Fashion Week Secrets: How to Ace Your Winter Look Stylish But Cozy

fashion-week-secrets-how-to-ace-your-winter-look-liebe-was-ist-fashionblog-petite-dusseldorf-warme-lagenlooks-zur-mercedes-benz-fashion-week-berlin

Passend zum Look – Graffiti-Wand am Kaufhaus Jandorf in Berlin-Mitte: Foto-Credit by Sinah, petiteloves2blog.


 
Die Winterzeit erfüllt nicht eben jedes Modeherz mit Freude. Strumpfhosen werden schnell zu Frenemies und aufwendige Lagenlooks (so sehr ich sie auch liebe!) werden um 7 Uhr morgens eher zum Stressfaktor. Aber Probleme sind schließlich da um gelöst zu werden und so gibt es natürlich auch hierfür ein paar Tricks, denn wenn die Temperaturen in den Eiskeller sinken, ist es gleichermaßen wichtig stylisch UND warm gekleidet zu sein.

Sind wir erstmal in den Wintermonaten angekommen, ist es unabdingbar ein Pfadfinder in dieser Sache zu werden, denn niemand möchte in letzter Minute die berühmte Panik vor dem Kleiderschrank bekommen. Natürlich würde auch ich am liebsten kopfüber in einen Pulli springen und mich in den weichen Strick einspinnen. Der Winter hat aber eben so viel mehr zu bieten als nur das. Ob nun also absoluter Winter-Fan oder (eher meine Wenigkeit) eher ein Kälte-Muffel, die frostigen Temperaturen haben für jeden was zu bieten.

fashion-week-secrets-how-to-ace-your-winter-look-liebe-was-ist-fashionblog-petite-dusseldorf-warme-lagenlooks-zur-mercedes-benz-fashion-week-berlin-1fashion-week-secrets-how-to-ace-your-winter-look-liebe-was-ist-fashionblog-petite-dusseldorf-warme-lagenlooks-zur-mercedes-benz-fashion-week-berlin-2
 

Warme Gedanken mit Killer-Coat

Keine Frage, kein Kleidungsstück schützt besser gegen das kalte Wetter, als ein guter Mantel. Allerdings sprechen wir hier über mehr als den Durchschnitts-Parka. Tolle Effekte setzen hier z.B. ein klassischer Camel-Coat oder ein Wollmantel mit Leoparden-Print. Knall-rot oder Pale-Blue sind ebenso schlagende Argumente für die Outerwear – was auch immer die persönliche Vorliebe ist, man findet es garantiert in der Mantel-Abteilung.

fashion-week-secrets-how-to-ace-your-winter-look-liebe-was-ist-fashionblog-petite-dusseldorf-warme-lagenlooks-zur-mercedes-benz-fw-3
 

Layerings – leicht und dünn, aber effektiv

Wenn man nicht gerade auf den Michelin Männchen-Look steht, dann sind Lighweight-Jacken eine großartige Option.
Ich habe diese ultraleichte, wattierte, schwarze Jacke einfach als zusätzliche Lage unterm klassischen schwarzen Midimantel gelayert, um bei -1 Grad während der letzten 3 Tage in der Hauptstadt nicht zu frieren – absolute Empfehlung!

fashion-week-secrets-how-to-ace-your-winter-look-liebe-was-ist-fashionblog-petite-dusseldorf-warme-lagenlooks-zur-mercedes-benz-fw-4fashion-week-secrets-how-to-ace-your-winter-look-liebe-was-ist-fashionblog-petite-dusseldorf-warme-lagenlooks-zur-mercedes-benz-fw-5
 

Eine ganze Menge warmer Accessoires

Von Bommelmützen und Stirnbändern, über den klassischen Schal oder Handschuhe mit langen Ärmeln – gemütliche, aber stylische Extras zum Outfit sind heiß begehrt. Der azurblaue Schal, den ich im Winter-Sale ergattert habe, war mein ganz persönlicher Herzwärmer an Tag zwei der Fashion Week.

fashion-week-secrets-how-to-ace-your-winter-look-liebe-was-ist-fashionblog-petite-dusseldorf-warme-lagenlooks-zur-mercedes-benz-fw-6

So gehen tolle Effekte ins Netz

Man hasst sie oder man liebt sie – und ich gehörte lange Zeit zur ersten Sorte. Doch Strumpfhosen sind inzwischen deutlich bequemer geworden als noch zu Kindertagen, als sie einem ständig in den Schritt gerutscht sind. Und spätetstens seit dem Fishnet-Tights und Muster wieder im Trend sind sollte man ihnen noch eine Chance geben. Meine Variante: Fischnetz unter der Culotte.
 

Sonntags-Pulli – für die ganze Woche

Wir alle haben diesen einen grauen (oder blauen, schwarzen, beigen?) Lieblingspulli im Schrank, der nur darauf wartet, an einem allzu kalten Sonntag wieder ausgeführt zu werden. Doch Strickware ist weiterhin im Kommen und das aus einem guten Grund: Unmengen an Möglichkeiten und Kombinationen, von Kopf-bis-Fuß oder oversized. Sie halten warum und sind stylisch!

fashion-week-secrets-how-to-ace-your-winter-look-liebe-was-ist-fashionblog-petite-dusseldorf-warme-lagenlooks-zur-mercedes-benz-fw-9fashion-week-secrets-how-to-ace-your-winter-look-liebe-was-ist-fashionblog-petite-dusseldorf-warme-lagenlooks-zur-mercedes-benz-fw-7Oberteil: Topshop // gleicher gestreifter, rückenfreier Body hier
Hose: New Look // ähnliche schwarze Culotte hier
Ankle Boots: Buffalo // gleiches Modell Ankle Boots hier
Lightweight Jacke: Benetton // sehr ähnliche schwarze Lightweight Jacke hier
Mantel: H&M (geliehen von Sinah) // ähnlicher schwarzer Midi-Mantel hier
Schal: Maje // ähnlicher azurblauer Schal hier
Tasche: Parfois // sehr ähnliche silberne Clutch hier
Schmuck: Maje

  

Boots are made for walking

A-Linien-Rock zu Overknees oder klassischer Ankle Boot zur Jeans? Es ist ratsam die eigene persönliche Komfortzone in Sachen Boots zu finden, mit der man den Winter-Alltag gut übersteht. Meine spitzen Ankel Boots in Suede-Optik schauen vielleicht wie der absolute Allrounder in Sachen Wintertauglichkeit aus, doch mit einem extra Paar Füßlingen (toll, weil nicht sichtbar!) gibt es keine kalten Zehen.

