Liebe Woche – My Current Makeup Favorites

Liebe Woche - My Current Makeup Favorites. Lavera dekorative Naturkosmetik. Sommer 2016. Nude. Rose. Shine (3)Liebe Woche - My Current Makeup Favorites. Lavera dekorative Naturkosmetik. Sommer 2016. Nude. Rose. Shine (4)

Mein Urlaub ist gerade mal eine gute Woche her und schon kommt es mir vor, als wäre es letztes Jahr gewesen. Wer kennt dieses Phänomen nicht? Eigentlich wünscht man sich doch immer, noch etwas länger Urlaub gehabt zu haben! Da es dieses Wochenende aber wieder an die Arbeit hieß, bin ich gegen Ende der Woche aus dem heimatlichen Berlin zurück ins Rheinland gefahren. Und hier wurde ich nicht nur mit dem besten Sommerwetter erwartet, sondern auch von meiner lieben Kathi, die ich seit gefühlten Ewigkeiten nicht mehr gesehen hatte! So ist Heimkommen doch wirklich schön!

Im Urlaub verzichte ich gerne auf mein Make-up, besonders wenn ich mich auf einer nicht einmal 20 großen Insel in der Ostsee befinde und permanent Sonnenbrille trage – auch wenn das diesmal wegen des eher durchwachsenen Wetters nicht zwingend nötig war. Wenn ich doch mal die Lust auf einen kleinen Farbtupfer verspüre, trage ich gerne Lippenstift auf.
Zurück im kontrastreichen Berlin habe ich die Tage genutzt und meine Makeup-Routine ein wenig aufgefrischt. Ich hatte von Lavera einige neue Produkte im Gepäck, von denen ich euch schon bei meinem Interview mit der Makeup-Artistin Marisol Caballero-Prada erzählt habe. Es wurde also höchste Zeit mich noch genauer mit ihnen zu befassen und so habe ich direkt meine neuen Makeup-Lieblinge gefunden!

Liebe Woche - My Current Makeup Favorites. Lavera dekorative Naturkosmetik. Sommer 2016. Nude. Rose. Shine (5)

Links unten im Bild: Highlighter-Favorit Soft Glowing 03 Golden Shine mit mineralischen Schimmer-Partikeln und cremiger Textur.

 

Absolutes Highlight, der Soft Glowing Highlighter 03 Golden Shine: mit einer leichten cremigen lässt sich der Highlighter kinderleicht über der Tagescreme oder Foundation auftragen und verblenden – dafür nehme ich auch gerne mal die die Fingerspitzen und arbeite mit einem Highlighter-Pinsel nach. Kleinste Schimmer-Partikel sorgen für einen tollen Glow, egal ob auf den Wangen, der Nasenspitze oder sogar dem Augenlid.

Liebe Woche - My Current Makeup Favorites. Lavera dekorative Naturkosmetik. Sommer 2016. Nude. Rose. Shine . Sun Glow Bronzepuder Golden Sahara.jpg

Für einen sonnengeküssten Teint sorgt das Mineral Sun Glow Bronzepuder mit zwei aufeinander abgestimmten Farbtönen und perfektioniert so den natürlichen Hautton. Für mich ist die Farbvariante Golden Sahara perfekt, etwas dunklere Haut kann die Töne Sunset Kiss gut vertragen. Schon ein Hauch des Puders genügt um für einen frischen Teint zu sorgen. Dafür beide Farben mit einem großen Pinsel vermischen und auf dem höchsten Punkt der  Wangen beginnend auftragen und zusätzlich ein kleiner Tupfer über Nase und Kinn.

Liebe Woche - My Current Makeup Favorites. Lavera dekorative Naturkosmetik. Sommer 2016. Nude. Rose. Shine . Matt'n Cream Matt'n Cashmere Mineral Eyeshadow

Oben: meine neuen Lidschatten-Favoriten die Minderal Eyeshadows Matt’n Cashmere (links) und Matt’n Cream verleihen mit ihren mineralischen Farbpartikeln lang anhaltende Farbbrillanz.

 

An Lidschatten habe ich mich bisher nur selten gewagt. Nicht unbedingt, weil man damit viel falschen machen könnte, aber so richtig wusste ich auch doch nie wie ich was damit anfangen sollte. Mit diesen zwei Mineral Eyeshadows, Matt’n Cashmere und Matt’n Cream, bin ich aber auch in dieses Feld vorgedrungen. Die sanfte Textur fühlt sich sehr angenehm auf dem Lid an und schenkt mit mineralischen Farbpartikeln eine lang anhaltende Farbbrillanz.

Liebe Woche - My Current Makeup Favorites. Lavera dekorative Naturkosmetik. Sommer 2016. Nude. Rose. Shine  - Colour Intense Lipstick Caramel Glam (2).jpg

Als Lippenstift-Fan kann ich euch meinen aktuellen Liebling natürlich nicht vorenthalten! Ich habe eigentlich immer eher kräftige Töne auf den Lippen getragen und war immer sehr strend mit der Marke meiner Lippenstifte, da ich schon bei vielen Herstellern die Erfahrung gemacht habe, dass sie dir Lippen trotz Pflegefaktor austrocknen. Mit dem Colour Intense Lipstick in der Farbe Caramel Glam hat sich diese Einstellung absolut geändert. Ich bin dieser natürlichen und doch kräftigen Farbe absolut verfallen. Dank Bio-Blüttenbutter aus Rose und Malve pflegt er die Lippen zudem noch und hält sich auch nach mehreren Stunden samtig weich.

