Fashion Week Secrets: How to Ace Your Winter Look Stylish But Cozy

fashion-week-secrets-how-to-ace-your-winter-look-liebe-was-ist-fashionblog-petite-dusseldorf-warme-lagenlooks-zur-mercedes-benz-fashion-week-berlin

Passend zum Look – Graffiti-Wand am Kaufhaus Jandorf in Berlin-Mitte: Foto-Credit by Sinah, petiteloves2blog.


 
Die Winterzeit erfüllt nicht eben jedes Modeherz mit Freude. Strumpfhosen werden schnell zu Frenemies und aufwendige Lagenlooks (so sehr ich sie auch liebe!) werden um 7 Uhr morgens eher zum Stressfaktor. Aber Probleme sind schließlich da um gelöst zu werden und so gibt es natürlich auch hierfür ein paar Tricks, denn wenn die Temperaturen in den Eiskeller sinken, ist es gleichermaßen wichtig stylisch UND warm gekleidet zu sein.

Sind wir erstmal in den Wintermonaten angekommen, ist es unabdingbar ein Pfadfinder in dieser Sache zu werden, denn niemand möchte in letzter Minute die berühmte Panik vor dem Kleiderschrank bekommen. Natürlich würde auch ich am liebsten kopfüber in einen Pulli springen und mich in den weichen Strick einspinnen. Der Winter hat aber eben so viel mehr zu bieten als nur das. Ob nun also absoluter Winter-Fan oder (eher meine Wenigkeit) eher ein Kälte-Muffel, die frostigen Temperaturen haben für jeden was zu bieten.

fashion-week-secrets-how-to-ace-your-winter-look-liebe-was-ist-fashionblog-petite-dusseldorf-warme-lagenlooks-zur-mercedes-benz-fashion-week-berlin-1fashion-week-secrets-how-to-ace-your-winter-look-liebe-was-ist-fashionblog-petite-dusseldorf-warme-lagenlooks-zur-mercedes-benz-fashion-week-berlin-2
 

Warme Gedanken mit Killer-Coat

Keine Frage, kein Kleidungsstück schützt besser gegen das kalte Wetter, als ein guter Mantel. Allerdings sprechen wir hier über mehr als den Durchschnitts-Parka. Tolle Effekte setzen hier z.B. ein klassischer Camel-Coat oder ein Wollmantel mit Leoparden-Print. Knall-rot oder Pale-Blue sind ebenso schlagende Argumente für die Outerwear – was auch immer die persönliche Vorliebe ist, man findet es garantiert in der Mantel-Abteilung.

fashion-week-secrets-how-to-ace-your-winter-look-liebe-was-ist-fashionblog-petite-dusseldorf-warme-lagenlooks-zur-mercedes-benz-fw-3
 

Layerings – leicht und dünn, aber effektiv

Wenn man nicht gerade auf den Michelin Männchen-Look steht, dann sind Lighweight-Jacken eine großartige Option.
Ich habe diese ultraleichte, wattierte, schwarze Jacke einfach als zusätzliche Lage unterm klassischen schwarzen Midimantel gelayert, um bei -1 Grad während der letzten 3 Tage in der Hauptstadt nicht zu frieren – absolute Empfehlung!

fashion-week-secrets-how-to-ace-your-winter-look-liebe-was-ist-fashionblog-petite-dusseldorf-warme-lagenlooks-zur-mercedes-benz-fw-4fashion-week-secrets-how-to-ace-your-winter-look-liebe-was-ist-fashionblog-petite-dusseldorf-warme-lagenlooks-zur-mercedes-benz-fw-5
 

Eine ganze Menge warmer Accessoires

Von Bommelmützen und Stirnbändern, über den klassischen Schal oder Handschuhe mit langen Ärmeln – gemütliche, aber stylische Extras zum Outfit sind heiß begehrt. Der azurblaue Schal, den ich im Winter-Sale ergattert habe, war mein ganz persönlicher Herzwärmer an Tag zwei der Fashion Week.

fashion-week-secrets-how-to-ace-your-winter-look-liebe-was-ist-fashionblog-petite-dusseldorf-warme-lagenlooks-zur-mercedes-benz-fw-6

So gehen tolle Effekte ins Netz

Man hasst sie oder man liebt sie – und ich gehörte lange Zeit zur ersten Sorte. Doch Strumpfhosen sind inzwischen deutlich bequemer geworden als noch zu Kindertagen, als sie einem ständig in den Schritt gerutscht sind. Und spätetstens seit dem Fishnet-Tights und Muster wieder im Trend sind sollte man ihnen noch eine Chance geben. Meine Variante: Fischnetz unter der Culotte.
 