Wie haltet ihr euch warm im Winter ohne auf eure Lieblings-Trends zu verzichten?

How to Triple Your Winter Wardrobe Without Buying a Totally New Attire


 
Fashionblogger zu sein bedeutet nicht sofort, dass man gegen das Gefühl, man hätte nichts anzuziehen, immun ist. Ganz im Gegenteil, ich finde das jede neue Saison dieses Phänomen mit sich bringt, wenn sie sich in die Länge zieh. Und genau an diesem Punkt findet man sich uninspiriert vor dem eigenen Kleiderschrank wieder und greift doch immer wieder zu denselben 5 Basicteilen. Es gibt aber ein paar Tricks um die eigenen Garderobe aufzufrischen und den eigenen Kleiderschrankinhalt wieder neu für sich zu entdecken.

how-to-triple-your-winter-wardrobe-without-buying-a-totally-new-attire-liebe-was-ist-fashion-blog-petite-dusseldorf-key-pieces-und-klassiker-im-kleiderschrank-mode-19how-to-triple-your-winter-wardrobe-without-buying-a-totally-new-attire-liebe-was-ist-fashion-blog-petite-dusseldorf-key-pieces-und-klassiker-im-kleiderschrank-mode-30

Inventur im eigenen Kleiderschrank

Betrachten wir es mal so: Frühjahrputz kann man nicht nur im Frühjahr machen, richtig?! Eine Inventur des eigenen Kleiderschrankes pro Saison um überhaupt herauszufinden was sich auf den hintersten Regalböden versteckt, ist ein gutes Maß. Denn selbst nach zwei, drei Monaten kann es leicht passieren, dass man das eine oder andere Teil vergisst und vergibt ihnen so die Chance überhaupt für ein Outfit Betracht gezogen zu werden.

How to Triple Your Winter Wardrobe Without Buying a Totally New Attire. Liebe was ist. Fashion Blog Petite Düsseldorf. Key Pieces und Klassiker im Kleiderschrank. Mode (2).JPGhow-to-triple-your-winter-wardrobe-without-buying-a-totally-new-attire-liebe-was-ist-fashion-blog-petite-dusseldorf-key-pieces-und-klassiker-im-kleiderschrank-mode-8How to Triple Your Winter Wardrobe Without Buying a Totally New Attire. Liebe was ist. Fashion Blog Petite Düsseldorf. Key Pieces und Klassiker im Kleiderschrank. Mode (9).JPG

Aussortieren und neu Ordnen

Nachdem man einmal weiß, was sich alles im eigenen Kleiderscharnk befindet, ist es ein leichtes, sich vom einen oder anderen Teil zu trennen. Wieviele Teile habt ihr im Schrank, die ihr seit 12 Monaten nicht mehr getragen habt – und dass, obwohl ihr wusstet, dass sie existieren? Raus damit! Verschenkt sie oder verkauft sie, wenn es möglich ist. Es ist besser Platz im Kleiderschrank zu haben, als voll behangene Bügel mit Klamotten, die man eh nicht wieder tragen würde.

Macht aber bloß nicht den Fehler, alles wieder an seinen alten Platz zu räumen, wenn ihr Licht ins Dunkel eures Schrankes gebracht habt. Am besten sucht man sich eine Möglichkeit die Einzelteile neu zu arrangieren, sodass sie einem auch wieder ins Auge fallen, sobald den Kleiderschrank öffnet. Eine tolle Möglichkeit ist dafür übrigens auch ein offenes Regal. So sieht man direkt was die Saison zu bieten hat –  aber bitte immer schön neu „dekorieren“ damit es nie langweilig wird.

how-to-triple-your-winter-wardrobe-without-buying-a-totally-new-attire-liebe-was-ist-fashion-blog-petite-dusseldorf-key-pieces-und-klassiker-im-kleiderschrank-mode-12how-to-triple-your-winter-wardrobe-without-buying-a-totally-new-attire-liebe-was-ist-fashion-blog-petite-dusseldorf-key-pieces-und-klassiker-im-kleiderschrank-mode-26how-to-triple-your-winter-wardrobe-without-buying-a-totally-new-attire-liebe-was-ist-fashion-blog-petite-dusseldorf-key-pieces-und-klassiker-im-kleiderschrank-mode-16Weiße Bluse – Esprit, ähnlich hier
Schwarzer Pulli – Mbym (alt)
Bikerjacke in Leder-Optik – Global Funkt (alt), ähnlich via Esprit hier
Navyblauer Sleeveless-Coat – Miss Selfridges (alt – hier bereits gezeigt)
Fake-Lederleggins – New Look Petite (hier bereits gezeigt)
Weiße Creepers Sneakers – Coolway (ausverkauft)

Blauer Maxischal – Maje
Ivory farbene Statement-Bag – Love Moschino
Blue Mirrored Sonnenbrille  – H&M (alt)

 

In Key-Pieces und Klassiker investieren

Natürlich will kein Fashionblogger  – und auch sonst keine halbwegs normale Frau – jahrelang in denselben Klamotten herum laufen. Es ist also absolut und noch mehr als okay, sich immer wieder ein paar neue Trendteile und Klassiker ins Haus zu holen. Eines meiner absoluten Keypieces wie die weiße Bluse habe ich mal wieder bei Esprit gefunden. Wenn es um solche Allrounder geht, schaue ich im Onlineshop immer gerne vorbei.

Auf diese Klassiker kann man immer wieder zurückgreifen ohne dass sie jemals langweilig zu werden scheinen – die klassiche Bikerjacke in Leder-Optik ist ein Paradebeispiel. Auch die ärmellose Weste und die Fake-Lederleggings habt ihr hier bereits bei mir im Einsatz gesehen. Mit anderen Teilen lassen sich wiederum tolle „Pops of colour“ kreieren, wie mit dem kräftig blauen Schal. Accessoires hauchen einem Look letztendlich den letzten Schliff ein und spätestens so wird ein schlichtes Outfit wieder wie neu und straßentauglich.

