The Weekender: Daylight Saving Clock Change

the-weekender-daylight-saving-clock-change-liebe-was-ist-favoriten-fashion-lifestyle-accessoires-chloe-faye-bag-duplikat-moralische-bedenken-4
 
Na ihr Lieben, habt ihr die Zeitumstellung heute Nacht gut überstanden oder liegt ihr gar noch in den Betten. Für mich persönlich ist die Umstellung von der Sommer- auf die Winterzeit ja immer sehr angenehm. Davon mal abgesehen, dass wir am heutigen Sonntag quasi eine Stunde geschenkt bekommen, finde ich es auch deutlich angenehmer, dass es morgens nun früher hell ist – der Nachteil allerdings, dafür wird es auch früher dunkel. Aber so ist das eben im Leben, alles hat seine Vor- und Nachteile. the-weekender-daylight-saving-clock-change-liebe-was-ist-favoriten-fashion-lifestyle-accessoires-chloe-faye-bag-duplikat-moralische-bedenken-5
the-weekender-daylight-saving-clock-change-liebe-was-ist-favoriten-fashion-lifestyle-accessoires-chloe-faye-bag-duplikat-moralische-bedenken

Oatmeal farbener Turtleneck-Pullover mit Zopfmuster – Esprit
Schwarze Culotte – New Look Petite/ ähnlich in Regular via Fornarina
Cremefarbenes Spitzenkleid – Sewee/ ähnlich via Glamorous

Beige farbene Stiefelleten in Suede-Optik – Tamaris
Chloe Faye Bag Duplikat via Zaful

 
Nun aber genug über Lichtverhältnisse und Wetterlage. Nach meinem neuesten Outfit-Post am Freitag, wo es rund um das Thema Turtleneck-Pullis ging und auch schon bei der Sneak Peek zu diesem Beitrag am Mittwoch via Instagram, wurde ich so oft gerfragt, wo ich die kleine organge-braune Tasche herhabe. Ich muss zugeben, farblich passt diese kleine Umhängetasche, die wohl ein Duplikat, der so wunderschönen Fayebag von Chloe sein soll, voll in mein Konzept für den Herbst. Denn ich habe eine kleine Schwäche für diese rostigen Orangetöne entwickelt, von der ihr demnächst sicher noch mehr zu sehen bekommen werdet. Dieses herbstliche Orange ist einfach der perfekte Begleiter zu verschiedenen Blautönen und auch Schwarz oder Khaki.

the-weekender-daylight-saving-clock-change-liebe-was-ist-favoriten-fashion-lifestyle-accessoires-chloe-faye-bag-duplikat-moralische-bedenken-guess-tamaris

Orangebraune Modelle gibt es aber auch bei Guess mit der Chain-Bag und Tamaris mit der kleinen Flap-Bag.


 
Die Sache mit solchen Nachmachen ist aber eben die, dass sie nie wirlich echt aussehen werden und so muss man sich schon überlegen, ob man lieber auf das Original spart oder ein Fake ausführt. Für mich bleibt die Tasche nach dem anfänglichen Jubel wohl weiterhin ein seltenerer Begleiter. Ich bin schon wirklich lange auf der Suche nach einer neuen Handtasche, die mir sowohl genug Platz auch für alltägliche Dinge bietet, aber eben trotzdem noch so klein ist, wie eine Tasche zum ausgehen. Außerdem ist es mir bei meiner Suche recht wichtig, eine Tasche aus hochwertigem Lederimitat, also eine vegane Tasche zu finden. Dieses Kriterium erfüllt das Chloe-Duplikat zumindest. Warum ist eher eine mode-politische, vielleicht sogar eine moralische Frage, die ich mir zuletzt des öfteren stellen musste. So würde ich mir für einen orange farbenen Herbstbegleiter eherf die schöne Chain-Bag von Guess oder die kleine Flap-Bag von Tamaris aussuchen. Meine Suche nach der idealen Tasche wird aber wohl weitergehen und natürlich werdet ihr erfahren, wenn ich sie gefunden habe.

Habt ihr ein Farbschema, dass sich zur Zeit auffällig in eure Garderobe mischt? Welche ist eure Traumtasche und wie steht ihr zu solchen Duplikaten?

