What’s Underneath Summer’s Lingerie Trend? – And How to Wear!

What's Underneath Summer's Lingerie Trend - Unterwäsche alltagstauglich, straßentauglich. Lace-up. Spitze. Trend. Sty (33)What's Underneath Summer's Lingerie Trend - Unterwäsche alltagstauglich, straßentauglich. Lace-up. Spitze. Trend. Sty (17)

Habe ich hier nicht erst vor knapp zwei Wochen von diesem Kleidchen mit breitem Spitzensaum geschrieben, dass ich nur so im Vorbeigehen in einem kleinen Laden entdeckt habe – es schrie Kauf mich!, also konnte ich es unmöglich nicht mitnehmen.

Der zarte Hauch von Nichts und Spitze ist diesen Sommer im wahrsten Sinne des Wortes einer der heißesten Trends. Denn nichts ist verführerischer als ein kleiner Blick auf das „Unten-drunter“. Damit ist aber eben nicht gemeint, dass man der Welt bunte BH-Träger oder – hust – das gute alte A***-Geweih zur Schau stellen sollte. Auch der Pyjama hat nichts auf der Straße zu suchen. Die Rede ist vom Lingerie-Trend, der sich schon im Frühling bei Céline, Givenchy, Chloé und unlängst jetzt zur warmen Jahreszeit breit macht. Haben wir hiermit also das offizielle Go, Unterwäsche auch auf der Straße zu tragen!?

What's Underneath Summer's Lingerie Trend - Unterwäsche alltagstauglich, straßentauglich. Lace-up. Spitze. Trend. Sty (49)What's Underneath Summer's Lingerie Trend - Unterwäsche alltagstauglich, straßentauglich. Lace-up. Spitze. Trend. Sty (13)

Bizarre Vorstellungen von Lack, Leder und Latex aber mal beiseite gelassen, wie bringt man diesen Unterwäsche-Trend nun am besten in den Alltag mit ein?
Als Runway-to-real-life-Beispiel steht der Body an erster Stelle: ein Spitzen-Body kombiniert mit high-waisted Rock oder Hose könnte alltagstauglicher nicht sein.

Bustiers und BH’s mit breitem Spitzensaumen sind derzeit auch überall in den Läden zu sehen und blitzen am elegantesten unter einem zarten Top oder einem leichten Pulli mit weitem Ausschnitt hervor.

What's Underneath Summer's Lingerie Trend - Unterwäsche alltagstauglich, straßentauglich. Lace-up. Spitze. Trend. Sty (9)What's Underneath Summer's Lingerie Trend - Unterwäsche alltagstauglich, straßentauglich. Lace-up. Spitze. Trend. Sty (7)

Cremeweißes Lingerie-Kleid – Sweewe, ähnlich via Samsøe & Samsøe oder via Topshop in schwarz
Schwarzer Blazer mit Schößchen – vintage, ähnlich via New Look
Weiße Plateau-Sneaker – Vagabond
Nägel: Essie Blanc, Licorice und Hors d’oeuvre

Von sexy Off-Shoulders über Spitzen-Tops und See-through-BH’s sind das schönste was der Sommer zu bieten hat, aber die aktuellen Lingerie-Dresses – und die sind sogar für den Office-Look tauglich. Ein seidiges Lingerie-Kleidchen unter einer Bikerjacke oder eben einem einfachen, klassichen Blazer wie dieser in schwarz, ist die perfekte Kombination für diesen Look ohne zu viel zu nackte Haut zeigen. Und umgekehrt geht’s natürlich auch: schwarzes Kleidchen, weißer Blazer.
Dazu kann Schuh technisch quasi kombiniert werden was das Herz begehrt: von Lace-ups über High Heels, Birkenstock oder den obligaten weißen Trend-Sneakern für einen sportlicheren Tough, geht einfach alles!
Das zarte Kleidchen kommt, wie ich finde, dank seiner breiten Spitze, auch ganz ohne Schmuck aus. Ich habe mich stattdessen noch einmal mehr mit meinen Nagellacken ausgetobt und einen schwarz-weißen Glamour-Look kreirt.

Die schönsten, aktuellen Lingerie-Trends: Click& Shop!

Triangel-BH, Off-White Spitze – Free People Galloon
weiße Satinshorts mit Spitzensaum – Noisy May Petite, ähnlich via Mint&Berry
schwarze Spitzenshorts – 2ndOne, ähnlich via Mango
cremeweißesLingeriekleid Samsoe&Samsoe, ähnlich via VILA
schwarzer Neckholder-BH aus Spitze – Free People
schwarzes Lingeriekleid – YAS

Was haltet ihr vom Lingerie-Trend? Ist bei euch auch schon das eine oder andere Kleidungsstück mit Spitze eingezogen?

10 Things You Need In Your Closet This Spring

Fashion ID - 10 Things You Need in Your Closet This Spring. Off-Shoulder Denim-Shirt, white Jeans, Strawbag 1.jpgZuletzt hat mich der nicht endende Winter doch sehr gelangweilt – ständig die selben ein bis zwei Paar Boots und den gleichen dicken Mantel anziehen, da ist es quasi egal, was man drunter hat und so wurde mein innig geliebter grauer Cashmere-Pullover zum Dauerbrenner, den ich jetzt auch kaum noch sehen kann. Auf den Frühling habe ich – wie wir alle -also lang genug gewartet und doch ist es immer noch nicht so ganz einfach zu wissen was man was man tragen kann oder möchte.

Fashion ID - 10 Things You Need in Your Closet This Spring. Off-Shoulder Denim-Shirt, white Jeans, Strawbag 3.jpgNachdem ich in den vergangenen Wochen viel zu viel Zeit damit verbracht habe jeden einzelnen Morgen herauszufinden was ich „heute bloß anziehen soll“, bin ich also einfach auf eine kleine Window-Shoppingtour gegangen – online.
Scheinbar bin ich nicht aufzuhalten, was kleine weiße Kleidchen, Off-Shoulder-Blusen, Denim und boho-inspirierte Teile angeht. Ich neige dazu, die Trendteile einfach in meinen Warenkorb zu „werfen“ ohne letztendlich auf den „Kauf“-Button zu klicken – irgendwo muss man sein Geld ja auch zusammenhalten. Da in meinen Kleiderschrank aber trotzdem irgendwie der Frühling mit einigen neuen Teilen einziehen soll, dachte ich mir, ich stelle eine kleine Liste mit meinen absoluten Favoriten zusammen.
Eigentlich sollte dieser Beitrag also „10 Things I Need in My Closet For Spring“ heißen – upps … aber ich denke, diese kleine Auswahl könnte auch euch gefallen und wie ihr seht, ist das erste Outfit damit auch absolut straßentauglich.

Fashion ID - 10 Things You Need in Your Closet This Spring. Off-Shoulder Denim-Shirt, white Jeans, Strawbag 6.jpgHier also meine absoluten Favoriten für den Frühling und Frühsommer 2016, die ich
z.B. bei Fashion ID gefunden habe. Die Riesenauswahl war einfach perfekt um nicht in 1000 verschiedenen Onlineshops suchen zu müssen. Außerdem gab es viel
Inspiration auf der „Look& Style“-Seite Unter dem Foto klicken und direkt nach-shoppen!

 

Was führt ihr diesen Frühling besonders gerne aus?

In Zusammenarbeit mit Fashion ID.