Welche Tipps und Tricks habt ihr, damit es modetechnisch nicht langweilig wird in der Saison?

The Weekender: Christmas Time is Here + Giveaway

The Weekender - Christmas Time is Here + Giveaway. Liebe was ist. Lifestyle. Sonntags Gedanken. Blogger Connections. Friends. Petite is Perfekt. Fashion. Frankfurt City.JPG

Nachdem ich am Freitag endlich meine letzte Prüfung für dieses Jahr hinter mich gebracht habe, kann es für mich nun auch endlich losgehen mit dem ganzen Weihnachtszauber. Auf meiner To-Do-Liste stehen auf jeden Fall noch ein paar Dinge, die vor dem Weihnachtsfest erledigt werden wollen. Einige letzte Geschenke besorgen, ein Outfit für das große Familienessen am ersten Weihnachtsfeiertag zusammenstellen, die Planung für unsere Silvesterfeier – eben die ganz „normalen“ Dinge für das Ende eines Jahres, kennt ihr bestimmt alle!

Real Life Shooting in Mainhattan

Am Samstag ging es aber erstmal direkt nach Frankfurt am Main um meine liebe Sinah zu sehen. Und wie schon im Sommer, als wir uns das erste mal (sozusagen in „Real Life“) zum FashionbloggerCafé getroffen haben, war es nicht nur toll mit ihr meine Prüfungen zu feiern, sondern ein wundervolles Date.

the-weekender-christmas-time-is-here-giveaway-liebe-was-ist-lifestyle-sonntags-gedanken-blogger-connections-friends-petite-is-perfekt-fashion-frankfurt-city

Frankfurt ist eine wirklich imposante Stadt, die ich bisher nur daher kannte, mit dem ICE durchgefahren zu sein. Die Architektur zwischen charmant gepflegten Altbauten und modernen Banker-Hochhäusern war durch und durch beeindruckend. Klar, dass wir es uns nicht nehmen lassen haben ein paar Outfit-Fotos zu machen.

Blogger wissen was Blogger wollen

Mittlerweile haben ja diverse FreundInnen und auch meine liebe (und geduldige!) Mom es gut drauf meine Looks abzulichten. Es ist aber noch mal etwas ganz anderes mit einer Bloggerin zu shooten, denn logischer Weise weiß sie ganz genau worauf es bei den Bildern ankommt. Ich habe es auf jeden Fall sehr genossen und eine Menge Spaß dabei gehabt. Die Ergebniss bekommt ihr in Kürze hier zu sehen und natürlich bei Sinah am Blog!

the-weekender-christmas-time-is-here-giveaway-liebe-was-ist-lifestyle-sonntags-gedanken-fashionblogger-petite-is-perfekt-fashion-wollmantel

Silber farbene Statement-Uhr – Christ Times, sehr ähnliches Modell hier
Graues Sweater-Kleid in Rippstrick-Optik – s.Oliver

Langer nude farbener Wollmantel – New Look Petite oder regular hier
Silberne Clutch-Bag – älteres Modell von Parfois, neu hier

 

Vor ein paar Wochen noch habe ich hier ja berichtet, wie schwer es für mich ist, einen passenden Wollmantel zu finden. Als Frau unter 1,60 Meter Körpergröße fühlt man sich in der Fashion-Welt manchmal etwas fehl am Platz. Glücklicherweise warten aber immer mehr (Online-)Shops mit Petite-Abteilung auf und schließlich wurde ich dort fündig und habe mir dieses absolute Winter-Musthave gegönnt, dass ihr schon im letzten Beitrag sehr mochtet.

Das dritte Advents-Giveaway

Wie ich im Beitrag zu den Statement-Uhren am Donnerstag auch verraten habe, mag ich es im Winter gerne etwas mehr Schmuck zu tragen. Neben Uhren gehören Ringe ganz oben auf die Accessoire-Liste.

the-weekender-christmas-time-is-here-giveaway-liebe-was-ist-lifestyle-sonntags-gedanken-blogger-connections-friends-petite-is-perfekt-fashion-frankfurt-cit

the-weekender-christmas-time-is-here-giveaway-liebe-was-ist-lifestyle-sonntags-gedanken-blogger-connections-friends-petite-is-perfekt-fashion-frankfurt-cit-1

In freundlicher Zusammenarbeit mit suum cuique Potsdam


 
Mein drittes Giveaway ist wie ich finde ein wunderbares Beispiel dafür und ich freue mich schon jetzt an einen von euch diesen schönen roségoldenen Ornament-Ring von Raspe zu verlosen.
Hinterlasst mir dafür einfach einen Kommentar.
Teilnehmen könnt ihr bis nächsten Samstag, den 17. Dezember um 0:00 Uhr. Der Gewinner wird per Email von mir benachrichtig und bekommt sein Paket dann zugeschickt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ich wünsche euch allen viel Glück bei der Auslosung und auch einen wundervollen zweiten Advent!

Habt ihr ein Winter-Musthave, für das ihr lange auf die Suche gehen musstet bis ihr es gefunden habt?

Timeless Moments: When a Watch becomes a Fashion Statement

timeless-moments-when-a-watch-becomes-a-fashion-statement-liebe-was-ist-fashion-lookbook-trend-style-statement-uhr-christ-5
 
Für gewöhnlich halte ich es mit Schmuck eher klassisch und schlicht. Im Sommer trage ich gerne mal Ketten-Layerings, während Armschmuck oder Ringe selten zum Einsatz kommen, weil ich sie bei allzu heißen Temperaturen eher als störend empfinde.
Im Herbst und Winter aber ändert sich meine Vorliebe für diese Art von Accessoires. Tatsächlich muss es einige Jahre her sein, dass ich eine Uhr getragen habe – vermutlich als die Batterie meiner kleinen Fossiluhr mit dem Tortoiseshell-Muster ihren Geist aufgegeben hat. Doch auch mich haben dieses Jahr die vielen schönen Statement-Uhren, die es überall zu sehen und zu kaufen gibt, nicht kalt gelassen.