Merken

Flirt With Fall: Pre-Seasonal Transition With (Faux-) Leather Skirt and First Pumpkin Spice Coffee

flirt-with-fall-pre-seasonal-transition-with-faux-leather-skirt-and-first-pumpkin-spice-coffee-23

Dafür, dass ich im Juli und August noch dachte, dieser Sommer würde so gar nicht sommerlich werden, halten sich Sonne und warme Temperaturen bis zu 30 Grad derzeit kaum zurück. Ich genieße dieses Wetter wirklich ungemein, wenn ich mich auch frage, wann ich wohl die ersten Fall Fashion Trends aus dem Schrank zaubern werde. Doch so ganz will ich den Sommer ja auch noch gar nicht gehen lassen. Viel lieber würde ich ein paar dieser Trends einfach schon jetzt anziehen.

Lederröcke waren diesen Sommer treue Wegbegleiter und zeigten sich gerne in Begleitung zu schlichten Seidentops oder lässigen Basicshirts. Getragen wurde quasi jede Länge von Mini bis Midi, Hauptsache variantenreich. Doch das Beste an diesem Statement-Piece: er bleibt uns auch in den kühleren Monaten von Herbst bis Winter erhalten.
Will man diesen Herbst in nur ein einziges Statement-Piece investieren, dann wohl am besten in einen Lederrock – real oder faux! Er ist einer dieser vielseitigen Trends, ganz-jahreszeitlich und zu so vielen Gelegenheiten tragbar. Während Skinny-Jeans und Leggins bereits zum Modeinventar gehören, verpassen Leder und Leder-look-a-likes dem Herbst ein erwachsenes Update und machen sich hervorragend für die Übergangszeit dar. Gut so, denn ich habe meinen Leder-look-a-like-Liebling erst jetzt im Spätsommer gefunden.

flirt-with-fall-pre-seasonal-transition-with-faux-leather-skirt-and-first-pumpkin-spice-coffee-35

flirt-with-fall-pre-seasonal-transition-with-faux-leather-skirt-and-first-pumpkin-spice-coffee-33

Passend zum Saisonstart, die erste Pumpkin Spice Latte – bei 29 Grad und Sonne satt allerdings in der geeisten Frappuccino-Variante. Lecker herbstlich war er auf jeden Fall!

 

Wichtigste Frage vor der Kaufentscheidung: welche Form soll er haben? Bleistiftröcke machen sich gut für den Büroalltag, Minis passen gut, wenn der Terminplan etwas zwangsloser ist und die A-Linie macht für die unterschiedlichsten Anlässe eine gute Figur.
Die zweite Frage gilt der Farbe. Sie sollte nach dem Prinzip „Mix and match“ gut zur bestehenden Garderobe passen. Die Kombinationsmöglichkeiten sind dann eben so vielfältig wie Form und Farbe. Was im Sommer Seidenblüschen und Spitzetops sind, wird im Herbst und Winter durch warme Textilien wie Wolle und Samt ersetzt. Auch Denimhemden und Sweater – oder beides! – bilden eine aufregende Kombination! 

flirt-with-fall-pre-seasonal-transition-with-faux-leather-skirt-and-first-pumpkin-spice-coffee-38flirt-with-fall-pre-seasonal-transition-with-faux-leather-skirt-and-first-pumpkin-spice-coffee-48
A-Linien förmiger Kunstlederrock, schwarz – Guess

Spitzenbody mit Blumenapplikation, nude – Topshop Petite/ regular ähnlich via Topshop
Sling-Pumps in Suede-Optik, schwarz – Zign
Umhängetasche mit mehreren Fächern, schwarz – Selected Femme/ ähnlich via Whistles

So habe ich mein ganz persönliches Allround-Talent unter den Lederröcken in diesem schwarzen A-Linien förmigen Kunstlederrock von Guess gefunden. Sobald es kühler wird, würde ich zum Spitzenbody von Topshop daher eine Grobstrickjacke und low-rise Booties kombinieren. Bis dahin genieße ich diesen Spätsommer aber gerne mit meinem ersten Pumpkin Spice Coffee in der eisgekühlten Frappuccino-Variante und den schwarzen Suede Sling-Pumps.

Wie würdet ihr den schwarzen Lederrock kombinieren?

Merken

Bandanas For Spring – How to Wear the 90ies Trend

Bandanas For Spring - How To Wear The 90ies Trend. Lookbook. Style. Vintage. Bandana Scarve GAP 2.jpgHabt ihr sie auch schon entdeckt? Ich kenne sie noch aus meinen Kindertagen der 90er und kann mich an kaum einen Tag ohne Bandana erinnern. Ob klassisch rot und blau oder New Grunge in schwarz oder weiß, das coole Paisley-Tuch ist inzwischen zum Statement-Piece auch abseits der Cowboy-Romatik avanciert und verleiht femininen Looks etwas burschikoses, während schlichte Outfits das gewisse Etwas bekommen.

