Shades of Winter: Sophisticated Layering With Faux Leather Skirt, Fake Fur and Tights

shades-of-winter-sophisticated-layering-with-faux-leather-skirt-fake-fur-and-tights-liebe-was-ist-fashion-advice-winter-lookbook-style-trend-blogazine-fashionmagazine-5

Ich werde immer etwas nostalgisch, wenn das Wetter umschlägt – vielleicht liegt es daran, dass ich im Winter geboren bin und so wertvolle Erinnerungen an weiße Wintergeburtstage in meiner Kindheit habe. Und obwohl ich den Sommer und die Sonne ganz schön vermisse, bin ich auch ein bisschen aufgeregt was die Wintermode angeht.

So richtig erreicht hat uns der Winter ja zugegebenermaßen noch nicht, auch wenn die Temperaturen so langsam aber stetig sinken. Ein raffinierter Layering Look im monochromen Stil funktioniert aber quasi immer.

shades-of-winter-sophisticated-layering-with-faux-leather-skirt-fake-fur-and-tights-liebe-was-ist-fashion-advice-winter-lookbook-style-trend-blogazine-fashionmagazine-3shades-of-winter-sophisticated-layering-with-faux-leather-skirt-fake-fur-and-tights-liebe-was-ist-fashion-advice-winter-lookbook-style-trend-blogazine-fashionmagazine-6

Raffinierte Winter-Layerings mit monochromen Farben

Wie ihr schon im Look mit Rippstrick-Sweaterdress und Wollmantel sehen konntet, sind eine meiner liebsten Farbkombinationen Beige- und Nudetöne mit ein bisschen grau, gerade jetzt im Winter. Sie wirken stylisch und edel und hauchen den kurzen dunklen Tagen einfach etwas mehr Leichtigkeit ein und das wirkt sich schließlich auch aufs Gemüt aus.

Während im Sommer öfter Shorts bei mir zum Einsatz kommen, mag ich im Winter doch auch den einen oder anderen Rock tragen. Das schöne an diesem milden Winterwetter ist schließlich auch, dass es einem die Chance gibt, solche Kleider oder einen kurzen Rock wie diesen beige farbenen Wickelrock aus Fakeleder zu tragen, ohne ihn unter allzu dicken  Schichten von Winterkleidung zu verstecken. Es kommt dabei vielmehr auf die richtigen Lagen an: absolutes Musthave für solche Kombinationen sind natürlich Strumpfhosen.

shades-of-winter-sophisticated-layering-with-faux-leather-skirt-fake-fur-and-tights-liebe-was-ist-fashion-advice-winter-lookbook-style-trend-blogazine-fashionmagazine-7shades-of-winter-sophisticated-layering-with-faux-leather-skirt-fake-fur-and-tights-liebe-was-ist-fashion-advice-winter-lookbook-style-trend-blogazine-fashionmagazine-4

They add drama without stealing attention

Weder Oberbekleidung, noch richtige Hose – Strumpfhosen sind in der Regel unkompliziert, wenn man die richtige wählt. Sie setzen ein subtiles Statement von Raffinesse, drängen sich dabei aber nicht unbedingt in den Vordergrund eines Outfits. So kann man immer noch ein weiteres Statement tragen, wie den Fake-Lederrock und das Faux Fur-Stirnband, dass im Winter die Ohren richtig schön wärmt, ohne dass man sich overdone fühlt.

Mit einem eingewebten Muster, wie den verspielten Pünktchen, wird der Look nochmal etwas aufgelockert. Und ich liebe dazu auch die Kontraste zwischen den verschiedenen Materialien von Strick, Faux Fur, Fakeleder und der Wolle.

shades-of-winter-sophisticated-layering-with-faux-leather-skirt-fake-fur-and-tights-liebe-was-ist-fashion-advice-winter-lookbook-style-trend-blogazine-fashionmagazine-1
Nude farbener Fakeleder-Minirock mit Wickeloptik – Missguided Petite
Grauer Pullover – French Connection (sold out)/ ähnlich via Opus
Oatmeal farbener Wollmantel in Maxilänge – New Look Petite/ oder regular hier
Nude farbene Overknees – CafèNoir (alt)/ sehr ähnlich via River Island

Fake Fur-Stirnband – French Connection (sold out)/ ähnlich via Jack Wills oder Pieces
Weiß durchsichtige Strumpfhose mit Punkten – Hudson

 

Unten ohne ist out: das Comeback der Strumpfhose

Endlich ein Trend, bei dem uns warm ums Herz, Pardon, um  die Beine wird! Was in den letzten Jahren als komplett out galt, ist dieses Jahr wieder en vogue.

Und das absolute Plus ist, dass sie eben gerade das bisschen Extrawärme geben, die man für eine Kleid- oder Rockkombination im Winter braucht. So kann man den Mantel auch mal offen tragen ohne gleich zu frieren. Die Frage, wann es Zeit ist eine Strumpfhose, statt nackte Beine zu tragen, ist weniger eine Kalender abhängige, als die der Temperatur – am besten also, sobald es sich richtig anfühlt. Anfang dieser Woche hatten wir um die 5 Grad in Berlin und damit genau genau die richtige Temperatur. Egal aber wann die persönliche Temperaturschwelle erreicht ist, eine gute Strumpfhose muss bestimmte Kriterien erfüllen: Komfort, Wärme und keinesfalls sollte sie im Schritt zwicken.