Der Winter ist für mich die Zeit, in der ich wieder minimalistischer werde und auf ausgewählte Schmuckstücke setze, die wandelbar für jedes Outfit sind. Das sind vor allem delikate goldene Ringe und Armreifen kombiniert einer dieser klassichen Uhren.
Eine Uhr, besonders so eine Statement-Uhr, ist heute aber nicht nur noch zweckmäßig, sondern vor allem das perfekte Accessoire um einem Look eine sehr persönliche Note zu verleihen. Schließlich kann man genauso gut aufs Smartphone schauen, wenn man die Zeit wissen will. Die Uhr aber sollte genau zu einem passen, denn man trägt sie in der Regel täglich.

timeless-moments-when-a-watch-becomes-a-fashion-statement-liebe-was-ist-fashion-lookbook-trend-style-statement-uhr-christ-13timeless-moments-when-a-watch-becomes-a-fashion-statement-liebe-was-ist-fashion-lookbook-trend-style-statement-uhr-christ-26timeless-moments-when-a-watch-becomes-a-fashion-statement-liebe-was-ist-fashion-lookbook-trend-style-statement-uhr-christ-8
 

Immer up-to-date mit der passenden Uhr

Back to Basic heißt der neue Trend und meint im Klartext, genau das: eine klassische, runde Form wie es in den 50er und 60er Jahren stilistisch im Trend war. Die Retrouhren kommen mit großem und gut lesbaren Ziffernblatt, dafür aber ohne viel Schnickschnack daher und machen so vor allem im Alltag einen super Job. Auch das Armband kommt eher durch Schlichtheit zur Geltung: glattes Leder oder nackte Edelmetalle bleiben nach wie vor ein zeitloser Klassiker. 

Fashion-Statement in gold und silber

Da eine Uhr, egal ob im Büro oder beim Dinner, vor allem für uns Frauen auch immer ein Schmuckstück ist, ist die Auswahl dieses Accessoires aber mehr als nur eine Zweckfrage! Kleine Verzierungen sind kein Tabu, die Gesamtheit der Uhr sollte aber schlicht erscheinen und möglichst zu allem passen, was der eigene individuelle Kleiderschrank zu bieten hat. In der Kombination mit passenden Armreifen und/ oder Ringen wird so auch jede Uhr zum Hingucker, wenn es mal etwas mehr sein darf.

timeless-moments-when-a-watch-becomes-a-fashion-statement-liebe-was-ist-fashion-lookbook-trend-style-statement-uhr-christ-27timeless-moments-when-a-watch-becomes-a-fashion-statement-liebe-was-ist-fashion-lookbook-trend-style-statement-uhr-christ-18
 

Klassiker vs. Statement-Accessoire

An Kombinationen sind bei einem so minimalistischen Klassiker, wie der silbernen Statement-Uhr von Christ kaum Grenzen gesetzt. Ein paar Kombinationstipps habe ich aber dennnoch für euch parat. Dieser Look entstand nach Inspiration durch Christ.de.

1. Matchy matchy
Der Klassiker an Kombinationsmöglichkeiten ist das Armband passend zur Tasche zu tragen. Der Rest des Outfits darf dann gerne schlicht daher kommen. Damit es aber nicht langweilig wird, dürfen sowohl Farbschattierungen als auch die Materialien variieren.

2. Arm-Party
Der Mix aus schlichter Statement-Uhr plus delikaten Armreifen ist für manchen Bürojob vielleicht einen Touch zu viel. Für die Momente im Leben, in denen man einfach alles aus dem Schmuckkästchen rausholen möchte, ist es aber eine der schönsten Tragevarianten.

3. Armband passend zur Maniküre
Der Lieblingstrend aller Perfektionisten, wenn man den richtigen Ton zum Nagellack findet. Dunkle Rottöne sehen überraschenderweise am besten zu Pastellfarben aus, Weiß und Gold machen bei Metallen immer eine gute Figur.

4. All Black oder Earl Grey
Monochrome Outfits wirken modern und gelingen am besten, wenn man auf ein cleanes Design setzt.

timeless-moments-when-a-watch-becomes-a-fashion-statement-liebe-was-ist-fashion-lookbook-trend-style-statement-uhr-christ-17


 

Augen auf beim Uhrenkauf

So eine Statement-Uhr ist natürlich gerade jetzt auch eine wunderbare Geschenkidee, denn welche Frau würde sich nicht über so ein Statement unter dem Weihnachtsbaum freuen?! Zum Schluss noch ein gut gemeinter Rat bei der Suche nach dem richtigen Modell: Wer seine Uhr online kauft sollte dabei unbedingt auf die Serviceleistungen des Anbieters achten. Neben der obligatorischen Umtauschfrist sollte es auch ein Zertifikat zur Uhr geben. Bei Christ.de bekommt ihr sogar noch einen Service-Coupon zum Batteriewechsel und Kürzen des Armbandes mit dazu.

Seit ihr wieder Uhrenträger geworden? Wie kombiniert ihr eure Statement-Uhr am liebsten?

The Weekender: Daylight Saving Clock Change

the-weekender-daylight-saving-clock-change-liebe-was-ist-favoriten-fashion-lifestyle-accessoires-chloe-faye-bag-duplikat-moralische-bedenken-4
 
Na ihr Lieben, habt ihr die Zeitumstellung heute Nacht gut überstanden oder liegt ihr gar noch in den Betten. Für mich persönlich ist die Umstellung von der Sommer- auf die Winterzeit ja immer sehr angenehm. Davon mal abgesehen, dass wir am heutigen Sonntag quasi eine Stunde geschenkt bekommen, finde ich es auch deutlich angenehmer, dass es morgens nun früher hell ist – der Nachteil allerdings, dafür wird es auch früher dunkel. Aber so ist das eben im Leben, alles hat seine Vor- und Nachteile. the-weekender-daylight-saving-clock-change-liebe-was-ist-favoriten-fashion-lifestyle-accessoires-chloe-faye-bag-duplikat-moralische-bedenken-5
the-weekender-daylight-saving-clock-change-liebe-was-ist-favoriten-fashion-lifestyle-accessoires-chloe-faye-bag-duplikat-moralische-bedenken

Oatmeal farbener Turtleneck-Pullover mit Zopfmuster – Esprit
Schwarze Culotte – New Look Petite/ ähnlich in Regular via Fornarina
Cremefarbenes Spitzenkleid – Sewee/ ähnlich via Glamorous