Bandanas For Spring - How To Wear The 90ies Trend. Lookbook. Style. Vintage. Bandana Scarve GAP 1.jpg

Maxi-Bandana, navy-blue von GAP

Viele Trends konkurrieren ja direkt mit einem gebrauchten Kleinwagen – siehe à la Falabella-Bag von Stella McCartney oder Chloé Susannah-Boots: super schön, less affordable.
Doch inzwischen binden sich auch Größen und Blogger wie Chiara Ferragni, Teeth are Jade, Leandra Medine wieder Tücher um den Hals und verpassen ihren Looks Downtown-Coolness – für durchschnittlich 10 Euro!

Bandanas For Spring - How To Wear The 90ies Trend. Lookbook. Style. Vintage. Bandana Hairband. Levis blue

Bandana in blau von Levi’s

Ich bin dem neuen „alten“ Bandana-Trend jedenfalls schon verfallen und habe erstmal die Kleiderkiste auf dem Dachboden meiner Eltern nach den Tüchern durchwühlt.
Mein Liebling ist aber das neue Maxi-Bandana von GAP.
„The American Way of Style“ wird klassich mittig zu einem Dreieck gefaltet und mit der Spitze nach vorn im Nacken verknotet oder zusammgerollt als Stewardessen-Tuch getragen. Doch das Baumwolltuch ist recht vielseitig einsetzbar.

Gerade im Sommer – möge es doch endlich wärmer werden – macht sich das Accessoire als Haarband super um der lässtigen Hitze im Nacken entgegen zu wirken.
Eine schlichte Jeans oder auch ein Jeansrock werden „preppy“ mit einem Bandana-Gürtel.
Auf jeden Fall sind sich alle einig: Denim und blau sind die perfekten Partner für das It-Piece. Yeah!

Habt ihr das Bandana schon für euch (wieder-) entdeckt? Wie tragt ihr den Trend heute?

Trench Is Trend: Travel Inspired Boho Look For Spring

Trench Is Trend - Boho Accessoires and Trenchcoat Spring Outfit 2.jpgSo irgendwie, so nicht ganz, will sich der Frühling ja immer noch nicht zeigen. Nicht einmal die Zeitumstellung, die sicher einigen auf den biologischen Zeiger ging (ich habe mich da zugegeben auch nicht so ganz leicht getan), hat ihn bisher zum bleiben locken können.

Trench Is Trend - Boho Accessoires and Trenchcoat Spring Outfit 5.jpgGenau zwei sonnige Nachmittage habe ich seit meiner Rückkehr aus Indien hier in Deutschland erlebt. Den einen durfte ich auf der sonnigen Terasse in der Nähe von Düsseldorf bei einer Studienkollegin mit einem schönen Kaffee und vielen Urlaubsfotos verbringen.

Den anderen habe ich am Havelufer bei meinen Eltern in Berlin verbracht. Und genau hier sind auch die heutigen Outfitfotos entstanden. Es war doch ziemlich windig um die Ohren, aber die Sonne hatte tatsächliche eine solche Power. Das Wetter war perfekt. Perfekt um meine neue Sonnenbrille, das Frühlingstrendteil Nummer eins, den Trench, und einige, von meiner Reise inspirierte, Accessoires auszuführen!

Trench Is Trend - Boho Accessoires and Trenchcoat Spring Outfit 4.jpg

Trench Is Trend - Boho Accessoires and Trenchcoat Spring Outfit 10Ich finde, eine weißes Shirt, Blue-Jeans und Trench sind ein Klassiker für den Frühling und der wird wohl – hoffentlich – nie aus der Mode kommen! Dazu die magenta-farbenen Accessoires mit Ethno-Styles und Prints und für mich ist der Trench im Boho-Look komplett.

Trench Is Trend - Boho Accessoires and Trenchcoat Spring Outfit 7.jpg

Trench Is Trend - Boho Accessoires and Trenchcoat Spring Outfit 9Trenchcoat (älteres Modell aus der Kinderabteilung)
Blue-Jeans – Guess (Kinderabteilung), regular hier
weißes Oversize-Shirt – Cheap Monday, ähnlich via Filippa K hier
Suede High Heel Sandals – Pier One
magenta farbene Boho-Clutch – Billabong
orange verspiegelte Sonnenbrille – Le Specs
Statementkette mit Quaste – Sweet Deluxe (ausverkauft), ähnlich via Orelia hier
apricot farbene Armbänder mit Quasten – A Brend
Ohrringe – Bliing, via Kauf dich glücklich

Lasst ihr euch von euren Reisen inspirieren? Welchesist euer Trendteil des Frühlings?

Merken