Wie steht ihr zu Strumpfhosen im Winter: Must Have oder Mittel zum Zweck?

Mit freundlicher Unterstützung von Hudson.

The Weekender : Then and Now

the-weeknender-then-and-now-liebe-was-ist-sonntag-gedanken-herausforderung-im-alltag-strumpfhosen-von-hudson-giveaway-am-1-advent-11

Da ist er nun, der erste Advent. Dezember steht vor der Tür und Weihnachten ist somit auch zum greifen nah. Die Zeit rennt. Ihr wisst vermutlich genau wovon ich schreibe.
Ich hatte mich schon riesig auf diese vorweihnachtliche Zeit gefreut, denn seit der Sommer endgültig vorbei ist und der Herbst mit mehr schlechtem als sonnigem Wetter aufgewartet hat, war das doch mein einziges Highlight. Bis für mich diese glänzende Zeit aber wirklich beginnt, heißt es immer noch fleißig am Schreibtisch zu sitzen und zu lernen. Denn nächste und übernächste Woche stehen erstmal wieder Prüfungen an der Uni an. 

Ein Jahr zuvor

Wenn ich mich an ein Jahr zuvor zurück erinnere, dem ersten Jahr meines Blogs, dann stellte  genau dieser vorweihnachtliche Dezember eine große Herausforderung für mich dar. Ich hatte erst Mitte Oktober wieder mein Studium aufgenommen und es standen ebenfalls Prüfungen an und am Ende war ich dieser Herausforderung zwischen Uni, Arbeit und Bloggen nicht gewachsen. Schweren Herzens habe ich mich vor einem Jahr entschieden, den Blog nicht wie gewohnt wöchentlich mit drei Beiträgen zu füllen, sondern auf Sparflamme zu fahren. So gab es nur einen kurzen Beitrag an den Adventssonntagen, bis die die Prüfungen geschafft waren. Erst danach konnte ich mit dem Countdown2Christmas die Weihnachtszeit einläuten.

the-weeknender-then-and-now-liebe-was-ist-sonntag-gedanken-herausforderung-im-alltag-strumpfhosen-von-hudson-giveaway-am-1-advent-13

the-weeknender-then-and-now-liebe-was-ist-sonntag-gedanken-herausforderung-im-alltag-strumpfhosen-von-hudson-giveaway-am-1-advent-7

Solche stilvollen Damenstrümpfe und -Strumpghosen findet ihr im Hudson-Onlineshop – und ihr könnt sie heute bei mir gewinnen. Alle Infos zum Gewinnspiel findet ihr unten.


 

Heute ist es ganz anders.

In diesem Jahr bin ich dieser Herausforderung bereits gewachsen. Es brauchte wohl einfach seine Zeit, bis ich meinen Weg durch diese Situation gefunden haben und ich kann behaupten, es klappt besser denn je. Mein Alltag ist gut organisiert und alles findet seinen Platz und seine Zeit.
Warum ich euch das alles schreibe ist vor allem, dass ich euch Mut machen möchte. Mut machen, nicht aufzugeben, sich auch durch schwierige Situationen zu kämpfen und nicht aufzugeben. Manchmal muss einen Teil seines Lebens ein wenig zurück schrauben, das bedeutet aber nicht, dass man ihn oder dass man überhaupt aufgeben muss!

Wenn ich noch an „früher“ denke, dann fällt noch etwas ein, das dieses Jahr für mich ganz besonders ist. In den vergangenen 7 Jahren habe ich an Weihnachten immer arbeiten müssen, doch dieses Jahr verbringe erstmals wieder zuhause bei meiner Familie. Nicht dass wir in den vergangenen Jahren nicht trotzdem Weihnachten gefeiert hätten, aber eben immer verspätet, meistens im neuen Jahr.
Umso mehr freue ich mich daher, dass für mich am Freitag in zwei Wochen die Vorweihnachtszeit so richtig los geht. Weihnachtsmärkte, gemütliche Filmeabende mit Freundinnen auf der Couch, Plätzchen backen und Glühwein trinken, Geschenke kaufen und liebevoll verpacken. Das ganze Programm eben.

the-weeknender-then-and-now-liebe-was-ist-sonntag-gedanken-herausforderung-im-alltag-strumpfhosen-von-hudson-giveaway-am-1-advent-8

the-weeknender-then-and-now-liebe-was-ist-sonntag-gedanken-herausforderung-im-alltag-strumpfhosen-von-hudson-giveaway-am-1-advent-9

Followed, liked und kommentiert – Toi, Toi, Toi beim mitmachen!


 

Das erste Advents-Giveaway

Und apropos Geschenke: ich hatte letztens ja noch versprochen, dass es jeden Advent hier ein Giveaway zu gewinnen gibt! Nummer 1 ist am heutigen Sonntag ein ganzes Paket wärmender Strümpfe und Strumphosen von Hudson. Ich bin selber total begeistert von der Qualität der Strumpfhosen und kaufe sie schon seit Jahren. So friert es einen auch nicht, wenn man nochmal die geliebten Slingback-Pumps ausführen möchte.

Hinterlasst mir einfach einen Kommentar. Teilnehmen könnt ihr bis nächsten Samstag, den 3. Dezember um 0:00 Uhr. Der Gewinner wird per Email von mir benachrichtig und bekommt sein Paket dann zugeschickt. Ich wünsche euch allen viel Glück bei der Auslosung und einen wundervollen ersten Advent!