Strong & Shiny: The Ultimate Hair Care Guide For Those Dry Winter Month

strong-shiny-the-ultimate-hair-care-guide-for-those-dry-winter-month-liebe-was-ist-beauty-tipps-dusseldorf-blog-5

Foto-Credit via self.com


 

Gesundes Haar hat eine glänzende Struktur, fühlt sich samtweich an und ist frei von Spliss!
Im Winter leidet unser Haar allerdings schnell unter trockener Heizungsluft und dem ständigen Tragen von Mützen und Schals. Daher gilt es wie im Sommer, dem Haar eine besondere Art von Haarpflege zu Gute kommen zu lassen. Heute habe ich für euch meine Tipps zum Thema Winterhaar und Mützen-Styling.

strong-shiny-the-ultimate-hair-care-guide-for-those-dry-winter-month-liebe-was-ist-beauty-tipps-dusseldorf-blog-3strong-shiny-the-ultimate-hair-care-guide-for-those-dry-winter-month-liebe-was-ist-beauty-tipps-dusseldorf-blog-2

Sommerliche Haarpflegeprodukte gegen wintertaugliche Alternativen eintauschen

Nicht alle Produkte müssen ausgetauscht werden. Während im Sommer eine Spülung gefragt ist, die die Haare vor der Sonne schützt, ist es im Winter eine Variante speziell zum Schutz vor extremer Kälte und starkem Wind, die von Nutzen ist.

Zudem ist es ratsam, das Haar nicht allzu oft zu waschen. Ich persönlich komme mit
1- 2 Haarwäschen in der Woche aus, an den restlichen Tagen spüle ich es nur mit Wasser aus.
Mein Top-Favorit für den Alltag im Winter ist das Amino Acid Shampoo von Kiehl’s. Mit seinen feuchtigkeitsspendenen Inhaltsstoffen verleiht es  Weichheit und Glanz. Um das Shampoo im Haar zu verteilen, sollte man sich ähnlich wie beim Friseur ruhig etwas mehr Zeit nehmen und es gut einmassieren. Die Kopfhaut wird so besser durchblutet, was ebenfalls gegen trockene Stellen wirkt, und das Haar kräftiger und lebendiger erscheinen lässt.

Trockenes Haar benötigt außerdem unbedingt einen Conditioner, um Brüche und Frizz zu vermeiden. Die Amino Acid-Reihe hat auch hier natürlich einen Partner in petto. Da ich es aber eher mit feinem Haar zu tun habe, greife ich gerne zum Rice and Wheat Conditioner, der zusätzliches Volumen verleiht.

strong-shiny-the-ultimate-hair-care-guide-for-those-dry-winter-month-liebe-was-ist-beauty-tipps-dusseldorf-blog-7

Hitzeschutz im Winter

Hier gilt die gleiche Devise wie im Sommer: um die Haare vor Hitzeschäden sowie auch vor UV-Licht zu schützen sollte ein spezielles Produkt vor dem Föhnen verwendet werden. Die Glättungscreme Heat-Protective Silk-Straightening Cream verleiht dem Haar einen extraglatten, seidig sanften Glanz. Sie umwickelt das Haar und hilft dabei, eine glänzende Haarstruktur zu erlangen, wobei das Haar gleichzeitig geschützt und nicht schwer wird.
 

Wie gelingt es, dass Mütze und Haar harmonieren?

Habt ihr sicher auch schon erlebt: draußen ist es bitter kalt, ohne Mütze geht es nicht, doch nimmt man sie im Warmen wieder ab, liegen die Haare platt an der Kopfhaut.

Der Trick: man sollte darauf achten, wie das Haar unter der Mütze liegt. Wenn man keine platten Ansätze nach dem Ausziehen der Mütze haben möchte, nimmt man die oberste Haarschicht und wickelt diese um die Oberseite des Kopfes. Das zieht die Haarwurzeln zusammen und sorgt für mehr Volumen. Sobald man die Mütze abnimmt und seine Haare schüttelt, hat man keine platten Ansätze zu befürchten.

strong-shiny-the-ultimate-hair-care-guide-for-those-dry-winter-month-liebe-was-ist-beauty-tipps-dusseldorf-blog-8

Welche Winterfrisuren geben aktuell den Ton an?

Ob im hohen Rollkragen eingewickelt, vom Winterwind der City zerzaust oder klassische Wellen wie im Silvester-Look – die winterlichen Looks der Stars sind eine willkommene Inspiration für die kalte Jahreszeit.
Gegen die rauen Wetterbedingungen und aufgeladenes Haar helfen außerdem Haarmasken mit Sofortwirkung wie die Olive Fruit Oil Hair Pak-Haarmaske.

