The Weekender: Dress Up, October!

the-weekender-liebe-was-ist-sonntags-favoriten-weekly-update-frozen-yogurt-glamour-shopping-week-herbststimmung-flower-market
 

Oktober. Wieder ein ganzer Monat rum. Ich hatte seit gestern wirklich das Gefühl, kaum ist es Oktober, zeigt sich der Herbst so richtig. Es wurde merklich kühler, die Blätter verfärben sich und die Luft riecht auch so ganz besonders nach Herbst. Glücklicherweise warteten die ersten Herbsttage mit viel Sonne auf uns. Da fällt der Übergang aus dem Sommer natürlich umso leichter. Außerdem habe ich euch diese Woche ja auch gezeigt wie man sich ein bisschen Sommer ganz leicht mit in den Herbst nehmen kann.

the-weekender-liebe-was-ist-sonntags-favoriten-weekly-update-frozen-yogurt-glamour-shopping-week-herbststimmung
 

Dazu gab es Ende dieser Woche vielleicht auch den letzten FroYo des Jahres. Denn persönlich gehört Eis für mich tatsächlich in den Sommer und nicht in die kühleren Jahreszeiten. Dafür startete ganz herbstlich am Freitag aber wieder die Glamour Shopping Week. Mit sagenhaften Rabatten rund um Fashion, Lifestyle und Food kann also wieder ein bisschen gespart werden, wenn man sich für den Herbst und Winter eindecken möchte. Ich habe da schon ein paar Teile im Auge. Für mich hat sich diese Woche vor allem immer für den Kauf von Schuhen und/ oder Mänteln bzw. Jacken sehr gelohnt. Bei diesen Kleidungsstücken rechnet man doch immer mit etwas höheren Ausgaben, da ist ein Rabatt von bis zu 20% doch super.

 

the-weekender-gemutliche-zuhause-im-herbst-bezauberndenana

Jana zeigt uns auf ihrem Blog, wie man mit ein paar Tricks sein Zuhause mit herbstlichem Kuschelfeeling ausstattet.

 

Was den Herbst noch so schön macht ist sicherlich ein gemütliches Zuhause. Ich mag es selber so gerne ein bisschen umzudekorieren, wenn es draußen wieder ungemütlicher wird. Von Kastanientierchen und bunt vertrockneten Blättern keine Spur, Stattdessen wird auf Kerzen, Kissen und warme Holzelemente gesetzt. All das hat uns liebe Jana aka. bezauberndenana in ihrem Beitrag für ein gemütliches Zuhause im Herbst diese Woche gezeigt. Ich könnte eigentlich sofort bei einziehen, so schön finde ich es bei ihr. Wird also höchste Zeit das verlängerte Wochenende zu nutzen um auch ein bissche Kuschelfeeling in die Wohnung zu zaubern! 

Wie macht ihr es euch im Herbst gemütlich? Und shoppt hr zu jeder Jahreszeit neu?

Liebe Woche: #jetlagged

Ein Woche bin ich nun wieder aus dem fernen Indien zurück und ich muss sagen, die Umstellung gestaltet sich doch schwerer als gedacht. Nicht nur, dass es unglaublich kalt ist im Vergleich, auch die viereinhalb Stunden Zeitverschiebung lassen mich noch regelmäßig vor 6 Uhr morgens aufwachen. Das ist für die Produktivität allerdings gar nicht schlecht, auch wenn ich es nicht unbedingt toll finde, aufzuwachen, wenn es noch dunkel draußen ist.

IMG_20160320_075117.jpgZum Glück meinte es die Sonne letzte Woche sehr gut mit uns am Rhein, denn sie schien wirklich fast jeden Tag und so gab es am Donnerstag sogar schon den ersten Kaffee draußen in der Sonne – im T-Shirt! Gefühlt habe ich in den drei Wochen meiner Abwesenheit einiges verpasst und doch ist eigentlich alles beim alten geblieben. Was es bei mir Neues diese Woche gab, zeige ich euch allerdings jetzt:

IMG_20160320_075356.jpg① Ein neuer Frühstücks-Foodfavorit hat es diese Woche nahezu jeden Tag in meine Schüssel geschafft – so wie die gute Sonne. Bevor ich angefangen habe mich rein pflanzlich zu ernähren war ich ein absoluter Quark-Fan und zugegeben, den habe ich schon ein wenig vermisst. Nach gut zweieinhalb Jahren warten, hat Provamel allerdings meinen Food-Herzenswunsch erhört und eine pflanzliche Quarkalternative auf den Markt gebracht – und die steht dem Quark aus Kuhmilch meiner Meinung in nichts nach! Frisches Obst dazu und der Morgen startet perfekt in der Schüssel.

IMG_20160320_075159.jpg② Inspiriert von meiner letzten Reise, habe ich diese kleinen Schmuckstücke im Kauf dich glücklich gefunden. Ich bin eigentlich nicht unbedingt der Typ für Kreolen und finde, dass sie meiner Gesichtsform nicht so gut stehen. Aber das Gelbgold in Verbindung mit den Perlen in Rosé, Bordeaux und Gelb haben es mir einfach angetan. Und so kam ich zu meinem ersten paar Kreolen.

IMG_20160320_075247.jpg③ Und natürlich darf die Glamour-Ausgabe zur Glamour-Shopping-Week nicht fehlen! Das ist für mich zwar der einzige Grund mir diese Zeitung zu kaufen, aber dafür dann regelmäßig zweimal im Jahr. Die Ausicht auf bis zu 50% Rabatt bei vielen Händlern und Onlineshops ist einfach so verlockend. Und da ich kaum Ausgaben in den letzten 3 Wochen in Indien und der letzten Woche im Jetlag hatte, freue ich mich so richtig auf die eine Woche Shoppingvergnügen! Ich habe auch schon so einige Teile ge-bookmarked, die es sicherlich in mein Warenkörbchen schaffen.

Habt ihr auch länger mit dem Jetlag zu tun nach einer weitere Reise?
Und seit ihr Schnäppchenshopper und freut euch möglicherweise auch so auf die Shopping-Week?