The Weekender: Getting Festive With Metallic Makeup + Giveaway

the-weekender-getting-festive-glamourous-weihnachtsmakeup-look-vegan-tierversuchsfrei-2-advent-giveaway-1

Prüfung vorbei, darauf musste angestoßen werden, mit dem ersten Glühwein der Vorweihnachtszeit!


 
War das eine Woche! Nichts anderes kann ich an erster Stelle dieses Beitrages schreiben. Nachdem ich nun Wochen lang an meinen Schreibtisch „gefesselt“ war, bin ich unglaublich froh, dass ich am Freitag meine Prüfung gemeistert habe. Die letzte Zeit war doch recht eintönig, wenn ich für die Uni lernte und alles andere nur nebenbei schaffte. Keine Frage, eine Routine zu haben ist etwas Gutes. Sie ist gelingsicher und verschafft einem ein gewisses Sicherheitsgefühl. Aber gerade wenn es um etwas geht, dass nicht unbedingt zu den Lieblingsaufgaben geht, wue das Lernen, wünscht man sich doch ein bisschen Abwechslung.

Vorfreude ist die schönste Freude

Ein weitere Prüfung habe ich noch am Ende der nächsten Woche vor mir, bevor ich mich dann endgültig dem ganzen Weihachtszauber hingebe. Und darauf freue ich mich schon am meisten. Die Vorweihnachtszeit mit den vielen Weihnachtsmärkten und Plätzchenbacken, Geschenke aussuchen und einpacken und all dem Glitzer und Glamour ist doch eigentlich fast schöner, als das eigentliche Weinachtsfest. Da ich nach der letzten Prüfung kau noch Pflichttermine an der Uni habe, habe ich mir auch einiges vorgenommen und werde die Zeit in vollen Zügen genießen. Daher geht es am Samstag Morgen mit einem kleinen Umweg über Frankfurt am Main, zu meiner Familie nach Berlin. Denn Familie, Freunde und die unzähligen Weihnachtsmärkte in der Hauptstadt warten nur darauf besucht zu werden.

the-weekender-getting-festive-glamourous-weihnachtsmakeup-look-vegan-tierversuchsfrei-2-advent-giveaway-2

Auch beim Makeup darf es etwas glamouröser werden: mit Metallic-Effekten in Nagellack und Lipgloss gelingt der Look perfekt.


 

Es wird glamourös und festlich

Da mich vor kurzem noch eine andere Überraschung erreichte, möchte ich euch diesen Sonntag aber auch wieder eine kleine Überraschung machen. Mein Advents-Giveaway geht in die zweite Runde!

Wer hier öfter vorbeischaut, wird wissen, dass ich nicht der größte Makeup-Profi bin. Ich würde sagen, ich beherrsche meinen natürlichen Look, für einen aufregenderen oder glamouröseren Look aber habe ich vielleicht nicht das richtige Händchen. Trotzdem liebe ich es neue Makeup-Produkte zu entdecken und freue mich umso mehr, wenn sie sogar aus dem Naturkosmetikbereich kommen.
Mit der Golden Wish-LE von der Rossmann Naturkosmetik-Eigenmarke Alterra habe ich damit genau die richtigen Töne erwischt.
Ein glamouröses Rouge, ein glänzendes Lipgloss und was bei mir nie fehlen darf, Nagellack, und schon erhält auch mein Wintermakeup ein glamouröses Update.

the-weekender-getting-festive-glamourous-weihnachtsmakeup-look-vegan-tierversuchsfrei-2-advent-giveaway-5the-weekender-getting-festive-glamourous-weihnachtsmakeup-look-vegan-tierversuchsfrei-2-advent-giveaway-3the-weekender-getting-festive-glamourous-weihnachtsmakeup-look-vegan-tierversuchsfrei-2-advent-giveaway-4

Das zweite Advents-Giveaway

Das Rouge mit dem schönen Namen „Glory Wish“ ist sehr gut pigmentiert und ich bin sicher, dass besonders Liebhaber von Naturkosmetik es lieben werden. Das „Red Glamour“ Lippglos setzt mit seinem warmen, kräftigen Rotton wunderschöne Glitzereffekte. Ich kann mir dieses Gloss auch wunderbar über einem Lippenstift in kräftigem Rot vorstellen. Der Golden Wish-Nagellacke zaubert einen super deckenden Metallic-Look, der zudem auch noch ziemlich lange hält – erst nach 5 Tagen habe ich der Prüfung wegen den Lack abnehmen müssen.

Nun also zum Giveaway: ihr könnt ein Set aus der Golden Wish-LE von Alterra bestehend aus Rouge, Lippgloss und Nagellack gewinnen. Hinterlasst mir dafür einfach einen Kommentar.
Teilnehmen könnt ihr bis nächsten Samstag, den 10. Dezember um 0:00 Uhr. Der Gewinner wird per Email von mir benachrichtig und bekommt sein Paket dann zugeschickt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ich wünsche euch allen viel Glück bei der Auslosung und auch einen wundervollen zweiten Advent!

Was sind eure Must-Do’s für die Vorweihnachzszeit? Und wie haltet ihr es mit dem Makeup zur Feiertagssaison – habt ihr einen besonderen Makeup-Look geplant?