Noch einfacher geht es übrigens mit dem altbewährten Kokosöl-Trick: einen halben Teelöffel in den Händen schmelzen lassen und in die unteren Haarpartien einmassieren. Am besten über Nacht einwirken lassen und am Morgen mit der Haarwäsche wieder ausspülen.

Was sind eure Top-Tipps in Sachen Haarpflege für den Winter? Habt ihr aktuell eine Lieblingsfrisur?

Die Empfehlungen diesen Beitrages entstammen meiner persönlichen Überzeugung. Mir wurden weder Produkte dafür zur Verfügung gestellt, noch handelt as sich um einen gesponsorten Beitrag.

48 Gedanken zu “Strong & Shiny: The Ultimate Hair Care Guide For Those Dry Winter Month

    • Liebe was ist schreibt:

      da gebe ich dir absolut recht liebe Patty! es gibt nichts nervigeres als diese Flusenhaare :/
      mit der richtigen Pflege lässt sich das gut eindämmen.
      danke dir und liebste Grüße auch,
      ❤ Tina

      Like

  1. Lea schreibt:

    Danke für diesen Post, davon werde ich einiges mal selbst ausprobieren. Meine Haare sind generell sehr empfindlich und vertragen viele Produkte nicht, weil sie so dünn sind, im Winter nimmt das leider stets noch weiter zu.
    Liebst, Lea.

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      lieben Dank dir Lea!
      das Prpblem mit den dünnen und empfindlichen Haaren kenne ich (leider) nur zu gut … da kann ich dir die Rice& Wheat-Serie von Kiehl’s auf jeden Fall empfehlen. lass dich am besten eifach mal im Store beraten – es gibt immer ein paar Pröbchen mit auf den Weg 🙂

      liebste Grüße auch,
      ❤ Tina

      Like

    • Liebe was ist schreibt:

      ich denke, es gibt wie bei den meisten Dingen positive und weniger positive Stimmen – man muss am ende selber ausprobieren, wie man es findet und kann sich nur vn den Empfehlungen leiten lassen.
      viel Spaß beim Testen.

      liebste Grüße auch,
      ❤ Tina

      Like

  2. Stephi schreibt:

    Dein Beitrag kommt mir genau richtig liebe Tina, ich brauche endlich mal Abwechslung bei Shampoo und Conditioner! Die Marke Kiehl’s habe ich schon länger im Blick aber mich bis jetzt noch nicht rangetraut. Das werde ich bei meinem nächsten Drogeriebesuch ändern.

    Liebe Grüße
    Stephi von http://stephisstories.de

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      lieben Dank dir Stephi 🙂
      ich kann dir die Produkte von Kiehl’s nur guten Gewissens empfehlen, wenn du Abwechslung suchst – so genauso ging es mir. und meistens bekommt man im Laden immer auch eine Probe zum testen 🙂
      in der Drogerie wirst du die Marke allerdings nicht finden 😉 meistens sind die in größeren Kaufhäusern wie Breuninger anzufinden, haben aber auch eigene Läden in den Innenstädten.

      liebste Grüße auch,
      ❤ Tina

      Like

  3. Julia schreibt:

    Hallo Tina,

    die Produkte von Kiehl’s interessieren mich total, konnte mich bisher aber noch nicht überwinden, sie zu kaufen. Klassischer Fall von armer Student, haha. Meine Routine im Winter ist deswegen: Haare abschneiden, Haaröl rein, fertig. Ich glaube, ich bin einfach zu faul, mir da viel Mühe zu geben.

    Fand deinen Post aber sehr hilfreich, ich danke dir 🙂

    Liebe Grüße,
    Julia von http://www.juliary.de

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      hallo liebe Julia,
      dieses Problem vom armen Studenten kenne ich ja genauso 😉
      als ich dann aber mal eine Probe im Laden bekommen und ausgestestet habe, wollte ich Shampoo und Conditioner unbedingt haben! da ich nur ca. 2 mal in der Woche shampooniere, komme ich auch sehr sparsam damit aus.