Ihr habt auch mehrfach nach einem Makeup-Tutorial mit Laveraprodukten gefragt, dass ich euch gerne ablichten möchte. Aktuell mangelt es noch an der technischen Umsetzung, ich werde euch den Look aber gerne als kleines Herbst-Update posten!

Wie steht ihr zu Makeup im Urlaub? Probiert ihr gerne neue Produkte aus oder setzt ihr lieber auf eure absoluten Favoriten?

Liebe Woche,

Die Zeit vergeht im Flug, doch damit erzähle ich euch sicherlich nichts neues. Im Grunde kann ich mir gar nicht vorstellen, dass der Januar wirklich 31 Tage hatte, es fühlte sich eher an wie dreizehn. Und so befinden wir uns quasi schon mitten im Februar und es stehen in sehr naher Zukunft eine ganze Menge Punkte in meinem Kalender an. Gemeint ist hier nicht die Karnevalssaison, die am Dienstag (Achtung Jecken, Augen zu: endlich) vorbei ist. Die kommende Woche startet bei mir nämlich die so lange gefürchtete Erstsemester-Prüfungsphase und das heißt im Klartext, es gilt zwei mündlich-praktische Prüfungen und eine große Abschlussklausur zu bestehen. Bei all der Lernerei weiß ich inzwischen gar nicht mehr, ob ich immer mehr Angst bekommen soll je näher der Termin rückt oder einfach nur heilfroh bin, wenn am 16. Februar alles vorbei ist?!

IMG_20160207_134731.jpgBevor ich mich und euch aber mit meinem derzeit wirklich sehr eintönigen Alltag – schlafen, Kaffee, essen, lernen, Kaffee, lernen, repeat – langweile, gibt es hier die Wochen-Favoriten:

IMG_20160207_135043① Dieses Haarspray von Alverde Naturkosmetik hatte ich bereits vor etwa 1 Jahr getestet, war davon jedoch nicht allzu begeistert: die Spraytülle versprühte eher größere Tropfen als feines Spray und dass die sich dann eher klebrig im Haar anfühlen, kann man sich wohl vorstellen. Nachdem ich aber nun nochmal einige positive Reviews über das Produkt gelesen/ gesehen hatte, wollte ich ihm gerne nochmal eine Chance geben. Und wurde nicht enttäuscht! Ich weiß nicht, ob die Hersteller des Produkts etwas an der Formulatur oder ganz einfach an ihrer Verpackung mit der groben Tülle geändert haben, aber das Spray kommt nun feinnebelig auf dem Haar an, klebt nicht, riecht sehr angenehm (fast neutral) und hält – Kaufempfehlung also!
Alverde Haarspray mit Lotusblütenextrakt und violettem Reis, 2,45 Euro.

IMG_20160207_134812.jpg② Seit es draußen wieder langsam wärmer wird, können Röcke und Kleider auch endlich mit etwas feineren Strumpfhosen getragen werden. Ich mag es persönlich nämlich viel lieber, wenn die Haut noch ganz zart durch das Strumpfhosenschwarz hindurch scheint. Es wird also Zeit meinen absoluten Strumpfhosen-Favoriten vorzustellen, die Hip40 von Hudson. Kein Rutschen, kein Zwicken, weil sie perfekt auf der Hüfte sitzt und hält ziemlich lange ohne Laufmaschen zu ziehen. Es gibt sie auch noch in anderen Farben, DEN-Varianten und sogar als Leggins.
Matte Feinstrumpfhose von Hudson in schwarz, ca. 8 Euro

IMG_20160207_134909.jpg③ Etwas dass mich stets an zuhause erinnert, ist ein Frühstück mit Brötchen und Marmelade. Nun habe ich eher selten Marmelade zuhause, weil ich nicht der Frühstücksmensch bin und ich auch immer fürchte, sie könne mir schlecht werden. Eine Marmelade, die ich aber wirklich sehr gern esse, ist diese Heidelbeer-Konfitüre von Bonne Maman: nicht zu süß, nicht zu sauer und schmeckt genau so wie sie heißt, nämlich nach saftig-sommerlichen Blaubeeren. Und wie man sieht, ist die so gut, dass ich sie auch schon geleert habe.
Heidelbeer-Konfitüre von Bonne Maman im gut sortierten Supermarkt, ca. 2,60 Euo

Das schöne ist, dass es nur 5 Tage nach der Klausur für mich direkt zum Flughafen geht und ich ein neues Abenteuer antrete. Mehr dazu verrate ich euch in einem der kommenden Blogposts und werde euch natürlich auch wieder digital mitnehmen.

Stehen bei euch auch Prüfungen oder ähnlich anspannende Ereignisse an? Oder habt ihr gute Tipps gegen Prüfungsaufgeregtheit?