Beige farbene Stiefelleten in Suede-Optik – Tamaris
Chloe Faye Bag Duplikat via Zaful

 
Nun aber genug über Lichtverhältnisse und Wetterlage. Nach meinem neuesten Outfit-Post am Freitag, wo es rund um das Thema Turtleneck-Pullis ging und auch schon bei der Sneak Peek zu diesem Beitrag am Mittwoch via Instagram, wurde ich so oft gerfragt, wo ich die kleine organge-braune Tasche herhabe. Ich muss zugeben, farblich passt diese kleine Umhängetasche, die wohl ein Duplikat, der so wunderschönen Fayebag von Chloe sein soll, voll in mein Konzept für den Herbst. Denn ich habe eine kleine Schwäche für diese rostigen Orangetöne entwickelt, von der ihr demnächst sicher noch mehr zu sehen bekommen werdet. Dieses herbstliche Orange ist einfach der perfekte Begleiter zu verschiedenen Blautönen und auch Schwarz oder Khaki.

the-weekender-daylight-saving-clock-change-liebe-was-ist-favoriten-fashion-lifestyle-accessoires-chloe-faye-bag-duplikat-moralische-bedenken-guess-tamaris

Orangebraune Modelle gibt es aber auch bei Guess mit der Chain-Bag und Tamaris mit der kleinen Flap-Bag.


 
Die Sache mit solchen Nachmachen ist aber eben die, dass sie nie wirlich echt aussehen werden und so muss man sich schon überlegen, ob man lieber auf das Original spart oder ein Fake ausführt. Für mich bleibt die Tasche nach dem anfänglichen Jubel wohl weiterhin ein seltenerer Begleiter. Ich bin schon wirklich lange auf der Suche nach einer neuen Handtasche, die mir sowohl genug Platz auch für alltägliche Dinge bietet, aber eben trotzdem noch so klein ist, wie eine Tasche zum ausgehen. Außerdem ist es mir bei meiner Suche recht wichtig, eine Tasche aus hochwertigem Lederimitat, also eine vegane Tasche zu finden. Dieses Kriterium erfüllt das Chloe-Duplikat zumindest. Warum ist eher eine mode-politische, vielleicht sogar eine moralische Frage, die ich mir zuletzt des öfteren stellen musste. So würde ich mir für einen orange farbenen Herbstbegleiter eherf die schöne Chain-Bag von Guess oder die kleine Flap-Bag von Tamaris aussuchen. Meine Suche nach der idealen Tasche wird aber wohl weitergehen und natürlich werdet ihr erfahren, wenn ich sie gefunden habe.

Habt ihr ein Farbschema, dass sich zur Zeit auffällig in eure Garderobe mischt? Welche ist eure Traumtasche und wie steht ihr zu solchen Duplikaten?

Merken

Refresh Your Summer Wardrobe With This Easy Styling-Tips For Free

Ihr Lieben, der Sommer sollte wohl schon in vollem Gange sein. Zwar ziehen sich die Wolken mit ihren Regentagen bisher mit absoluter Treffsicherheit durch den Juli, aber das ist noch lange kein Grund die Schultern hängen zu lassen. Alles hat schließlich immer zwei Seiten, also auch eine gute neben der grauen, wolkigen. Ich gestehe, dass ich mich so sehr auf die warmen Tage gefreut habe, an denen ich endlich sommerliche Kleider und Röcke zu tragen. So manches Jahr aber ich auch schon gedacht, dass der Frühling etwas länger hätte bleiben können, um genug Gelegenheiten für destroyed Jeans, Sneaker, Blazer und Co. zu haben. Diese etwas kühleren, wolkigen Tage eigenen sich doch super um den Frühling noch mal nachzuholen! Und mit diesen Styling-Tipps gelingt der Split zwischen Spring- und Summer-Saison auch noch ganz umsonst!

#1 Hose und Ärmel hochkrempeln
Durch Hochkrempeln der Hose wirken die Beine sofort länger, weil die Fußgelenke dadurch betont werden. Einfacher kann man einen Größeneffekt kaum erreichen, der zudem super für das kühlere Sommerwetter passt. Das Tolle ist auch, dass man auch flache Schuhe dazu kombinieren kann, ohne dass die Figur gestaucht wirkt. Mit Heels bekommt der Look dagegen einen super Kontrast.
Und was bei den Beinen funktioniert, klappt auch ganz einfach bei den Armen: bis über die Handgelenke gekrempelt, verliehen sie eine schlanken grazilen optischen Look. Lagenlooks verlangen gerade zu nach diesem Styling-Trick, zum Beispielt eine zarte Bluse unter Cardi oder Pulli.

Refresh Your Summer Wardrobe With This Easy Styling-Tips For Free. Inspiration. Liebe was ist - Hose hochkrempeln#2 Gürtel in der Taille knoten
Dass Gürtel nicht nur gegen lästiges Rutschen von Hosen auf der Hüfte wirksam sind, beweist dieser kleine Styling-Tipps: das nächste Mal kunstvoll um die Taille gebunden, wird ein schlichtes Kleid easy aufgepimpt oder auch ein langer Cardigan gleich viel interessanter und betont gleichzeitig die schlanke Körpermitte.

#3 Ersten und zweiten Knopf der Bluse öffnen
Super simpler Trick mit einem riesen Unterschied: knöpft man Blusen und Hemden nicht hochgeschlossen, sonder bis (max.) zum dritten Knopf geöffnet, entsteht ein optisch schlankerer Look durch den so entstandenen V-Ausschnitt – und luftig ist’s auch noch!

Refresh Your Summer Wardrobe With This Easy Styling-Tips For Free. Inspiration. Liebe was ist - Schulter zeigen (2)#4 Schulter zeigen
Immer noch super angesagt: oversized Shirts und Pullis. Ein Outfit mit diesen Key-Pieces bekommt direkt mehr Finesse, wenn das Oberteil auf einer Seite über die Schulter gezogen wird. Ein bisschen nackte Haut wirkt sexy und lässig zugleich – am besten mit trägerlosem oder einem schönen Lingerie-BH kombinieren!

#5 Spitze Schuhe
Durch ihre Form werden die Beine wieder einmal mehr optisch verlängert. Die Rede ist von spitzen Pumps und Ballerinas. Diese Schuhform ist sogar ein solcher Allrounder, dass er nahezu jedem Outfit schmeichelt. Am größten ist der Effekt übrigens bei spitzen, nudefarbenen Schuhen.