      lieben Dank dir und die liebsten Grüße auch,
      ❤ Tina

      Like

    • Liebe was ist schreibt:

      oh ja die sind auch sehr gut liebe Marie Celine!
      als Studentin finde ich sie zwar auch recht teuer, aber ich mag sie so gern, dass sie es mir wert sind … außerdem kann ich sie bei ca. 2 Haarwäschen in der Woche ja sehr sparsam verwenden 🙂

      liebste Grüße auch,
      ❤ Tina

      Like

  4. Eva schreibt:

    Ach ja, was für ein toller Post!💓 Ich lieeebe schöne, gesunde, glänzende, lange Haare, aber leider sind meine Haare besonders im Winter nie gesund und auch selten glänzend. Ich werde auf jeden Fall mal diese Haarserie ausprobieren, die kannte ich nämlich noch nicht.🙈 Am liebsten glätte ich zur Zeit meine Haare (da ich von Natur aus Locken habe, allerdings hänge die sich inzwischen ziemlich schnell aus, was dann doof aussieht) und trage diese dann offen. Aber die ganze Hitze ist auch nicht so optimal..

    Liebste Grüße,
    Eva 💕

    https://alltheselittlethingsofmylife.wordpress.com/

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      lieben Dank dir Eva 🙂
      gerade in extremen Jahreszeiten wie Sommer und Winter können Haare ja zu einem Problem werden. die Shampoos und Conditioner von Kiehl’s kann ich dir auf jeden Fall empfehlen – und eben auch die Kokosöl-Packung einmal in der Woche für gesunde Spitzen!
      Naturlocken finde ich übrigens super schön, vl ist das ja dei Winterlook 🙂

      liebste Grüße auch und schönes Wochenende dir,
      ❤ Tina

      Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      ich kann sie dir nur empfehlen! einfach mal bei einem Kiehl’s-Store vorbeigehen und sich beraten lassen, man bekommt eigtl. immer ein paar Proben mit, die man zuhause austesten kann 🙂

      liebste Grüße auch,
      ❤ Tina

      Like

    • Liebe was ist schreibt:

      lieben Dank dir Sarah!
      das mit dem Kokosöl kann ich dir nur empfehlen, gerade wenn du trockende Spitzen hast. und ein bisschen Acht geben bei Schal und Mütze im Winter, weil die Spizen so darauf reiben.

      liebste Grüße auch,
      ❤ Tina

      Gefällt 1 Person

  5. Tabea schreibt:

    Also wenn dieses Post nicht von dir wäre, hätte ich schon bei dem Titel weggeklickt, weil mir meine Haare gerade so egal sind 😉
    Seit sie kurz sind, bekommen sie eingentlich gar keine Aufmerksamkeit mehr und ich achte höchstens darauf, dass ich sie wasche, wenn ich Leute treffe, die mir sehr wichtig sind. Frisch gewaschen sind sie nämlich doch 5 Mal so schön.

    Früher habe ich aber sehr unter meinem Spliss und den trockenen Längen gelitten…

    Dass man Haare gegen Sonne schützen kann, wusste ich ja schon, aber von Kälteschutz habe ich noch nie gehört 😉 Selten waschen tue ich meine Haare aber allein aus Faulheit schon.

    Hitzeschutz habe ich noch nie verwendet – aber mein Föhn wird auch nicht doll warm, weil der Gute – liebevoll „Gurke“ genannt – schon in die Jahre gekommen ist 😉

    Lieblingsfrisur? Waschen , kopfüber durchwuscheln, fertig 😉

    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      hihi, das kann ich durchaus verstehen liebe Tabea.
      aber bei mir sind Haare seit Jahren Thema zwischen Leid und Freud. als ganz kurzen Bob hatte ich sie auch schon mal, weil ein Friseur mir das geraten hatte – leider folgte eine fiese Sinnkrise, weil ich mich kaum wieder erkannte, wenn ich in den Spiegl schaut. seit dem mag ich mein Haar mittellang und leider braucht genau diese Länge oft am meisten Pflege.
      mein Haar mag ich übrigens am liebsten am zweiten Tag 😉
      und manchmal sind solche alten Föhn-Gurken doch die Besten, was?!

      liebste Grüße auch und ein tolles Wochenende dir,
      ❤ Tina

      Gefällt 1 Person

      • Tabea schreibt:

        Ah…kurze Bobs… da habe ich auch so mein Erlebnis gehabt. Mama wollte das so gern, weil sie lange Haare doof fand… und nur Spitzen schneiden war ihrer Meinung nach Geldverschwendung. Also willigte ich ein – und bereute! Ich habe mich echt lange nicht mehr so hässlich gefühlt gehabt, wie nach diesem Friseurbesuch.