Sonntags-Pulli – für die ganze Woche

Wir alle haben diesen einen grauen (oder blauen, schwarzen, beigen?) Lieblingspulli im Schrank, der nur darauf wartet, an einem allzu kalten Sonntag wieder ausgeführt zu werden. Doch Strickware ist weiterhin im Kommen und das aus einem guten Grund: Unmengen an Möglichkeiten und Kombinationen, von Kopf-bis-Fuß oder oversized. Sie halten warum und sind stylisch!

fashion-week-secrets-how-to-ace-your-winter-look-liebe-was-ist-fashionblog-petite-dusseldorf-warme-lagenlooks-zur-mercedes-benz-fw-9fashion-week-secrets-how-to-ace-your-winter-look-liebe-was-ist-fashionblog-petite-dusseldorf-warme-lagenlooks-zur-mercedes-benz-fw-7Oberteil: Topshop // gleicher gestreifter, rückenfreier Body hier
Hose: New Look // ähnliche schwarze Culotte hier
Ankle Boots: Buffalo // gleiches Modell Ankle Boots hier
Lightweight Jacke: Benetton // sehr ähnliche schwarze Lightweight Jacke hier
Mantel: H&M (geliehen von Sinah) // ähnlicher schwarzer Midi-Mantel hier
Schal: Maje // ähnlicher azurblauer Schal hier
Tasche: Parfois // sehr ähnliche silberne Clutch hier
Schmuck: Maje

  

Boots are made for walking

A-Linien-Rock zu Overknees oder klassischer Ankle Boot zur Jeans? Es ist ratsam die eigene persönliche Komfortzone in Sachen Boots zu finden, mit der man den Winter-Alltag gut übersteht. Meine spitzen Ankel Boots in Suede-Optik schauen vielleicht wie der absolute Allrounder in Sachen Wintertauglichkeit aus, doch mit einem extra Paar Füßlingen (toll, weil nicht sichtbar!) gibt es keine kalten Zehen.

Wie haltet ihr euch warm im Winter ohne auf eure Lieblings-Trends zu verzichten?

52 Gedanken zu “Fashion Week Secrets: How to Ace Your Winter Look Stylish But Cozy

    • Liebe was ist schreibt:

      lieben Dank dir Lea!
      der Schal war auch für mich liebe auf den ersten Blick und seitdem begleitet er mich ständig. Blautöne sind besonders für den tristen Januar mein absoluter Favorit 🙂

      liebste Grüße auch und einen tollen Start in die neue Woche,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  1. sandritasol schreibt:

    Oh liebe Tina,
    dieser Look sieht so bequem aus und deinen Schal würde ich mir am Liebsten mal ausleihen hihi – ich habe zwar auch so einen schönen blauen Schal, aber blaue Schals kann man nie genug haben *-* ❤
    Und deine Haare stehen dir so unglaublich gut. Ich glaube ehrlich, dass ich niemanden kenne, dem der Bob so gut steht wie dir. Meintest du nicht mal, dass du kein Volumen hast? Also deine Haare sehen jedenfalls immer perfekt aus!

    Mit dem Look hast du bestimmt viele Blicke auf dich gezogen hihi. Sehr schön!

    Ich wünsche dir einen wundervollen Sonntag und man braucht auch mal einen Tag Pause vom lernen – vergiss das nicht Süße ❤

    Fühl dich gedrückt!

    Liebe Grüße,
    Sandra von https://sandritasol.wordpress.com

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      danke dir meine liebe Sandra!
      hihi, ich muss dir ja leider sagen, dass ich diesen Schal wohl nie ausleihen werde – ich liebe ihn einfach zu sehr 😉

      danke dir auch für die lieben Worte zu meiner Frisur – einen Bob habe ich ja nicht wirklich, auch wenn ich ernsthaft mit den Gedanken spiele, mir einen schneiden zu lassen. und das Volumen: eine halbe Flasche Trockenshampoo, Haarspray und das Glätteisen der lieben Sinah 🙂

      ich wünsche dir auch einen ganz zauberhaften und entspannten Sonntag meine Liebe!
      ❤ Tina

      Gefällt mir

    • Liebe was ist schreibt:

      lieben Dank dir meine liebe Tamara!
      ich finde auch, das beste am Winter sind die Lagenlooks, mit denen man so viel aus dem Kleiderschrank rausholen kann 🙂
      und Einlegesohlen für solche Schuhe sind ja wohl der Winter-Saver!