Refresh Your Summer Wardrobe With This Easy Styling-Tips For Free. Inspiration. Liebe was ist - spitze Schuhe#6 Denimjacke: geknotet oder offen
Lässigster Style für den Sommer, wenn es doch etwas zu kühl für kurze Ärmel ist, ist eindeutig die Jeansjacke, der Klassiker unter den Übergangsjacken! Bleibt die Jacke offen, wird die horizontale Körperlinie betont, was die Figur streckt und größer erscheinen lässt. Kommt die Sonne raus und heizt uns ordentlich ein, kann man die Denim-Variante einfach mal knoten – kommt nicht nur auf Outfit-Fotos gut an.

#7 Oberteil in den Hosenbund stecken
… oder in den Rock. Denn wenn Shirt und Bluse locker in den Bund gesteckt werden, schmeichelt das der Figur. Noch cooler wird der Look, wenn das Oberteil erst gezwirbelt und dann in den Bund gesteckt wird – mit etwas Fingerspitzengefühl.

Liebe Woche #SummerIsNear Sonntags Favoriten. Inspiration. Strohtasche Espadrij L'Originale, Alterra Cremöl-Dusche, Sonnenbrille Dior Sureal (2)#8 Mix up your style
Mit Bandanas kann man viel mehr anstellen, als sie nur um den Hals zu tragen.
Wenn ihr das nächste mal vor dem Spiegel steht und euch fragt, welche Kette am besten zum Outfit passt, probiert es mal mit Layering.
Und Sonnenbrillen sind ein unverzichtbares Teil zu schlichten Looks!
Vielleicht zum Schluss noch roten Lippenstift als Fashion-Statement für den coolen Kontrast zu einem sportlichen Look und einen frischen Teint.

Mit welchen Tricks mischt ihr eure sommerliche Garderobe auf – haltet ihr dem Wetter stand?

3 Ways to Layer Necklaces to Your Minimalism Look

3 Ways to Layer Necklaces to Your Minimalism Look (14).jpg

Seitdem sich meine Garderobe einfacher und minimalistischer gestaltet, sind Accessoires für mich ein absolutes Muss geworden. Armbänder, Ringe Ketten und die passende Tasche zum Outfit, machen einen Look erst wirklich komplett.
Im Alltag zwischen Uni, Arbeit oder dem Homeoffice könnte mein Outfit simpler nicht sein: Jeans, Bluse und eventuell eine leichte Jacke oder ein Blazer darüber. Doch so minimalistisch wirkt ein Outfit oft etwas langweilig bis die passenden Accessoires ins Spiel kommen. Ich gestehe, im Sommer finde ich Ringe manchmal etwas lästig und Armbänder können bei der Arbeit am heimischen Laptop oder Notizen machen in der Uni stören, wenn man das Handgelenk hin und her bewegt – wer kennt das leise klick-klack nicht, wenn man die Finger in die Tasten haut.
Eine Kette – oder auch zwei – ist also das absolute Go-to für den Sommer und bei der Arbeit. Deshalb zeige ich euch heute mein drei liebsten Arten Ketten zu layern. Wenn euch euer eigenes Outfit also mal wieder etwas zu langweilig scheint, könnte ihr eines der Layerings einfach mal ausprobieren …

Zwei kurze Ketten: #twoshorts
Diesen Look trage ich wahrscheinlich am häufigsten. Man quasi jeden Tag tragen, indem man dazu einfach zwei kurze, zierliche Halsketten miteinander kombiniert. Dabei kann man beispielsweise zwei goldene Schmuckstücke layern oder auch etwas Farbe mit ins Spiel bringen, wie zum Beispiel mit der kurzen goldenen Halzkette mit einer goldenen und einer farbigen Perle vom Tom Shot.
Persönlich mag ich den Look am liebsten, wenn eine der beiden Ketten noch ein kleines Stück länger ist als die andere – aber natürlich schaut auch dieselbe Länge sehr schön aus. Wichtig finde ich hierbei nur, dass beide Ketten eher filigran sind, damit der Look nicht klobig wirkt.

3 Ways to Layer Necklaces to Your Minimalism Look (12)

3 Ways to Layer Necklaces to Your Minimalism Look (6)Kurze goldene Halskette mit V-Form – Orelia
Kurze goldene Halskette mit Perlen – Tom Shot

Eine lange und eine kurze Kette: #long&short
Am besten kombiniert man für diesen Look eine filigrane Alltagskette mit einer langen Kette mit Anhänger oder Perlen. Diese kurze silberne Feder-Kette ist ein absoluter Alltagsliebling von mir, den ich gerne mit einer längeren Kette kombiniere, wie die silberne Boho-Kette von Pilgrim, um einen Look etwas interessanter zu gestalten. Die Kombination finde ich einfach toll zum minimalistischen Blue Jeans& weiße Bluse-Look.

3 Ways to Layer Necklaces to Your Minimalism Look (10)

3 Ways to Layer Necklaces to Your Minimalism Look (19)Silberne Kette mit Feder-Anhänger – Tom Shot
Silberne Boho-Kette – Pilgrim

Zwei lange Ketten mit Anhänger: #twolongs
Für einen Look, der etwas mehr „edgy“ sein soll (es gibt einfach kein besseres Wort für diesen Look!), ist ein Layering von zwei langen Ketten mit Anhängern genau das richtige.
Auch hier mag ich es persönlich wieder am liebsten, wenn die beiden Schmuckstücke eine unterschiedliche Länge haben. Außerdem bleibe ich bei diesem Layering gerne bei einer Legierung, in diesem Fall also gold. Die Kombination dieser goldenen Hand der Fatima
von Pilgrim zur langen goldenen Kette mit schwarzem Stein ist für diesen gewissen edgy vibe einfach wie gemacht. So wird auch das minimalistischste weiße Shirt zu einem Hingucker!

3 Ways to Layer Necklaces to Your Minimalism Look (13)

3 Ways to Layer Necklaces to Your Minimalism Look (2)Goldene Kette mit Hand der Fatima-Anhänger – Pilgrim
Lange goldene Kette mit schwarzem Stein-Anhänger – ALDO

Tragt ihr im Sommer auch lieber Ketten als Ringe oder Armbänder? Und tragt ihr Ketten lieber solo bzw. wie kombiniert ihr sie am liebsten?