        Like

  6. shadownlight schreibt:

    Hey, die Marke ist ja gerade total der Renner oder? ich habe eine Bodylotion und Gesichtscreme hier liegen, habe mich jedoch da noch nicht rangetraut. Ich gebe ungern Altbewertes auf.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich dir!

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      das kann gut sein liebe Jenny 🙂
      so genau habe ich das nicht mitbekommen. bin einfach mal an einen Kiehl’s-Counter gegangen, weil ich so unzufrieden war mit meinen Haaren und eine Freundin mir das empfohlen hatte. mit ein paar Pröbchen für zuhause war ich dann total begeistert. und an diesem Punkt gebe ich dir absolut recht: man setzt eben lieber auf alt bewärtes 🙂

      liebste Grüße und auch ein tolles Wochenende dir,
      ❤ Tina

      Like

    • Liebe was ist schreibt:

      lieben Dank dir Marcel 🙂
      hast du denn vl die Männerserie von Kiehl’s schon getestet? ich muss ja zugeben, dass ich ein Fan des Eye-Depuffers bin, den ich mir aus der Herrenabteilung stibitzt habe 😉

      liebe Grüße auch und ein tolles Wochenende,
      ❤ Tina

      Like

  7. sandritasol schreibt:

    Hallo meine liebe Tina,

    ein wirklich interessanter Artikel! Die Produkte von Kiehl’s sollen ja wirklich toll sein. Nicht nur für die Haare, sondern auch für die Haut 🙂
    Ich bin ein großer Fan von „Bed Head“ Produkten und bin hier absolut überzeugt von den Conditionern der Catwalk Edition. Sie machen die Haare so unglaublich weich… und sie duften soooo gut! ❤
    Jedenfalls muss ich mir die Kiehl's Produkte mal anschauen – wo holst du sie denn? Gibt es sie in einem bestimmten Laden? Oder bestellst du online? 🙂

    Ich wünsche dir noch einen wundervollen Freitag ❤

    Liebe Grüße,
    Sandra von https://sandritasol.wordpress.com

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      lieben Dank dir meine liebe Sandra!
      ich benutze Kiehl’s eigentlich fast nur die Haarprodukte, von einer Augencreme abgesehen und kann sie absolut weiterempfehlen 🙂
      es gibt ja in den meisten Städten gibt es Kiehl’s-Stores und das Beste ist eben, dass man einfach hingehen und nach Proben fragen kann. so habe ich die Kosemtik-Marke auch überhaupt kennengelernt und für mich entdeckt.
      in Dresden gibt’s den übrigens im Karstadt auf der Prager Straße 😉

      Bed Head-Produkte kenne ich nun leider gar nicht, aber das klingt auch super! und wo bekommst du die?

      wünsche dir ein ganz tolles Wochenende meine Liebe,
      ❤ Tina

      Like

      • sandritasol schreibt:

        Ich habe bisher nur einen Store in Amsterdam entdeckt, in Deutschland habe ich noch nie einen gesehen! Aber der Tipp mit Karstadt ist natürlich echt wertvoll! Den gibts hier in Leipzig ja auch :)! Da werde ich mal vorbeischauen.
        Die Produkte von Bed Head findest du eigentlich nur in speziellen Frisörläden, oder eben online 🙂 ich habe meine Produkte aber allesamt bei TkMaxx gefunden. Und bin wirklich super zufrieden 🙂

        Ich wünsche dir nun auch ein wundervolles Wochenende ❤

        Gefällt 1 Person

      • Liebe was ist schreibt:

        na da habe ich doch direkt mal für dich recherchiert meine Liebe: es gibt einen In-Store im Breuninger in Leipzig 🙂
        werde mir die Bad Head-Produkte auch mal im Internet anschauen!

        dir auch ein wundervolles Wochenende, du Süße,
        ❤ Tina

        Like

    • Liebe was ist schreibt:

      lieben Dank dir meine Liebe!
      ich benutze Kiehl’s eigentlich fast nur die Haarprodukte, von einer Augencreme abgesehen, und mixe die verschiedenen Sorten auch super gerne untereinander. kann ich dir nur empfehlen 🙂

      liebste Grüße auch,
      ❤ Tina

      Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      guten Morgen auch meine liebe Julia 🙂
      ich benutze die beiden Serien jetzt untereinander seit 2-3 Monaten und bin echt zufrieden – außerdem duften sie himmlisch. kann dir einen Test also nur empfehlen und in den Kiehl’s Stores bekommt man auch immer Pröbchen zum Ausprobieren!

      wünsche dir auch einen wundervollen Freitag!
      alles Liebe,
      ❤ Tina

      Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s