      hab einen tollen Sonntag und die liebsten Grüße,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  2. POTTlike schreibt:

    Du siehst zauberhaft aus, liebe Tina! Und dass wir Fans von deinem blauen Schal sind, weißt du ja schon 😉
    Und auch wenn’s stressig ist, setzen wir im Winter auch auf Lagenlooks. Im Moment aber eher mit Thermo-Leggings statt Fishnetz 😀
    Dir noch ein tolles Wochenende, du Liebe!
    Liebe Grüße ❤
    Andrea & Mareike
    http://www.POTTlike.de

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      lieben Dank dir!
      der azurblaue Schal war auch wirklich Liebe auf den ersten Blick und begleitet mich seit dem durch den Winter 🙂

      Leggins finde ich auch super – Lederleggins unterm Kleid wäre eine super Option!
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  3. Tabea schreibt:

    Auf mein Aussehen lege ich im Winter irgendwie gar keinen Wert mehr – da geht es nur noch um Wärme. Und selbst bei diesem Punkt scheitere ich viel zu oft und friere den halben Tag, wenn irgendwo ein Fenster aufgerissen wird.

    Strick würde ich viel öfter tragen, wenn das Zeug nicht so furchtbar schlecht trocknen würde… Aber nur ein Strickpulli wäre ja eh wärmetechnisch für mich nicht genug, da brauche ich noch ein Top und einen dünnen Pulli drunter und für draußen dann noch eine Weste und die mega dicke Jacke drüber 😦

    Mäntel finde ich zwar immer sehr schick, aber trotzdem trage ich im Moment eine Reitjacke mit Teddyflies. Die ist mega dick und macht eine grausame Figur,… falls du mal schauen magst, von was ich rede: http://www.loesdau.de/L-pro-West-Reit–und-Freizeitjacke.htm?websale7=loesdau&pi=16282&ci=02-jacken (so ähnlich)

    Eine Mütze trage ich auch immer – aber ohne Bommel, damit die dicke Kapuze noch drüber passt 😉 Deinen Schal finde ich jedoch genial! Die Farbe ist einfach der Hammer!

    Strumpfhosen habe ich auch mein Leben lang gehasst – fast so sehr wie lange Unterhosen. Ohne letztere bin ich aber inzwischen eigentlich gar nicht mehr anzutreffen 😉

    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      es ist ja immer eine Sache der Ansicht, ob man auch im Winter einen bestimmten Kleidungsstil verfolgt oder einem das Obendrüber der kalten Temperaturen wegen völlig egal ist 😉
      ich für meinen Teil sehe mich genau dazwischen: es gibt Tage, da trage ich auch nur die einfachsten Basics und bin froh durch den Frost zu kommen … und an anderen Tagen, besonders denen mit schönen Wetter, mag ich es eben auch etwas aufwendiger im Lagenlook 🙂

      der Schal ist wirklich eine große Liebe auf den ersten Blick – mein ständiger Begleiter im Winter 🙂
      danke dir liebst und hab ein tolles Wochenende liebe Tabea,
      ❤ Tina

      Gefällt 1 Person

  4. theamunicorn schreibt:

    Liebe Tina, toll, dass du so schöne und praktische Tipps teilst. Ich wechsle auch immer zwischen meinen Wollmänteln – unter die ich aber noch Schichtlook mache, sonst sind sie zu kalt und meinem Parka. Ich mag ja Layering sehr und mir gefällt das auch viel besser als überall immer die gleichen Daunenjacken mit Pelzkragen zu sehen. Ich finde die Optik von Daunenjacken eh nicht sooo toll – und habe mittlerweile das Gefühl, dass die allgemeine Meinung, dass eine Daunenjacke so etwas ist, was jeder Haushalt im Winter braucht. Dabei sieht so ein Mantel mit Wollschal und schönen Boots 100 Mal eleganter aus. ❤ liebe Grüße und ein schönes Wochenende! *thea

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      danke dir meine liebe Thea!
      ich finde ja dass gerade Lagenlooks das einzige wirklich schöne am Winter sind – wenn man mal von Schnee bedeckten Landschaften absieht, aber nur von drinnen betrachtet 😉
      mit verschiedenen Mänteln ist man da doch bestens gerüstet!
      diese Pelzkrägen (ob Fake oder nicht) sind für mich auch ehrlich gesagt nichts, aber das ist natürlich Geschmackssache.

      wünsche dir auch ein wundervolles Wochenende meine Süße und die allerliebsten Grüße!
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  5. Sarah schreibt:

    Ein wunderschönes Outfit!
    Es sieht super schön aus und hält dennoch warm! Genau das Richtige für die kalten Wintertage!
    Mit den Strumpfhosen hast du wirklich recht, früher als Kind waren die sehr unbequem! Da habe ich gar nicht mehr dran gedacht 😀 Aber heutzutage trage ich sie super gerne! 🙂
    Ganz Liebe Grüße Sarah ❤

    Gefällt 1 Person

  6. Stephi schreibt:

    Ein suuuuper schöner Look liebe Tina! Und vielen Dank für die ganzen hilfreichen Tipps 😊 Ich muss gestehen, ich bin eine absolute Frostbeule. Und ich werde im Winter sofort krank wenn ich nicht aufpasse 😄 Daher lasse ich die Trends der Gesundheit zu liebe auch mal im Schrank. Was ich allerdings für mich entdeckt habe ist Oversize – und das hält Gott sei Dank auch ziemlich warm 😊

    Liebe Grüße
    Stephi von http://stephisstories.de

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      danke dir meine liebe Stephi!
      ich bin auch eine ziemliche Frostbeule, aber habe die Zwiebelmethode absolut für mich entdeckt! wenn man viele Schichten drunter trägt sind auch solche Trends kein Problem.
      oversized Looks mag ich aber dennoch super gerne! die sind einfach so kuchelig und bequem 🙂

      liebste Grüße auch,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  7. Claudia schreibt:

    ich finde vor allem zwiebellook wird völlig unterbewertet! all die schichten und die warmen luftmassen die sich dazwischen bilden sind absolut goldwert 🙂 aber ein fan von dicken strickpullis bin ich trotzdem 😛
    urlaubsgrüße aus dem hotel meran
    Claudia

    Gefällt 1 Person

  8. Jana schreibt:

    Tolles Outfit, der Schal ist ein total schöner Hingucker! 🙂
    Wenn es die Sachen zulassen, trage ich immer gerne ein paar Schichten drunter. Um in der Lederjacke bei meinem aktuellen Outfit nicht zu frieren, hatte ich zum Beispiel drei Lagen unter meinem Strickpullover an und unter der Hose noch eine Strumpfhose.

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      lieben Dank dir meine liebe Jana!
      so mache ich es übrigens genauso! das Zwiebelprinzip funktioniert für schöne Winterlooks immer noch am besten – dann hält man es auch super in einer Lederjacke aus, so wie du 🙂

      liebste Grüße auch,
      ❤ Tina

      Gefällt mir

  9. petite0905 schreibt:

    Guten morgen meine Süße. ♡
    Ich bin nach wie vor Fan von deiner Kombination. Der Wow Effekt wenn du den Mantel ausziehst, mit dem rückenfreien Body ist einfach der Knaller. Du hast meiner Meinung nach den wintertauglichen Layering Look top umgesetzt und es sieht super stylish aus.
    Ich werde mir für das nächste Mal ein paar Tips davon zu Herzen nehmen.
    Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende!
    Und ich danke dir von Herzen für die wunderschönen Tage.
    Ich drück dich!
    Sinah
    http://www.petiteloves2blog.com
    http://www.instagram.com/petiteloves2blog

    Gefällt 1 Person

    • Liebe was ist schreibt:

      meine süße Maus, ich danke dir für deine lieben Worte!
      wenn ich mir überlege, dass dieser Look doch ganz anders gestaltet war, als ursprünglich geplant (aka. schnell nochmal im Hotelzimmer umziehen 😉 ), dann sind solche spontanen Outfit-Entscheidungen wohl doch die besten 🙂

      für die nächste FW brauchen wir dann wohl eher Tipps für heiße Looks 😉
      ich freue mich schon jetzt drauf!!!

      die liebsten Grüße und einen ganz entspannten Start ins Wochenende meine Süße!
      ❤ Tina

      Gefällt mir

    • Liebe was ist schreibt:

      meine süße Julia, hab ganz lieben Dank!
      der azurblaue Schal war auf der FW mein treuer Begleiter und er wird es wohl noch den ganzen Winter bleiben 😉
      ich finde es auch so super schade, dass wir es nicht geschafft haben; irgendwann hat man doch echt den Überblick verloren, wer wo ist 😦

      ich hoffe wir holen das ganz bald nach, vl auf einem der nächsten Blogger-Events!
      bis dahin alles Liebe und einen tollen Start ins WoEn dir,
      ❤ Tina

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s