The Weekender: Merry Christmas Everyone

the-weekender-merry-christmas-everyone-liebe-was-ist-sonntag-gedanken-ehrlichkeit-im-leben-dankbarkeit-weihnachtsgruse-familie-14

Kaffeetafel mit veganem Quarkstollen-Kuchen, das Rezept gab es hier schon letztes Jahr.

 

Frohe Weihnachten ihr Lieben! Ich hoffe ihr hattet alle einen besinnlichen Heiligenabend im Kreise eurer Liebsten.
Für meinen Teil kann ich sagen, dass ich den gestrigen Tag wirklich sehr genossen habe.

Am Morgen noch habe ich in meinem gemütlichen Weihnachtslook auf dem Heimweg zu meiner Familie nach Berlin den wunderbaren Beitrag von Ju über die Erhlichkeit im Leben gelesen und merkte an dieser Stelle, wie glücklich ich sein darf, in einer Familie aufgewachsen zu sein, in der Konsum nie an erster Stelle stand.
Und auch heute noch geht es darum, dass wir alle zusammen kommen – ein besonderes Geschenk, wenn man bedenkt, dass ich seit 7 Jahren nicht mehr mit der Familie feiern konnte.

Das Leben aber hat uns gerade in diesem Jahr gezeigt, wie kostbar es ist und wieviel Wert im Gegensatz zu materiellen Dingen. Zeit ist kostbar, jede Sekunde ist es, jeder Moment, selbst wenn wir mal traurig sind. Nutzt die Zeit, die ihr auf Erden habt, sinnvoll, denn sie ist viel zu kurz.

the-weekender-merry-christmas-everyone-liebe-was-ist-sonntag-gedanken-ehrlichkeit-im-leben-dankbarkeit-weihnachtsgruse-familie-6the-weekender-merry-christmas-everyone-liebe-was-ist-sonntag-gedanken-ehrlichkeit-im-leben-dankbarkeit-weihnachtsgruse-familie-23

Und sehr viel mehr soll es an dieser Stelle heute auch gar nicht von mir geben.
Ich wünsche euch wundervolle Weihnachtstage mit euren Liebsten!
Alles Liebe!

52 Gedanken zu “The Weekender: Merry Christmas Everyone

  1. POTTlike schreibt:

    Wie toll, dass du die besinnliche Zeit mit deiner Familie verbracht hast! Mir wird auch immer wichtiger, sich Zeit für seine Lieben zu nehmen – nächstes Jahr habe ich ja dann meine eigene kleine Family 😉 Man sollte sich immer gegenseitig den Rücken stärken!
    Hoffentlich konntest du endlich mal ein wenig abschalten! Ganz liebe Grüße an dich ❤

    Gefällt 1 Person

  2. Stephi schreibt:

    Es freut mich sehr für dich das du so ein tolles Fest hattest! 😊 Auch wenn ich meine Familie eigentlich immer sehen kann, habe ich die bewusste Zeit die man sich genommen hat noch mal ganz anders genossen – da verstehe ich dich zu gut 😊 Der Kuchen sieht übrigens fabelhaft aus, da schaue ich mir auch gleich noch das Rezept an!

    Liebe Grüße
    Stephi von http://stephisstories.de

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      lieben Dank dir Stephi!
      da hast du vollkommen recht, auch wenn man die Familie vl öfter sehen kann, ist Weihnachten eben doch etwas besonderes 🙂
      viel Spaß beim Kuchen backen (das Rezept ist übrigens für Muffins ausgelegt, aber ich habe die Menge einfach in eine runde Kuchenform gefüllt und das war prima!)

      alles Liebe,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

    • Liebe was ist schreibt:

      ich danke dir meine süße Wiebke!
      ich würde dir zu gern so ein Stückchen Stollenkuchen abgeben. auf jd. Fall wärest du auch herzlich eingeladen gewesen 🙂
      aber vl klappt es im neuen Jahr, dass wir uns persönlich treffen?!

      fühl dich liebst gedrückt und hab einen Abend meine Liebe,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  3. krissisophie schreibt:

