailkleid gerne noch gefragt 😉
      ich finde eine einfach weiße Bluse ist auch eine ganz tolle Kombi dazu. steht dir bestimmt toll, auch mit deinen Blusen-Pulli-Kombis. vl findest du ja noch den passenden Rock, ich drücke die Däumchen 🙂

      ❤ Tina

      Gefällt mir

  8. Christine schreibt:

    Ich habe mir auch gerade erst einen goldenen Rock gekauft. Wesentlich kürzer, aber irgendwie konnte ich nicht widerstehen. Obwohl es eigentlich zu wenige Gelegenheiten dazu gibt ihn zu tragen. Aber na ja, er hat mir gefallen, super gepasst und da muss man sich eben auch mal was „besondere“ Anlässe gönnen. 😉

    Ich weiß jetzt auch nicht, ob ich der größte Fan der neueren Apple Produkte bin. Gerade was die Computer angeht, bin ich ganz froh, dass ich noch ältere mit CD Laufwerk und so besitze. Na ja, aber zumindest über mein älteres iPhone kann ich nicht schimpfen. Das ist nach wie vor total zuverlässig. Ich hoffe das bleibt es noch lange. Die neueren Modelle sagen mir auch nicht so wirklich zu, allerdings hat meine Schwester ein neueres Samsung und ich mochte da die Fotos nicht so gern… Und das ist so ziemlich das Einzige, was mir wichtig ist bei einem Smartphone… ^^

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      ohh das klingt wunderbar liebe Christine 🙂
      ich glaube ja, dass man so einen goldenen Rock auch im Alltag tragen kann, was ich mit diesem Beitrag ja beweisen wollte.
      eine etwas kürzere Variante hätte mir auch sehr gefallen … bei meiner Größe bin ich aber schon froh, dass ich überhaupt einen passenden gefunden habe 😉

      ❤ Tina

      Gefällt mir

  9. Jasmin schreibt:

    Liebe Tina,
    wow! Nachdem ich bei deinem letzten Look ja eher ein bisschen skeptisch war, muss ich jetzt voller Begeisterung sagen, dass du bei mir voll ins Schwarze getroffen hast 🙂 Ich finde die Kombi von schwarz und gold wundervoll und es passt einfach von Kopf bis Fuß alles super zueinander!
    Ich finde den Glanz- und Plisseelook wunderschön. Zwar hatte ich selbst zu Beginn große Mühe mich damit anzufreunden, weil es auf die Teile alleine betrachtet auf den ersten Blick eher wie Weihnachtsbaumschmuck aussehen 😀 aber nachdem ich mich selber länger mit solchen Looks beschäftigt habe, finde ich sie super!
    Ich habe ein roséfarbenen Pliseerock mit Glitzereffekten und war im Nachhinein total erstaunt wie vielseitig er einsetzbar ist.
    Beim Makeup kombiniere ich trotzdem sehr gerne rot dazu, irgendwie gefällt es mir, wenn sich Rock und Lippen ein bisschen die Schau gegenseitig stehlen, aber das ist natürlich Geschmacksache und ich finde den Nudelook auch wundervoll dazu.
    Liebe Tina, ich kann nichts mehr zu beitragen außer: top, top, top! Mir gefällt der Look wahnsinnig gut und die Schuhe passen auch so wundervoll zum Gesamtbild!
    Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende meine liebe Tina und drücke dich ganz doll!
    Bussi :-*Jasmin

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      liebsten Dank dir meine liebe Jasmin!
      ich freue mich total, dass ich nun auch wieder bei dir ins Schwarze getroffen habe 🙂
      meinst du deinen wunderschönen PLisséerock vom Instagram-Foto, den du in einer Sneak Peek gezeigt hast? den finde ich auch zauberhaft!
      ich muss zugeben, dass auch ich tatsächlich etwas Zeit gebraucht habe bis ich überhaupt einen solchen Rock für mich gefunden hatte. diese Plisséefalten haben es mir aber doch sehr angetan und nach ein paar Anlaufschwierigkeiten ist er doch recht alltagstauglich zu kombinieren. und gerade zur festlichen Zeit jetzt darf es natürlich auch ein bisschen funkeln und glitzern.

      und ich gebe dir auch recht, es muss nicht zwingend ein Nudelook sein, Hauptsache das Gesamtpaket stimmt. zu diesem ins Grünliche changierenden Gold könnte ich mir wohl auch knallrote Lippen vorstellen 🙂

      liebsten Dank dir und auch ein wundervolles Wochenende. am Sonntag ist ja auch schon der erste Advent und ich hoffe, dass du die Zeit mit deinen Liebsten sehr genießen kannst.
      fühl dich auch gedrückt. liebste Küsschen,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s