3 Manicure Ideas For Wedding Season – and How to Make Them Last

3 Manicure Ideas For Wedding Season - Nail Design. Essie. Hochzeitssaison. Make-up. Beauty Nails. Weiß, Nudes und Glitzer (1).jpgDie Hochzeits-Saison ist nun offiziell wieder eröffnet und auch wenn ich selber erst im August und September auf zwei Hochzeiten tanzen werden, habe ich mir natürlich schon so einige Gedanken um mein Outfit gemacht. Im Prinzip steht der Look bereits vom Kleid – bzw. auf Hochzeit Nummer 2 vom Jumpsuit – bis zu Schuhen und Clutch. Aber neben Make-up und Frisur sind meiner Meinung nach auch immer Nägel ein besonderes Highlight. Gerade an einem solchen Tag sollte so eine DIY-Manicure ja möglichst halten – wie eigentlich auch im Alltag. So oder so ist es doch einfach nur nervig, wenn man seine Nägel jeden zweiten Tag nachlackieren muss. Ich habe passend zum hoffentlich bald stabileren Sommer, dem anstehenden Hochzeitstanz und/ oder für den Alltag einige schöne Ideen für frische Nägel und mein Tipps, wie sie lange haltbar bleiben.

Cool& Modern
Starten wir bei diesem Look mit weißen Nägeln: mein absoluter Favorit für tippex-weiße Nägel ist wie immer Blanc von Essie. Zwei Schichten decken perfekt und wenn diese getrocknet sind, klebe ich auf Mittel- und Ringfinger mit Tesa ein zartes Dreieck und male es mit einem Glitzer-Effektlack aus. Ich finde die Kombination vom frischen Weiß mit dem geometrischen Glitzer hat einen coolen, modernen Style und ich würde es z.B. mit einem strukturierten Kleid, bzw. diesem Jumpsuit kombinieren. Durch weitere silberne Accessoires akzentuiert wird der Look noch akzentuiert und dazu kann man wunderbar mit schimmerndem Lidschatten und knalligen Lippen spielen.

3 Manicure Ideas For Wedding Season - Cool and Modern Nails. Silver Nail Design. Essie hors d'oeuvres und blanc (2)Summer brights
Man kann den Sommer quasi nicht vorbeiziehen lassen ohne diese hellen, lichten Farben auf den Nägeln. Die Sommerbräune ist wie dafür gemacht durch solche Töne noch mal hervorgehoben zu werden. Ein pastelliges Apricot mit einer guten Portion Glam passt perfekt zur gebräunten Haut, auch auf einer Hochzeit – z.B. im Freien oder am Strand. Am liebsten trage ich den Glamour-Effekt einzeln auf dem Ringfinger. In Kombination mit passenden floralen Prints definitiv ein Eycatcher!

3 Manicure Ideas For Wedding Season - Summer Bights. coral and bright nails. Glitter and Glam. Nail Design. Essie hirs d'oeuvres (1)Romantic& Playful
Kommen wir zu meinem Lieblingslook für die Nägel. Ein bisschen femininer wird der Look mit verschieden zart-rosa und nudigen Tönen z.B. im Ombré-Effekt, jeden Nagel entsprechend etwas dunkler oder heller. Auch hier kann eine kleine Portion Glitzer nicht schaden. Mit ein bisschen Fingerspitzengefühl und Tesa kann man auch kleine Muster applizieren und verleiht dem Look etwas einzigartiges. Ein fließendes Kleid in neutralem Ton und ein simples, natürliches Make-up mit zarten Rosé-Lippen lassen die Nägel strahlen.

3 Manicure Ideas For Wedding Season - Romatic and Playful Nails. Nail Design nudes and roses. Essie spin the Bottle and blanc (3)Um das Nageldesign schließlich lange haltbar zu machen, trage ich die Basisfarbe immer in 2 Schichten auf. Danach folgt dann gegebenenfalls das Nageldesign, also z.B. ein Glitzer-Effeklack. Zuletzt ein guter Topcoat, der die Schichten zusätzlich noch einmal versiegelt. So halten meine Nägel gut und gerne 7- 10 Tage.

Wie wichtig sind euch schöne und gepflegte Nägel – und wie tragt ihr sie am liebsten? Steht bei euch auch eine Hochzeit an auf der ihr glänzen wollt?

Liebe Woche: #ouioui

Liebe Woche Sonntags Favoriten. Paris. oui oui. Caudalie Eau de Raisin. love Ring. VOGUE Studentenabo. Peonies (2).jpgSo langsam scheint der Sommer ja nun doch Einzug zu halten. Und das ist auch gut so! Ich habe zumindest diese Woche das erste mal meine neue Spitzenshorts und dazu meine Suede-Sandaletten von Pier One, die ich schon mal in meinem Trench Is Trend-Look gezeigt habe, ausgeführt ohne zu frieren. Außerdem habe ich im Vorbeigehen an einem kleinen Laden in meiner Straße ein Kleidchen mit breitem Spitzensaum gefunden. Kennt ihr dass, wenn einem völlig aus dem Nichts ein solches Teil vor den Augen auftaucht, obwohl man eigentlich die Einkaufsliste oder andere To-Do’s im Kopf hat, und man es dann nicht ohne es wenigstens anzuprobieren aus dem Kopf bekommt? So ging es mir mit diesem Kleid. Also bin ich auf dem Rückweg meiner Einkaufsrunde schnell mal reingeschlüpft. Es hat gepasst, durfte mit. Vielleicht werden Kleidungsstücke mit Spitze mein absolutes Sommer-Must-have?! Auf jeden Fall möchte ich euch diese zwei spitzenmäßigen Teile (haha!) hier auch bald vorstellen.

Dank meiner Laufroutine, die sich nun wieder eingependelt hat, habe ich in der Sonne auch schon ordentlich Abdrücke von meiner kurzen Laufshorts bekommen. Solche Abdrücke mag ich eigentlich nicht so gerne, aber sie lassen sich eben auch kaum verhindern, es sei denn man zieht bei 28 Grad lange Sachen zum Sport an – nein danke.