    Uhh, das sieht ja lecker aus. Ich hoffe, ihr hattet eine schöne Zeit zusammen. ❤

    Ich habe in den letzten Jahren, aber in diesem Jahr besonders, gemerkt, dass es an Weihnachten gar nicht so sehr auf die Geschenke ankommt. Früher war ich immer total aufgeregt und konnte nicht abwarten, bis endlich Bescherung war. Doch das wurde dann von Jahr zu Jahr weniger. Dieses Mal wollte ich aber auch wieder unbedingt endlich Heiligabend haben und habe mich auf die Bescherung gefreut. Aber nicht, weil ich reich beschenkt werden wollte. Stattdessen habe ich mich auf die Reaktionen meiner Lieben beim Auspacken ihrer Geschenke, die ich ihnen besorgt habe, gefreut. Ich wollte, dass meine Oma endlich den Foto-Kalender bekommt, welchen ich für sie online gemacht habe, weil ich weiß, dass sie sich total über persönliche Geschenke freut und schon immer ganz viele Bilder von ihren Liebsten zuhause hatte und auch hat und ein Foto-Kalender deshalb genau das Richtige für sie ist.
    Sie hat sich dann auch darüber gefreut, was wiederum mich gefreut hat. ❤

    Auch die anderen Beschenkten konnte ich glücklich machen. Ja, auch ich habe Geschenke bekommen und mich auch sehr darüber gefreut – die neuen Pullis zum Beispiel würde ich am liebsten ständig anziehen haha. ❤ Aber dennoch lag mein Fokus dieses Weihnachten gar nicht so sehr auf den Geschenken, zumindest nicht auf denen für mich. Ich habe es eher genossen, mit einem (dieses Jahr leider eher kleinen) Teil meiner Familie zusammen zu sein, lecker zu Essen und zu quatschen. Nächstes Jahr würde ich so gerne wirklich mal mit der ganzen Familie feiern – nur leider ist es super schwer, alle unter einen Hut zu bekommen, wie eben immer bei so vielen Leuten.

    Wie du sagst, sollten wir die gemeinsame Zeit nutzen, egal wie kurz oder lang sie ist, denn ja, jeder Moment ist wertvoll, jede einzelne Sekunde. ❤

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    http://www.themarquisediamond.de/

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe was ist schreibt:

      hab ganz lieben Dank Krissi für dein wundervolles Kommentar!
      ich liebe es auch immer sehr, die anderen beim Geschenke auspacken zu beobachten. natürlich mag ich selber auch gerne Geschenke, aber das Gefühl von Freude in den Augen der anderen, wenn es das „richtige“ Geschenk ist, ist unbezahlbar 🙂

      meine Familie ist übrigens auch nicht allzu groß, aber das ist denke ich ganz egal, solange man für einander da ist!
      ganz liebe Grüße an dich Krissi und noch einen wundervollen Abend dir!
      ❤ Tina

      Gefällt 1 Person

  4. Tabea schreibt:

    Dass in deiner Familie das Beisammensein so viel wichtiger ist als der Rest, ist wirklich wundervoll. Hier ist das genauso und teilweise verabreden wir auch untereinander, uns nichts zu schenken. Manchmal ist es einfach zu schwer, etwas passendes zu finden, und dann sind solche Absprachen Gold wert, um entspannt zusammenkommen zu können.

    Dass unsere Zeit auf Erden begrenzt ist, wird mir zum Glück selten wirklich bewusst – aber da ich meine Familie nun weniger oft sehe, haben wir immer so viel zu erzählen, dass wir die Zeit so oder so genießen 🙂

    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      lieben Dank dir Tabea 🙂
      es gibt schon auch immer ein paar Geschenke und oft, dass was wir uns gewünscht haben, aber es steht nicht im Mittelpunkt und es sind selten große Geschenke.
      ich kenne das auch ganz genau, dass man die Zeit mit so viel erzählen verbringt, dass man kaum merkt wie die Zeit rast 😉

      ganz liebe Grüße auch!
      ❤ Tina

      Gefällt 1 Person

  5. Tina schreibt:

    Wahre Worte. Zeit ist wirklich unheimlich wertvoll und man sollte sich dessen bewusst sein, dass diese begrenzt ist und man sie deshalb richtig nutzen sollte.
    Ich wünsche dir und deinen Liebsten tolle Feiertage.
    Liebste Grüße

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      meine süße Julia,
      ich danke dir, du bist so lieb 🙂
      euer Feiertagsprogramm klingt ganz wunderbar! wir haben gestern bereits auch Märchen geschaut – da wird man doch noch mal zum Kind, nicht wahr?! 😉
      wünsche dir auch einen wundervollen ersten Weihnachtsfeiertag meine Süße!
      alles Liebe,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s