Liebe Woche,

Wie gefällt euch der August bisher?
Ich kann mich nur wiederholen: mit den schönsten und wärmsten Sonnentagen, den Sternschnuppen und schwirrenden Fledermäusen in meinem Innenhof, die ich an lauen Abenden manchmal beobachte, ist er (neben dem Oktober) mein liebster Monat im Jahr!
Diese Woche war ich wieder unterwegs … von Düsseldorf ging es nach Berlin und dort war ich dieses mal vor allem in der Innenstadt unterwegs und nicht wie gewöhnlich im Häuschen am Stadtrand. Das Wetter spielte mit, es waren ein paar dieser trockenen, sehr warmen Augusttage und ich liebe dieses Wetter einfach! Doch das ganze hin- und her gefahre ist eben neben all dem Vergnügen auch immer anstrengend und so freue ich mich neben den Hausarbeiten und einigen Terminen einfach mal zuhause zu bleiben und es etwas ruhiger angehen zu lassen.

IMG_20150804_152428 ① Mein Food-Favorit diese Woche ist das neu entdeckte koreanische Gogogi in Berlin Mitte. Im September fliege ich nach Seoul. Doch nicht nur das modern-cleane Ambiente und die nette koreanische Bedienung macht das kleine Restaurant so sympatisch. Ich habe eines der besten Bibimbaps seit langem gegessen und auch die Mandus waren sehr gut. Absolute Empfehlung also, wenn man auf das koeranische Reisgericht steht und in Berlin ist!

 

IMG_20150809_173748② Dieses Schnäppchen habe ich beim Sale Anfang letzte Woche gefunden. Nun muss ich zugeben, dass ich nicht unbedingt auf der Suche nach einem schwarzen, kurzärmligen Struktur-Pullover war, aber er passt so perfekt in meine minimalistische Garderobe! Er wurde diese Woche schon mehrfach zu Shorts oder cropped Jeans getragen. Online bekommt man ihn noch als Einzelstück, aber es lohnt sich in einen der Läden zu gehen, auch für andere Sale-Schätze!

 

IMG_20150809_141931③ Einer meiner ersten Essie LE-Lacke hat sich diese Woche wieder zu meinem absoulten Nagellack-Favoriten gemacht: Urban Jungle (aus der Summer 2014 Kollektion). Das schlichte cremige Nude-Weiß passt einfach hervorragend zu gebräunter Sommerhaut und seit ich aus dem Kurzurlaub zurück bin, trage ich ihn durchgehend. Ich habe den Farbton sogar noch auf Amazon gefunden:

Essie Urban Jungle, zwischen 8 und 14 Euro

 

Wie war eure Woche und was gefällt euch in diesem Monat am meisten?

Liebe Woche,

Die letzten Tage des Monats sind mal wieder rasend schnell an mir vorbeigezogen. Gerade mal haben wir noch Mitte Mai den Geburtstag meiner lieben Ma gefeiert – sie hat sich übrigens über ein neues Paar Birkenstock sehr gefreut! – schon ist der allmonatliche Besuch bei meinen Eltern angerückt und auch wieder vorbei … wir konnten zwar immer noch kein wirkliches Sommerwetter verzeichnen, aber das war  diesmal einfach total egal und wir haben uns trotzdem einiger sommerlicher Aktivitäten gewidmet.

 
IMG_20140425_175541① Am Freitagabend kam die Sonne doch noch mal so richtig schön raus. Deswegen wurde es nicht unbedingt wärmer, aber mit entsprechender Kleidung konnten wir auch bei sechszehn Grad und Sonne unser Abendessen draußen genießen und haben hiermit gleich die Biergartensaison eingeleitet.

 

 
 

IMG_20150529_180204② Noch ein bisschen mutiger wurde ich dann am Samstag. Bei meiner Laufrunde um den idyllischen See am Berliner Stadtrand, zeigten sich ebenfalls nochmal ein paar Sonnenstrahlen, die gleich ordentlich einheizten. Also hab ich mich ganz spontan entschlossen auch die Badesaison zu eröffnen und bin in das siebzehn Grad kalte Wasser gesprungen. Brrr … kalt, aber erfrischend! Und sehr förderlich für eine gewisse Genugtuung.

 
 

IMG_20150531_103748③ Wieder mal ein Essie-Nagellack. Wieder mal aus einer Limited Edition. Diesmal dieses cremige, kräftige Rot aus der Bridal Kollektion. Ich muss zugeben, als ich ihn vor gut 2 Wochen kaufte, geschah das eher einer Art Jagdinstinkt wegen, schließlich sind die Lacke der LE immer sehr schnell vergriffen. Dann stand er also ein wenig nur da zum schön aussehen, bis ich ihn das erste mal auftrug. Und jetzt: große, rote Liebe!

Essie „Happy Wife, Happy Life“, ca. 8 Euro

 
Was habt ihr diese Woche schon sommerliches unternommen? Seid ihr eher für klassisches Rot bei Nagellacken oder lackiert ihr jede Farbe solange sie euch gefällt?