Und nun gibt es endlich wieder die gewohnten sonntäglichen Favoriten. Das besondere ist aber, dass es zum Teil Favoriten sind, die ich mir während meines kleinen Paris-Besuchs gegönnt habe.

Liebe Woche Sonntags Favoriten. Paris. oui oui. Caudalie Eau de Raisin. love Ring. VOGUE Studentenabo. Peonies (3).jpg① Ich bin ein großer Fan von Zeitschriften – auch wenn ich der Umwelt zu Liebe eher für digitale Magazine bin. Die VOGUE ist auf jeden Fall eines dieser Magazine, dass mich schon seit Jahren begleitet. In der Oberstufe hatte ich meine erste VOGUE auf dem Schreibtisch zu liegen, weil es dort einen sehr interessanten Artikel über Gen- und Stammzellenforschung für die Kosmetikindustrie gab und ich damals im Englischunterricht ein referat zu diesem Thema aufbereitete. Nicht allzu regelmäßig, aber doch häufig gönne ich mir seitdem mal eine Ausgabe. Doch jetzt habe ich die Chance ergriffen und mir dank meines Studentenvorteils ein Abo gekauft und bekomme ab sofort jeden Monat mein Exemplar nach Hause geschickt um es spätestens auf der nächsten Zugfahrt ins heimische Berlin zu lesen – und zwar von vorne bist hinten.
Studentenabo der VOGUE, ca. 32 Euro pro Jahr.

Liebe Woche Sonntags Favoriten. Paris. oui oui. Caudalie Eau de Raisin. love Ring. VOGUE Studentenabo. Peonies (4)② In Paris habe ich bei Caudalie Raisin-Reihe entdeckt und bin allein bei dem Angebot schwach geworden, ein kleines Kosmetiktäschen zum Kauf dazu zubekommen. Ich habe mir das Eau de Raisin, ein Weintraubenwasser, dass wie ein Moisturizer die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt ohne zu kleben oder einen Film zu hinterlassen. Noch ist das Feuchtigkeitswasser bei mir in der Testung, aber bisher finde ich es wirklich sehr angenehm und glaube, dass es eine super Creme-Alternative für den Sommer ist.
Eau de Raisin von Caudalie, ca. 6 Euro z.B. hier.

Liebe Woche Sonntags Favoriten. Paris. oui oui. Caudalie Eau de Raisin. love Ring. VOGUE Studentenabo. Peonies (5).jpg③ Mein dritter Favorit wurde eigentlich seit dem Kauf fast täglich getragen (von meiner Erkältungswoche mal abgesehen). In meinem Paris-FMA habe ich euch den wunderschönen Schmuckladen Delphine Pariente vorgestellt und davon geschwärmt, dass meine Begleitung und ich dort völlig die Zeit vergessen haben. Natürlich durfte eine kleine Botschaft als Erinnerung an diese schönen Tage nicht fehlen und so habe ich mich für u.a. für diesen zarten „love“-Ring aus vergoldetem Silber entschieden. Am liebstn hätte ich noch so viel mehr aus diesem Wunderland mitgenommen, aber ich musste mir ja noch einen weiteren Grund für den nächsten Parisbesuch lassen.
Ringe mit Botschaften gibt es zum Beispiel hier oder Ringe mit Botschaften gibt es zum Beispiel hier, ab 29,90 Euro.

Lest ihr Zeitschriften von vorne bis hinten, nur die für euch interessantesten Seiten oder blättert sie nur durch? Habt ihr schon ein Must-Have für den Sommer in eurem Kleiderschrank auserkoren?

Trench Is Trend: Travel Inspired Boho Look For Spring

Trench Is Trend - Boho Accessoires and Trenchcoat Spring Outfit 2.jpgSo irgendwie, so nicht ganz, will sich der Frühling ja immer noch nicht zeigen. Nicht einmal die Zeitumstellung, die sicher einigen auf den biologischen Zeiger ging (ich habe mich da zugegeben auch nicht so ganz leicht getan), hat ihn bisher zum bleiben locken können.

Trench Is Trend - Boho Accessoires and Trenchcoat Spring Outfit 5.jpgGenau zwei sonnige Nachmittage habe ich seit meiner Rückkehr aus Indien hier in Deutschland erlebt. Den einen durfte ich auf der sonnigen Terasse in der Nähe von Düsseldorf bei einer Studienkollegin mit einem schönen Kaffee und vielen Urlaubsfotos verbringen.

Den anderen habe ich am Havelufer bei meinen Eltern in Berlin verbracht. Und genau hier sind auch die heutigen Outfitfotos entstanden. Es war doch ziemlich windig um die Ohren, aber die Sonne hatte tatsächliche eine solche Power. Das Wetter war perfekt. Perfekt um meine neue Sonnenbrille, das Frühlingstrendteil Nummer eins, den Trench, und einige, von meiner Reise inspirierte, Accessoires auszuführen!

Trench Is Trend - Boho Accessoires and Trenchcoat Spring Outfit 4.jpg

Trench Is Trend - Boho Accessoires and Trenchcoat Spring Outfit 10Ich finde, eine weißes Shirt, Blue-Jeans und Trench sind ein Klassiker für den Frühling und der wird wohl – hoffentlich – nie aus der Mode kommen! Dazu die magenta-farbenen Accessoires mit Ethno-Styles und Prints und für mich ist der Trench im Boho-Look komplett.

Trench Is Trend - Boho Accessoires and Trenchcoat Spring Outfit 7.jpg

Trench Is Trend - Boho Accessoires and Trenchcoat Spring Outfit 9Trenchcoat (älteres Modell aus der Kinderabteilung)
Blue-Jeans – Guess (Kinderabteilung), regular hier
weißes Oversize-Shirt – Cheap Monday, ähnlich via Filippa K hier
Suede High Heel Sandals – Pier One
magenta farbene Boho-Clutch – Billabong
orange verspiegelte Sonnenbrille – Le Specs
Statementkette mit Quaste – Sweet Deluxe (ausverkauft), ähnlich via Orelia hier
apricot farbene Armbänder mit Quasten – A Brend
Ohrringe – Bliing, via Kauf dich glücklich

Lasst ihr euch von euren Reisen inspirieren? Welchesist euer Trendteil des Frühlings?

Merken